PR Newswire: news distribution, targeting and monitoring
2014

Echelon kooperiert mit Nemetschek Allplan und ITC, um europaweit Lösungen für intelligentes Gebäudemanagement anbieten zu können

Share with Twitter Share with LinkedIn

FRANKFURT, Deutschland, April 16, 2012 /PRNewswire/ --


Softwaregesteuerte Lösung für das Gebäudemanagement sorgt für Energieeffizienz sowie Kosteneinsparungen und findet große Resonanz bei Kunden

Die Echelon Corporation (NASDAQ: ELON), führender Entwickler und Hersteller von Netzwerklösungen für das Energiemanagement, Nemetschek Allplan GmbH, führender europäischer Anbieter von Building-Information-Modeling-Software, und ITC AG, führender deutschen Software-Entwickler für intelligente Energie-Portale, gaben heute gemeinsam die Verfügbarkeit einer umfassenden Energie-Management-Lösung für intelligente Gebäude bekannt. Die neue Lösung basiert auf der Networking-Plattform für Energiesteuerung von Echelon, Allfa Software für Computer Aided Facility Management (CAFM) von Nemetschek Allplan und PowerCommerce-Software zur Verarbeitung von Daten in Echtzeit von ITC. Diese Lösung ermöglicht es Versorgungsunternehmen, Gebäudebesitzern und Unternehmen und auch Produktionsstätten, den Energiebedarf deutlich zu reduzieren sowie steuerliche Anreize zu nutzen, indem der Energieverbrauch besser verwaltet und die Energie-Strategien des Unternehmens konsequent durchgesetzt werden. Die Lösung erfüllt die strengen Anforderungen von ISO 50001 für kontinuierliche Verbesserungen im Energiemanagement für Industrieanlagen, kommerziellen Einrichtungen oder Gebäuden.

Echelons Netzwerk-Plattform für das Energiemanagement unterstützt offene Steuerungs-Standards, wie LonWorks® (ISO/IEC4908-1), Modbus oder M-Bus, um Stromzähler, Last-Steuerungen, Displays und andere Geräte in einem Gebäude zu integrieren oder mit diesen zu kommunizieren. Das neue System lässt sich einfach in einem Gebäude mit bereits vorhandenem SmartServer von Echelon (auf Echelons Netzwerk-Plattform für das Energiemanagement) nachrüsten, um Remote-Kommando- und Steuer-Funktionen zu realisieren sowie Energie-Daten an die Portal-Software von ITC zu liefern, die dort in Echtzeit verarbeitet und angezeigt werden. Das CAFM-System von Nemetschek Allplan gewinnt Informationen bezogen auf Fläche und Belegung aus den Echelon- und ITC-Daten, um aussagefähige Analysen für das Benchmarking des Energieverbrauchs im Vergleich zu anderen Gebäuden oder Einrichtungen machen zu können. Endverbraucher haben so die Möglichkeit, ihren Energiebedarf zu verwalten sowie zu analysieren und können auf diese Weise die günstigsten Nutzungsbedingungen des Netzes, wie z. B. ein Demand-Response-Programm, optimal ausschöpfen, um Kosten zu senken.

"Intelligentes Energie-Management erschließt ein Potenzial für signifikante Steigerung der Profitabilität. Die Kunden unserer Facility-Management-Lösungen setzen hier einen deutlichen Schwerpunkt. Mit der Zusammenführung der Kernkompetenzen von drei spezialisierten Anbietern können wir ein völlig neues und hoch innovatives Konzept bei der Einführung von Energie-Management-Systemen auf Unternehmensebene bieten", sagte Peter Mehlstäubler, Geschäftsführer Nemetschek Allplan.

"Wir sind erfreut, zusammen mit diesen zwei führenden Unternehmen daran zu arbeiten, eine umfassende Lösung anzubieten, das Daten und Zählerstände des Energieverbrauchs von großen Gebäuden und Gebäudekomplexen in eine analysierbare Form umsetzt, mit denen die Kunden ihren jeweiligen Energiebedarf intelligent steuern können", sagte Stefan Adler, CTO von ITC.

"Die kombinierte Lösung von Echelon, Nemetschek Allplan und ITC verwandelt neue oder rekonstruierte Gebäude und Liegenschaften in intelligente Gebäude, in denen der Energieverbrauch aktiv überwacht wird, um so Kosten- und CO2-Emissionen zu reduzieren", sagte Michael Anderson, Senior Vice President für World Wide Markets bei Echelon. "Dies ist ein weiteres großartiges Beispiel für eine hochwertige Anwendung, die auf dem bewährten offenen Standard der Multi-Applikations-Netzwerk-Plattform für das Energiemanagement von Echelon basiert."

