DSwiss gewinnt Zürcher Kantonalbank als Kundin

ZURICH, Schweiz, May 30, 2012 /PRNewswire/ --

Als erste Schweizer Bank bietet die Zürcher Kantonalbank ihren Kunden das digitale Schliessfach SecureSafe von DSwiss als Bestandteil ihrer E-Banking Dienstleistungen an. SecureSafe ist ein, den höchsten Sicherheitsanforderungen genügender Internet Safe auf der Basis von SaaS (Software-as-a-Service) und besticht durch die Einfachheit in der Benutzung. SecureSafe erlaubt die sichere Aufbewahrung digitaler Daten und Passwörter, auf die der jederzeitige Zugriff von überall gewährleistet ist. Banken können mit dieser Lösung ihren Kunden ein persönliches digitales Schliessfach anbieten, welches sich einerseits elegant in existierende E-Banking Lösungen integrieren lässt und anderseits die Langzeitarchivierung von elektronischen Finanzdokumenten zulässt.

DSwiss AG bietet mit dem SecureSafe einen hochsicheren internetbasierenden Datensafe mit integrierter Datenvererbungsfunktion an. SecureSafe erfüllt höchste Sicherheitsanforderungen vom Benutzerendgerät über den Transport bis zur Ablage in bankenkonformen Rechenzentren. So wird vom Endkunden, der über einen Internet-Browser oder über die App (iPhone, iPad, Android App folgt) zugreift, bis zur Speicherung von Dokumenten mit bewährten Verschlüsselungsverfahren, ein unberechtigter Zugriff durch Drittpersonen verunmöglicht. Der SecureSafe lässt die einfache und benutzerfreundliche Verwaltung von allen digitalen Daten wie geschäftskritischen Unterlagen und Verträgen, von Passwörtern oder eben auch von Bank- und Finanzdokumenten zu und ist in der Lage, die sichere langfristige Ablage zu gewährleisten.

Christian Schwarzer, CEO DSwiss AG sagt: "SecureSafe ist der zentrale, hochsichere Online-Speicher für alle schützenswerten persönlichen Dokumente. Die Anbindung an E-Banking Lösungen ermöglicht die Übertragung von Finanzdokumenten direkt in das digitale Schliessfach."

Das hohe Sicherheitsniveau sowie die einfache Eröffnung und Nutzung des digitalen Schliessfachs sind nur zwei Gründe, weshalb sich die Zürcher Kantonalbank für den SecureSafe entschieden hat. Dass dieses nützliche Zusatzangebot auch als innovatives Differenzierungsmerkmal dient, liegt auf der Hand.

Welchen Mehrwert bietet der SecureSafe den Kunden? Das digitale Schliessfach kann mit dem E-Banking der Zürcher Kantonalbank verbunden werden. Dadurch dient der SecureSafe einerseits als Ablage-, Transfer- und Zugriffsort für elektronische Bankbelege und -dokumente. Der Vorteil liegt in der übersichtlichen und strukturierten Ablage der Finanzdokumente sowie der langfristigen Aufbewahrung und flexiblen Verwaltung. Andererseits kann der Kunde den Internet Safe als persönliches digitales Schliessfach für alle digitalen Werte (Passwörter, Fotos, Verträge usw.) nutzen. Während der Einführungsphase profitieren die Kunden der Bank von Spezialkonditionen.

Roger Huber, Leiter Change E-Banking, Zürcher Kantonalbank und Mitglied der Direktion meint dazu: "Der verantwortungsvolle Umgang mit digitalen Werten im geschäftlichen und privaten Umfeld erlangt zunehmende Bedeutung. Wir fördern das Bewusstsein für die sichere Aufbewahrung von digitalen Daten durch die Mehrwert generierende Integration SecureSafe in die ZKB Onlinebank."

Mehr Infos

Ansprechpartner Medien

DSwiss AG
Christian Schwarzer, CEO
christian.schwarzer@dswiss.com
http://www.dswiss.com
Tel. +41(0)44-515-11-11
Fax. +41(0)44-515-11-12


SOURCE DSwiss AG




Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.