2014

Die Deutsche Telekom setzt zum Angebot von Freizeichentönen auf RealNetworks

- T-Mobile-Kunden in Deutschland, Österreich und Tschechien profitieren von einem noch umfangreicheren und persönlicheren Mobilfunkerlebnis

SEATTLE und LONDON, 14. November 2012 /PRNewswire/ -- RealNetworks, Inc. (NASDAQ: RNWK) gab heute bekannt, dass die Deutsche Telekom – eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen der Welt – das Unternehmen damit beauftragt habe, künftig einen durchgehend verwalteten Freizeichenton-Dienst für mehr als 44 Millionen Mobilfunkteilnehmer aus Deutschland, Österreich und Tschechien anzubieten.

Ab Anfang 2013 kommen T-Mobile-Kunden in Deutschland, Österreich und Tschechien in den Genuss eines noch individuelleren Mobilfunkerlebnisses und können den standardmäßigen Freizeichenton mit ihren bevorzugten Musikstücken unterlegen, die Anrufer dann zu hören bekommen, bevor der Anruf angenommen wird. Der Dienst wird sowohl Vertrags- als auch Prepaid-Kunden angeboten und mit Handgeräten und Modellen aller Art kompatibel sein.

Mobilfunkbetreiber suchen zunehmend nach Möglichkeiten, noch umfangreichere Inhalte und Medienangebote einzuführen, um ihre Produkte und Dienste zu differenzieren und Kunden noch mehr Freude zu bereiten. Der verwaltete Dienst von RealNetworks bietet Mobilnetzbetreibern wie der Deutschen Telekom signifikante Vorteile, da sie das Unterhaltungserlebnis ihrer Kunden gezielt anpassen und gleichzeitig neue Umsatzquellen erschließen können.

„Wir sind begeistert, unseren Kunden gemeinsam mit RealNetworks die Möglichkeit zu bieten, ihre Freizeichentöne umfassend zu individualisieren", so Michael Pasch, der VP Product & Technology – Video and Music der Deutschen Telekom. „Wir suchen fortwährend nach neuen Möglichkeiten, unsere Kunden dabei zu unterstützen, in den Genuss eines möglichst umfangreichen Mobilfunkerlebnisses zu kommen – und die Geschäftspartnerschaft mit RealNetworks ist hierzu ideal geeignet. Der große Erfahrungsschatz von RealNetworks als weltweit führender Anbieter von Freizeichenton-Diensten war in Kombination mit der Kenntnis des lokalen Marktes sowie den umfassenden Kompetenzen in den Bereichen Marketing- und Produktmanagement für die Deutsche Telekom bei der Auswahl des neuen Partners ausschlaggebend. Schon jetzt verzeichnen wir eine erhebliche Nachfrage und freuen uns auf weiter steigende Nutzungsquoten."

„Seit geraumer Zeit versorgt RealNetworks Verbraucher erfolgreich mit Unterhaltungserlebnissen, Anwendungen und Diensten, die den Zugang zu digitalen Medien erleichtern und sie grundsätzlich unterhaltsamer gestalten", so Kenneth Murphy, Geschäftsbereichsleiter Europa von RealNetworks. „Bei der Zusammenarbeit mit Betreiberunternehmen aller Art bieten unsere Marketingexperten flexible und passgenau zugeschnittene Dienstleistungen, die sowohl den Gegebenheiten als auch der Nachfragesituation auf lokalen Märkten umfassend Rechnung tragen. Mit viel Engagement werden wir dafür sorgen, dass der Freizeichenton-Dienst für die Deutsche Telekom ein großer Erfolg wird. Und wir freuen uns schon darauf, in Zukunft gemeinsam an der Einführung weiterer innovativer und fesselnder Produkte zu arbeiten."

Durch die jüngste Geschäftspartnerschaft mit der Deutschen Telekom wird die starke Präsenz von RealNetworks in Europa, wo das Unternehmen mittlerweile 18 Telekommunikationsanbieter mit Videos, Musik, Spielen und Konvergenzdiensten versorgt, noch weiter vergrößert.

Nähere Einzelheiten über den Freizeichenton-Dienst von RealNetworks finden Sie auf http://www.realnetworks.com/products-services/saas/ringback-tones.aspx

Informationen zur Deutschen Telekom

Mit fast 130 Millionen Mobilfunkkunden, 33 Millionen Festnetzanschlüssen und mehr als 17 Millionen Breitbandanschlüssen zählt die Deutsche Telekom zu den führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen der Welt (Stand: 30. Juni 2012). Der Konzern versorgt Verbraucher mit Festnetz- und Mobilfunkkommunikation, Internet- und IPTV-Produkten sowie dazugehörigen Dienstleistungen und bietet ICT-Lösungen für Geschäfts- und Unternehmenskunden an. Die Deutsche Telekom ist in etwa 50 Ländern vertreten und beschäftigt mehr als 233.000 Mitarbeiter weltweit. Im Geschäftsjahr 2011 erwirtschaftete der Konzern einen Umsatz von 58,7 Mrd. EUR – davon mehr als die Hälfte außerhalb Deutschlands (Stand: 31. Dezember 2011).

Informationen zu Real Networks, Inc.

RealNetworks entwickelt innovative Anwendungen und Dienste, die Menschen den Zugang zu digitalen Medien sowie deren Nutzung umfassend erleichtern. Im Jahr 1995 erfand RealNetworks die Streaming-Media-Kategorie und bietet Verbrauchern seither sowohl direkt als auch durch seine Partner Zugriff auf ihre digitalen Medien. Ziel des Unternehmens ist es, dabei Netzwerke, Geräte, Medien sowie soziale Netzwerke aller Art zu unterstützen. Unternehmensinformationen zu RealNetworks sind auf www.realnetworks.com zu finden.

SOURCE RealNetworks, Inc.



RELATED LINKS
http://www.realnetworks.com

Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.