2014

Das Gateway von eBuilders zur gemeinsamen eProcurement-Lösung der EU wird als erstes live gehen und andere EU-Länder beliefern

STOCKHOLM, April 8, 2011 /PRNewswire/ -- eBuilder wurde im Jahr 2010 von der SNFMA (Swedish National Financial Management Authority) ausgewählt, um ein "Gateway" für das PEPPOL-Projekt der Europäischen Union (PEPPOL - Pan-European Public Procurement Online) bereitzustellen.

"Die als Cloud-Service bereitgestellte Beschaffungslösung von eBuilder zieht weltweit Aufmerksamkeit auf sich und wir bauen nun ein europäisches Netzwerk aus Kooperationspartnern auf", sagt Lars Ringsby, Senior Vice President bei eBuilder. "Unsere Lösung kann nicht nur von Ländern genutzt werden, die PEPPOL-Teilnehmer sind, sondern auch weltweit".

"Das Erreichen dieser Meilensteine macht eBuilder zum Führer im Bereich der Gateway-Entwicklung", sagt Lars Ringsby. "Und unser Gateway kann sogar für die Benutzung durch andere Ländern verfügbar gemacht werden, denen die Ressourcen fehlen, ihr eigenes Gateway zu entwickeln."

Das ist PEPPOL - ein europäisches eProcurement-Projekt

PEPPOL wird eine Pilotlösung einrichten, welche das öffentliche eProcurement ermöglicht.

Unternehmen in der Europäischen Union und Norwegen, einschliesslich KMUs (kleine und mittelständische Unternehmen), können elektronisch mit den staatlichen Institutionen der EU über alle Auftragsprozesse kommunizieren.

Regierungen sind die grössten Käufer in der EU, sie liegen jedoch im Bereich des elektronischen Datenaustauschs mit Zulieferern hinter den wichtigsten Branchen. Regierungseinkäufe stellen rund 16 % des BIP der EU (1.500 Milliarden EUR) dar. Regierungen wollen die wichtigsten Prozesse wie Ausschreibungen, Bestellungen, Lieferscheine, Kataloge, Rechnungen und Bezahlungen mit ihren Zulieferern elektronisch abwickeln.

Seither erreichte das von eBuilder bereitgestellte Gateway eine Reihe an Neuheiten innerhalb des eProcurement in der EU: 1) es ist das erste seiner Art in Europa; 2) es ist das erste Gateway, das live geht und den PEPPOL-Teilnehmern zugänglich ist; 3) und die erste elektronische Rechnung wurde erfolgreich über die Infrastruktur von PEPPOL über das Gateway übertragen.

Über PEPPOL hinaus

Der wachsende Einfluss von eBuilder innerhalb von eProcurement geht über seinen Beitrag zum PEPPOL-Projekt hinaus.

Über eBuilder

eBuilder ist der weltweit führende Anbieter von Cloud-Prozessen, der Firmen und Organisationen eine Automatisierung, Überwachung und Verwaltung ihrer Wertschöpfungsnetzwerke für Reise- und Kostenmanagement, Auftragswesen, Auftragsabwicklung (Lieferkette), Kundendienst (Lieferkette) und finanzielle Transaktionen ermöglicht. eBuilder ist in seiner Fähigkeit, mehrere Standardabläufe auf derselben Plattform anzubieten und sowohl Prozesse als auch Integrationen an Kundenwünsche anzupassen, einzigartig. Zurzeit hat eBuilder Kunden in über 60 Ländern. Der Firmensitz befindet sich in Stockholm (Schweden) mit regionalen Büros in Australien und Sri Lanka. Wir verfügen über mehr als 500.000 Endnutzer.

http://www.eBuilder.com

SOURCE eBuilder



More by this Source


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.