Defibrillatoren von Boston Scientific erhalten CE-Kennzeichnung für längere funktionsdauer

PARIS, November 20, 2012 /PRNewswire/ --

Prognose lässt eine bis zu zweimal höhere Funktionsdauer wie vergleichbare Geräte erwarten

Boston Scientific Corporation (NYSE: BSX) hat die CE-Kennzeichnung für die Langzeitprognose zur Funktionsdauer für die implantierbaren Defibrillatoren (ICD) und Defibrillatoren für die kardialen Resynchronisationstherapie (CRT-D) INCEPTA™, ENERGEN™, PUNCTUA™, COGNIS® und TELIGEN® erhalten. Die Prognose zur Funktionsdauer basiert auf Daten, die den europäischen Behörden vorgelegt wurden, sie variieren je nach Gerätetyp und Einstellung.

Die prognostizierte Funktionsdauer übersteigt bei einigen ICDs von Boston Scientific zehn Jahre und beträgt bei den CRT-D-Geräten annähernd acht Jahre, eine bis zu zweimal längere Funktionsdauer, wie sie vergleichbare Produkte des Mitbewerbs aufweisen[1]. Boston Scientific gewährt bei diesen Geräten eine Garantie von bis zu zehn Jahren*. Je nach Modell ist dies ebenfalls bis zu zweimal so lang, wie für andere derzeit verfügbare Geräten gewährleistet wird.   

"Wir sind sehr erfreut über diese neue CE Zulassung unserer Defibrillatoren, die Ärzten und Patienten eine zusätzliche Gewissheit hinsichtlich der Lebensdauer dieser Geräte gibt," erklärte Michael Onuscheck, Senior Vice President und President der Abteilung "Europe, Middle East and Africa" bei Boston Scientific.  "ICDs und CRT-Ds von Boston Scientific profitieren von unserer fortschrittlichen, patentierten Batterietechnologie. Die neuen Batterien wurden erstmalig in den COGNIS- und TELIGEN-Geräten im Jahre 2008 eingesetzt und sind nun Standard in unseren neusten Geräten. Die europäische Zulassung bestätigt das Vertrauen, das zu Beginn dieses Jahres bereits von der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) ausgesprochen wurde."  

"Langlebige Geräte sind für Patienten von größter Bedeutung. Im Zuge einer Verlängerung der Lebenszeit von Patienten bedeutet eine längere Funktionsdauer der Geräte eine geringere Anzahl von Austauschoperationen und damit ein geringeres Komplikationsrisiko," so Vias Markides, leitender Kardiologe und Vorsitzender der Abteilung Arrhythmien des Royal Brompton and Harefield NHS Foundation Trust in London. "Eine verminderte Anzahl Wiederholungseingriffen hat ebenfalls starke gesundheitsökonomische Aspekte, da sie zu Einsparungen bei den Dienstleistern führt und operative Vorteile für das Implantationsaufkommen bedeutet. Die ICDs und CRT-Ds von Boston Scientific zeigen einen substanziellen Anstieg der prognostizierten Funktionsdauer, was durch eine beeindruckende Garantiezeit unterstrichen wird."

* Garantiezeiten: INCEPTA und ENERGEN VR ICD: zehn Jahre; INCEPTA und ENERGEN DR ICD: acht Jahre; PUNCTUA und TELIGEN ICD: sieben Jahre; INCEPTA und ENERGEN CRT-D: sechs Jahre; PUNCTUA & COGNIS CRT-D: fünf Jahre.

Auf folgendem link erhalten Sie Multimedia Pressemitteilungen, Videos, Hintergrundinformationen und Abbildungen: http://www.epresspack.net/bsci

--------------------------------------------------

1. PUNCTUA™ ICD, ENERGEN™ ICD, INCEPTA™ ICD - PHYSICIAN'S TECHNICAL MANUAL

Part Number: 358362-006, 5-22-12; TELIGEN® 100 - PHYSICIAN'S TECHNICAL MANUAL

Part Number: 357449-010, 5-22-12; PUNCTUA™ CRT-D, ENERGEN™ CRT-D, INCEPTA™ CRT-D - PHYSICIAN'S TECHNICAL MANUAL Part Number: 358373-007, 5-22-12; COGNIS® 100-D - PHYSICIAN'S TECHNICAL MANUAL Part Number: 357483-012, 5-22-12

Besuchen Sie die Boston Scientific Longevity Webseite: http://www.bostonscientific-international.com/ICDlongevity

Um mehr Informationen bzgl. Boston Scientific zu erhalten folgen Sie uns bitte auf Twitter @bsc_eu_heart (https://twitter.com/BSC_EU_Heart).

