Das von Herzog & De Meuron entworfene Bauwerk 56 Leonard Street nimmt Verkaufsbetrieb in New York City auf

-- Mit Foto

NEW YORK, 20. März 2013 /PRNewswire/ -- Der fantasievollste und architektonisch bedeutungsvollste Wohnturm, der jemals in die Skyline von Manhattan integriert wurde, ist ab sofort auf dem Markt von New York City vertreten. 56 Leonard hat den Verkaufsbetrieb offiziell eröffnet und die Stellung von New York City als Innovations- und Designzentrum der Immobilienwelt damit weiter gefestigt.

(Foto: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130318/NY78874 )

Das von Kritikern gefeierte Bauwerk der mit dem Pritzker-Preis ausgezeichneten Architekten Herzog & de Meuron aus Basel (Schweiz) wird von den beiden Bauträgern Alexico Group LLC und Hines in Zusammenarbeit mit Dune Real Estate Partners LP und Schonefeldtners LP präsentiert. Um die Verwaltung der Gelder kümmert sich Goldman Sachs.

Laut Kelly Kennedy Mack, der Präsidentin der Corcoran Sunshine Marketing Group, bei der es sich um die exklusive Vertriebs- und Marketinggesellschaft des Bauprojekts handelt, stieß das Ausgangsangebot von 56 Leonard auf überwältigende Resonanz. Seit Beginn des Verkaufsbetriebs vor drei Wochen verzeichnete das Bauwerk bereits Verkäufe im Wert von über 450 Millionen USD – und 50 % aller Wohneinheiten sind bereits verkauft.

„Dieser symbolträchtige Turm wird eine Skulptur in der Skyline von Manhattan sein. Wir sind begeistert, die Stadtlandschaft um diese zukünftige Sehenswürdigkeit zu bereichern und 145 einzigartige neue Wohneinheiten in Tribeca zu schaffen", so Izak Senbahar, Präsident der Alexico Group.

Das Bauwerk:
Das weltbekannte Architekturbüro Herzog & de Meuron, das bereits verschiedene Sehenswürdigkeiten wie das „Vogelnest"-Stadion in Peking und das Londoner Tate Modern-Museum entworfen hat, hat im Hinblick auf das amerikanische Wohnhochhaus 56 Leonard völlig neue Maßstäbe gesetzt. Mit ihren unvergleichlichen ausgekragten Appartements wird die vertikale Glaskonstruktion Anwohnern das Gefühl vermitteln, sie würden direkt in die Stadtlandschaft eintauchen, und überdies einen Panoramablick über Manhattan bieten, der bis zum Atlantik reicht. Das sich über 60 Etagen erstreckende Gebäude an der Kreuzung zwischen Church Street und Leonard Street in der Altstadt von Tribeca misst 830 Fuß (253 Meter) und wird mit 145 Wohneinheiten ausgestattet sein, von denen jede einzelne über einen einzigartigen Grundriss und einen privaten Außenbereich verfügen wird. Die für alle Wohneinheiten vorgesehenen Außenbereiche belaufen sich auf eine Gesamtfläche von 45.000 Quadratfuß (4.181 Quadratmeter). Von der dramatisch anmutenden Lobby mit 18 Fuß (5,9 Meter) hohen Decken und maßgefertigten Elementen von Herzog & de Meuron gelangen Anwohner über einen der insgesamt sechs Aufzüge mit individuell gestalteter Innenausstattung in ihre Wohnstätte.

Im Zuge einer beispiellosen Zusammenarbeit zwischen Künstler und Architekt wird eine Auftragsarbeit des Turner-Preis-Gewinners Anish Kapoor in den Fuß des Turms integriert. Gebäude und Skulptur stehen in einer derart engen Beziehung zueinander, dass sie gemeinsam ein scheinbar einheitliches Objekt formen, was beispielhaft für die wahre Synergie zwischen Kunst und Architektur steht. Mit der Skulptur von Kapoor, bei der es sich um seine erste permanente öffentliche Arbeit in New York handelt, wird das Straßenbild New Yorks dauerhaft bereichert.

