Die weltweit einzige Nachtsichtkonferenz befasst sich ausschließlich mit tragbaren Nachtsichtgeräten

LONDON, June 30, 2014 /PRNewswire/ --


Angehörige des Militärs aus den verschiedensten Ländern werden auf der Night Vision and Thermal Optics 2014 reden, einer zweitägigen Konferenz mit strategischem Schwerpunkt auf Tragbarkeit, und eine Analyse der neuesten Möglichkeiten im Bereich Nachtsicht-, Thermografie- und Infrarottechnik liefern.

http://www.nightvisionevent.co.uk/PR

Die von Defence IQ, einer Sparte des globalen Event-Unternehmens IQPC, veranstaltete Konferenz wird führenden Militärs eine exklusive Plattform bieten, auf der sie sich über die neuesten Entwicklungen informieren können, die die künftigen Kapazitätsplanungen für tragbare Nachtsichtgeräte beeinflussen.

Sie wird sich mit den wichtigen Fragen rund um tragbare I2-Geräte befassen - etwa damit, wie sich die Anforderungen in Bezug auf SWAP (small size, weight and power: geringe Größe, geringes Gewicht und Leistungsstärke) reduzieren lassen und ob die Sensoren bei der Zielakquisition mehr leisten sollten. Andere Fragen sind die, ob die Integration in den digitalen Einsatz eine sinnvolle Möglichkeit für ein verbessertes Situationsbewusstsein ist, oder ob das zusätzliche Gewicht und technische Anforderungen die erreichten Vorteile aufheben.

Zu den Experten, die ihre Einsatzerfahrungen, Entwicklungsdurchbrüche, Anforderungen und künftige Kapazitätspläne für I2-, TI- und IR-Technologie beschreiben werden, gehören:

  • Colonel (a.D.) Steven Fisher, Verbindungsoffizier des Marine Corps War Fighting Lab, First Marine Expeditionary Force, United States Marine Corps
  • Lieutenant Colonel Christopher Woodburn, Infanteriewaffen und Optik, Manoeuvre Branch, Fires and Manoeuvre Integration Division, United States Marine Corps
  • Major Nick French, Infantry Trials and Development Unit, British Army
  • Kapitän Coelho Cândido, Regional- und Lokalkommandant in Lissabon, Kapitän des Hafens Lissabon, Portugiesische Schifffahrtsbehörde
  • Senior Executive Officer Kristian Todal, Projektmanager Nachtsicht, Norwegische Verteidigungslogistik-Organisation
  • Dr. Thomas Svensson, leitender Forscher, FOI Schweden

Night Vision and Thermal Optics 2014 wird vom 15. bis 17. September 2014 in London, Großbritannien stattfinden. Das vollständige Programm, die Liste der Redner und ein Registrierungsformular erhalten Sie unter http://www.nightvisionevent.co.uk/PR oder telefonisch unter +44(0)20-7368-9737 oder per E-Mail an enquire@defenceiq.com.

Medienkontakt: Jane Cook, +44(0)20-7368-9327, Jane.Cook@iqpc.co.uk, oder besuchen Sie http://www.nightvisionevent.co.uk/PR

Die Presse wird zur Teilnahme an diesem wichtigen Forum eingeladen. Wenn Sie einen kostenlosen Presseausweis wünschen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an Jane Cook unter Jane.Cook@iqpc.co.uk

SOURCE Defence IQ



More by this Source


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.