Über Boston Scientific

Boston Scientific ist weltweit in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung medizinischer Geräte tätig, die über ein breites Spektrum interventionsmedizinischer Fachbereiche Anwendung finden. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: http://www.bostonscientific.com.  

Warnhinweis bezüglich vorausblickender Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält vorausblickende Aussagen nach Maßgabe des Abschnitts 27A des US-amerikanischen "Securities Exchange Act" aus dem Jahre 1933 und des Abschnitts 21E "Securities Exchange Act aus dem Jahre 1934. Vorausblickende Aussagen können durch Wörter wie "annehmen", "erwarten", "projizieren", "glauben", "planen", "schätzen", "beabsichtigen" und ähnliches ausgedrückt werden. Diese vorausblickenden Aussagen basieren auf unseren Erwartungen, Annahmen und Einschätzungen, zu denen wir anhand der derzeit verfügbaren Informationen gelangt sind. Sie sind nicht dazu gedacht, Garantien für zukünftige Ereignisse oder Leistungen zu geben. Die vorausblickenden Aussagen enthalten u. a. Aussagen über Produkteinführungen und Einführungsintervalle, behördliche Zulassungen, klinische Studien, Produktleistungen, konkurrierende Angebote und Marktpositionierungen.  Wenn die zugrunde liegenden Annahmen sich als falsch erweisen sollten oder wenn bestimmte Risiken oder Unsicherheiten eintreten, können die tatsächlichen Ergebnisse beträchtlich von den Erwartungen und den ausdrücklichen oder impliziten Projektionen unserer vorausblickenden Aussagen abweichen. Diese Faktoren konnten und können zusammen mit anderen Faktoren in der Vergangenheit und der Zukunft in einigen Fällen unsere Fähigkeit beeinflussen, unsere Geschäftsstrategie umzusetzen und tatsächliche Ergebnisse beträchtlich von denen abweichen lassen, die durch die Aussagen in dieser Pressemitteilung zu erwarten waren. Deswegen werden die Leserinnen und Leser dieser Pressemitteilung gebeten, unseren vorausblickenden Aussagen kein unangemessenes Vertrauen entgegenzubringen.  

Faktoren, die solche Abweichungen auslösen können, sind u. a.: zukünftige wirtschaftliche, behördliche, Wettbewerbs- oder Erstattungsbedingungen; Einführung neuer Produkte; demografische Trends; geistiges Eigentum; Rechtsstreite; Bedingungen auf dem Finanzmarkt; zukünftige Geschäftsentscheidungen unsererseits oder solche unserer Mitbewerber. Alle diese Faktoren sind schwer oder unmöglich präzise vorhersehbar und viele davon liegen außerhalb unseres Einflussbereichs.  Für eine umfassende Liste und Beschreibung dieser und anderer wichtiger Risiken und Unsicherheiten, die unsere zukünftigen Geschäfte betreffen, siehe Teil I, Punkt 1A - Risikofaktoren im Formular 10-K unseres aktuellen Jahresberichts, den wir der "Securities and Exchange Commission" (SEC) vorgelegt haben. Dieser wiederum kann in Teil II, Punkt 1A - Risikofaktoren in Formular 10-Q in Quartalsberichten, die wir eingereicht haben oder noch einreichen werden, aktualisiert werden. Wir sind nicht verpflichtet, vorausblickende Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, um Änderungen unserer Erwartungen oder der Ereignisse, Bedingungen oder Umstände zu reflektieren, auf denen diese Erwartungen basierten, oder die die Wahrscheinlichkeit beeinflussen, dass die tatsächlichen Ergebnisse von denen der vorausblickenden Aussagen abweichen. Dieser Warnhinweis gilt für alle vorausblickenden Aussagen in diesem Dokument.

SOURCE Boston Scientific Corporation




Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.