2014

easyJet und Sabre treiben Verkaufsstrategie von Zusatzleistungen voran

-- Im Fokus: Niedrigtarif- und allgemeine Flugtarifsuche, Gepäckregelungen und ausgewählte Sitzplätze

HAMBURG, Deutschland, 7. Oktober 2013 /PRNewswire/ -- easyJet, Großbritanniens größte Fluggesellschaft und Europas Flugnetz Nummer 1, und Sabre Travel Network treiben gemeinsam die zukunftsweisende Merchandising-Strategie der Fluggesellschaft im Sabre Travel Marketplace voran. So brauchen Sabre Connected-Expedienten die easyJet-Website nicht mehr zu besuchen, um einen Sitzplatz auszuwählen, nachdem bei Sabre gebucht wurde – Auswahl und Zahlung der easyJet-Sitzplätze nehmen Expedienten für ihre Kunden ab sofort während der eigentlichen Flugbuchung in Sabre vor. Zusätzlich zu den allgemeinen Flugtarifen und Verfügbarkeiten haben Expedienten jetzt die Möglichkeit, bei der Low-Fare Search auch easyJet-Flugtarife einzubeziehen, um so den preisgünstigsten Reiseverlauf zu erstellen. Über die Low-Fare Search von Sabre, dem führenden Technologiedienstleister der Reisebranche und Betreiber des weltweit größten Marktplatzes für Reisen, ermitteln Expedienten die günstigsten Flugtarife anhand der größtmöglichen Datenvielfalt, um Reisenden optimale Auswahlmöglichkeiten zu bieten. Mit nur einer einzigen Anfrage werden auch Flugtarife und Gepäckregelungen angezeigt.

(Foto: http://photos.prnewswire.com/prnh/20131007/LA92598)
(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130205/LA54136LOGO)

„Diese aktuellen Erweiterungen sind für alle Reisebüros, die mit dem Sabre Travel Marketplace verbunden sind, von besonderer Bedeutung. Reisebüros, sowie deren Unternehmens- und Reisekunden werden die Vorteile schätzen, welche die erweiterte Suche nach den easyJet-Flugtarifen und Gepäckregelungen mit nur einer Anfrage bietet", so Harald Eisenächer, Senior Vice President EMEA von Sabre Travel Network. „Die Suche, Buchung und Zahlung von easyJet-Sitzplätzen am Point-of-Sale ist ein bedeutender Schritt. Expedienten sparen Zeit, Reisebüros arbeiten effizienter und Reisende erhalten so einen noch besseren Service."

Andrew Hodges, Director of Sales, Distribution & Business von easyJet kommentiert: „Ein grundlegendes Ziel von easyJet in den letzten Jahren war die Steigerung unseres Anteils im Geschäftsreisebereich. Indem wir unsere Zusammenarbeit mit Sabre ausweiten, gehen wir einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Erfüllung dieser Zielsetzung. Kernziel von easyJet ist das einfache und erschwingliche Reisen aller Kunden. Wir sind sicher, Unternehmen und Geschäftsreiseanbieter erfahren einen exzellenten Mehrwert, indem sie unsere Flugtarife und Zusatzleistungen über den Sabre Travel Marketplace buchen."

easyJet ist nur eine der zahlreichen Fluggesellschaften, die mit Sabre zusammenarbeiten, um ihren Absatz an Flugleistungen anhand des Sabre Travel Marketplace voranzutreiben.

Bildmaterial wird auf Anfrage zur freien Verwendung bereitgestellt.

Über easyJet

easyJet ist Europas Flugnetz Nummer 1: easyJet ist führend auf Europas Top-100-Strecken und auf den 50 größten europäischen Flughäfen vertreten. easyJet fliegt auf mehr als 600 Strecken zwischen 130 Flughäfen in 30 Ländern. Über 300 Millionen Europäer wohnen weniger als eine Stunde Fahrzeit von einem easyJet Flughafen entfernt, mehr als bei jeder anderen Airline. easyJet nimmt Nachhaltigkeit ernst. Die Airline investiert in die neueste Technologie, setzt auf einen effizienten Betrieb und fliegt mit einer hohen Sitzplatzauslastung. So verursacht ein easyJet Passagier 22 Prozent weniger Emissionen als ein Fluggast einer traditionellen Airline auf der gleichen Strecke.

Über Sabre Travel Network

Sabre Travel Network ist der führende Technologiedienstleister der Reisebranche und Betreiber des weltweit größten Marktplatzes für Reisen. Über das Global Distribution System (GDS) von Sabre bringt das Unternehmen Reiseeinkäufer und -anbieter weltweit zusammen und setzt jährlich Reiseprodukte im Wert von mehr als 100 Milliarden US-Dollar um. Die innovative Technologie verbindet über 370.000 Expedienten mit mehr als 400 Fluggesellschaften, 125.000 Hotels, 27 Mietwagenunternehmen, 50 Bahnanbietern, 14 Kreuzfahrtgesellschaften und weiteren globalen Reisedienstleistern.

Das Sabre Travel Network ist Teil der Sabre Holdings, dem international führenden Reisetechnologie-Unternehmen, das seit seiner Gründung im Jahr 1960 im weltweit größten Industriezweig, der Reise- und Tourismusbranche, tätig ist. Die Sabre Holdings hat ihren Hauptsitz in Southlake, Texas. Weitere Informationen unter: www.sabretravelnetwork.com

Pressekontakt
Sabre Travel Network
Steffen Hohl
Communications Manager Online Travel, EMEA
Tel.: +49 40 27 83 82 211
Fax: +49 40 27 83 82 821
Steffen.Hohl@sabre.com
www.de.eu.sabretravelnetwork.com

SOURCE Sabre Travel Network



RELATED LINKS
http://www.sabretravelnetwork.com

More by this Source


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.