Energy Management System Demonstration der Light + Building 2012

Besuchen Sie Echelon, Nemetschek und ITC auf der Light + Building in Frankfurt/Main (15 - 20 April 2012) in Halle 9.0, Stand E10. Hier wird die integrierte Energie-Management-Lösung präsentiert. Weitere Einzelheiten zur Light + Building erfahren Sie im Interntet unter: http://light-building.messefrankfurt.com/frankfurt/en/besucher/willkommen.html

ISO 50001 sorgt weltweit für Energieeffizienz und Steuerbegünstigungen

Zentrales Ziel des Standards ISO 50001 ist die kontinuierliche Verbesserung der Energieeffizienz von Liegenschaften wie z. B. Industrieanlagen, kommerziellen Einrichtungen oder Gebäuden. Die Norm legt Anforderungen an die Einrichtung, Durchführung, Erhaltung und Verbesserung eines  Energie-Management-Systems fest, dessen Zweck darin besteht, dass eine Organisation einem systematischen Ansatz zur Verbesserung ihrer Energieeffizienz folgt, um diese zu steigern und den Energiebedarf zu optimieren. Man geht davon aus, dass ISO 50001 weltweit voraussichtlich bis 60 Prozent des Energiebedarfs beeinflussen und wesentlich zur Verringerung der Emission von Treibhausgasen beitragen wird.

Mit der Einführung des Standards ISO 50001 in Deutschland werden sich für Energie-Management-Systeme in Zusammenhang mit Energiebedarf und -Konsum neue Voraussetzungen für Steuererleichterungen ergeben. Es wird erwartet, dass in Deutschland bereits im Jahr 2013 ein Energie-Management-Systems rechtsverbindlich sein wird, oder man kann keine steuerlichen Vorteile nutzen.

Über Nemetschek Allplan GmbH

Nemetschek Allplan GmbH mit Hauptsitz in München ist ein führender europäischer Anbieter von Software für das Planen und Nutzen von Gebäuden.

Weitere Informationen unter http://www.allplan.com.

Über ITC AG

ITC AG entwickelt und implementiert Software-Lösungen für Unternehmen der Strom-, Gas- und Wasserversorgung sowie für den öffentlichen Sektor.

Weitere Informationen http://www.itc-ag.com.

Über die Echelon Corporation

Die Echelon Corporation (NASDAQ: ELON) ist Entwickler und Hersteller von Netzwerklösungen für das Energiemanagement, die auf der weltweit am häufigsten eingesetzten Multi-Applikations-Plattform mit dem bewährten, offenen Standard basiert. Echelon bietet komplette Systeme sowie eingebettete Subsysteme für intelligente Stromnetze, Smart City- und intelligente Gebäudeautomatisierungs-Anwendungen an. Weitere Informationen zu Echelon unter http://www.echelon.com.

Echelon und das Echelon Logo sind eingetragene Warenzeichen der Echelon Corporation in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern. Andere Produkt- oder Service-Namen, die genannt werden, sind die Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

    
    Pressekontakte:
    Ingrid Daschner/Nicole Melzer            Amy Lee
    Johnson King (für Echelon)               Echelon Corporation
    +49-(0)-89-89-40 85-11 / -13             +1-(408)-790-3019
    ingridd@johnsonking.de                   alee@echelon.com
    nicolem@johnsonking.de
   
    Marc Litim                               Katrin Henschel
    ITC AG                                   Nemetschek Allplan GmbH
    +49-(0)-351-32017-600                    +49-(0)-89-92793-1360
    m.litim@itc-ag.com                       khenschel@nemetschek.com


SOURCE Echelon Corporation



Featured Video

Journalists and Bloggers

Visit PR Newswire for Journalists for releases, photos, ProfNet experts, and customized feeds just for Media.

View and download archived video content distributed by MultiVu on The Digital Center.

Share with Twitter Share with LinkedIn
 

Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

 
 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

 
 

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.

 

Online Member Center

Not a Member?
Click Here to Join
Login
Search News Releases
Advanced Search
Search
  1. PR Newswire Services
  2. Knowledge Center
  3. Browse News Releases
  4. Contact PR Newswire
  5. Send a News Release