56 Leonard wird auch verschiedene private Annehmlichkeiten beherbergen, die von Herzog & de Meuron individuell gestaltet wurden. Die 17.000 Quadratfuß (1.580 Quadratmeter) große Fläche im neunten und zehnten Stock umfasst einen 75 Fuß (22,86 Meter) großen Endlos-Pool mit landschaftlich verschönertem Sonnendeck im Freien sowie ein Whirlpool-Becken mit Blick über den Hudson River. Hinzu kommt ein Fitnesscenter mit Yoga-Studio, ein Dampf- und Behandlungsraum, eine Bücherei mit eigener Lounge, ein Indoor-/Outdoor-Theater, ein privater Speisesaal sowie der Kinderspielbereich Tribeca Tot Room.

56 Leonard wird das größte Bauwerk sein, dass jemals in Tribeca errichtet wurde. Es ragt direkt über dem unverwechselbaren Viertel, in dem sich die feinsten Geschäfte, Restaurants von internationalem Renommee und einige der besten Schulen der gesamten Stadt befinden. Das Bauwerk mit komplettem Serviceangebot wird über einen ortsansässigen Manager und einen 24 Stunden verfügbaren Pförtner und Portier verfügen und überdies mit einer Tiefgarage ausgestattet sein, die direkt über die Lobby zugänglich ist.

Die Wohneinheiten:
Die Eigentumswohnungen von 56 Leonard verfügen über zwei bis fünf Schlafzimmer und belaufen sich auf eine Fläche von 1.400 Quadratfuß bis 6.400 Quadratfuß (130 Quadratmeter bis 595 Quadratmeter). Jedes einzelne Detail wurde von Herzog & de Meuron individuell gestaltet. Über ausgekragte Balkone verbinden die Wohnanlagen Anwohner direkt mit der Skyline. Darüber hinaus sind sie mit aufsteigenden Glasfenstern ausgestattet, aus denen sich verschiedenste Panoramen über die Stadtlandschaft, Gewässer, Brücken und vieles mehr ergeben.

Den Detailreichtum und die Veredelung der Innenausstattung gab es in Wohntürmen von New York in dieser Form noch nie zuvor zu sehen. Die maßgefertigten Elemente von Herzog & de Meuron – wie beispielsweise die bodenhohen, mit bildnerischen Arbeiten versehenen offenen Kamine, die fest in den Hauptraum eingelassen sind – sorgen für zusätzliche Dramatik und ergänzen die Kunst und das Mobiliar. Über 11 bis 12 Fuß hohe Glastüren gelangt man auf die privaten Balkone und Terrassen. Die markanten Küchen sind mit einer zentralen Kücheninsel ausgestattet, die entweder der Wölbung eines Flügels nachempfunden wurde oder einer ellipsenförmigen Raute aus schwarzem Granit entspricht. Hinzu kommen gepflegte, maßgefertigte Schränke, hinter denen sich Küchengeräte der Spitzenklasse verbergen und die den Koch- und Unterhaltungsbereich völlig nahtlos ineinander übergehen lassen, sodass sich ein einziger prunkvoller Raum ergibt. Die Badezimmer sind mit maßgefertigten Details des Architekten versehen, darunter kapselförmige Waschtische, private Duschkabinen und gegossene, sechs Fuß große Badewannen in ovaler Form.

Das Bauwerk wird 10 spektakuläre Penthouses umfassen, darunter acht Etagenwohnungen und zwei Halbetagenwohnungen mit 14 Fuß (4,27 Meter) hohen Fensterwänden, atemberaubender Aussicht, weitläufigen Außenflächen, offenen Holzkaminen und privatem Fahrstuhlzugang.

Die Preisspanne liegt zwischen 3,775 Millionen USD und 32 Millionen USD. Die Verkaufsgalerie befindet sich auf 75 Leonard Street, direkt zwischen Church und Broadway in Tribeca. Wählen Sie die Rufnummer +1-212-965-1500 oder schauen Sie auf www.56leonardtribeca.com vorbei, um Näheres zu erfahren oder ein privates Treffen zu vereinbaren.

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Anna LaPorte
Rubenstein Associates
Alaporte@rubenstein.com
+1-212-843-8048

Redaktionelle Hinweise:
Ein Bild zu dieser Pressemitteilung steht bei der EPA (European Pressphoto Agency) unter http://www.epa.eu zur Verfügung

 

 

SOURCE 56 Leonard



RELATED LINKS
http://www.56leonardtribeca.com

Best of Content We Love 2014 


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.