2014

Edison veröffentlicht neues Rechercheprodukt für American Depositary Receipts (ADR)

LONDON, December 9, 2013 /PRNewswire/ --

Edison reagiert auf den Anstieg im ADR-Trading, während große Investmentbanken die ADR-Recherche reduzieren

Edison Investment Research, das Unternehmen für Anlageinformationen, bringt ein neues Rechercheprodukt heraus, das auf American Depositary Receipts (ADRs) zugeschnitten ist, und folgt damit der erhöhten Nachfrage von US-Investoren nach internationalen Wertpapieren. Unabhängigen Forschungsergebnisse von JP Morgan zufolge hat sich das Marktvolumen bei ADRs in den vergangenen zehn Jahren auf 146 Milliarden vervierfacht und der Wert zugleich auf 3,5 Trillionen US-Dollar verdreifacht.

     (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130417/608168 )

Wir reagieren damit auf den Bedarf nach einem speziellen ADR-Produkt. Obwohl über 2.000 Firmen ADRs ausgegeben haben, die alle auf den US-Märkten gehandelt werden, gab es einen starken Rückgang in der Bereitstellung von entsprechender Recherche von Seiten meisten großen internationalen Investmentbanken weltweit.  Große Depotbanken, die mit ADRs handeln, haben von der Bereitstellung unserer ADR-Recherche profitiert, darunter Citi Group und Deutsche Bank sowie die OTC Markets Group, die an OTCQX, OTCQB und OTC Pink Märkten operieren, wo 1.500 ADRs gehandelt werden.

Wir haben bereits ADR-spezifische Recherche produziert, darunter ganz aktuell für Bavaria Nordic, einen in Dänemark notierten Pharmakonzern, und unlängst für Rolls-Royce, das im Vereinigten Königreich notierte Luftfahrt- und Verteidigungsunternehmen, sowie für GW Pharma, den im Vereinigten Königreich notierten spezialisierten Pharmakonzern.

Aktiengesellschaften, deren Wertpapiere über ADRs gehandelt werden, können von der gesteigerten Liquidität profitieren, die vom Zugang der Investoren zu umfangreicher ADR-Recherche angeregt wird.  

Unsere Recherche ist eigens auf US-Anleger zugeschnitten: Die Währung ist in Dollar konvertiert, und alle Preis- und Börsentickerangaben beziehen sich eher auf das ADR als auf die zugrundeliegende Aktie. Sie gibt auch andere Anpassungen wieder, die für US-Anleger interessant sind, wie z. B. eine Anpassung der Quellensteuer.

Edison verfügt über mehr als einhundert Fachleute, die in globalen Forschungsteams in einer breiten Palette von Branchen arbeiten, und hat Zweigstellen unter anderem in London, New York und Sydney. Damit ist das Unternehmen perfekt dazu positioniert, seine forschungsbasierte Palette an Dienstleistungen auszubauen, um sicherzustellen, dass internationale Anleger Zugriff auf erstklassige Grundlagenrecherche haben, um Investitionen in internationale Unternehmen besser einschätzen zu können.

Peter Molloy, Präsident von Edison in der USA und Gründungsdirektor von Edison Investment Research, erklärte: "Edison reagiert auf die wachsende Nachfrage nach ADR-spezifischer Forschung von Seiten von Anlegern in den USA, wo der Wert der Geschäfte sich im vergangenen Jahrzehnt auf rund 3,5 Trillionen US-Dollar verdreifacht hat, während einige derselben weltweit führenden Investmentbanken ihr Angebot an ADR-Recherche eingeschränkt haben. Für nicht in den USA notierte Unternehmen, die Zugang zum rund 18 Trillionen US-Dollar schweren nordamerikanischen Markt haben möchten, stellen ADRs bereits seit längerer Zeit eine effiziente Methode dar, um auf den größten Vorrat an Kapital weltweit zugreifen zu können.

"ADRs bieten einen regulierten und höchst effizienten Kanal für US-Anleger, die auf Anteilskapital ausländischer Firmen zugreifen möchten, deren Hauptzulassung außerhalb der USA liegt, ohne dass sie dazu selbst ausländische Aktien besitzen müssen.  Indem Sie ADRs von ausländischem Eigenkapital handeln, können US-Anleger die Verwaltungskosten und die Komplikationen beim Handel mit Aktien in Fremdwährungen erheblich verringern.

"Es gibt mehr als 2.000 American Depository Receipts, die an US-Märkten gehandelt werden, und dennoch ist das Angebot an hochwertiger Recherche für diesen entscheidenden Stützpfeiler des globalen Aktienmarkts praktisch nicht länger vorhanden. Schon heute profitieren die Kunden etlicher globaler Depotbanken, darunter Citi Group und Deutsche Bank, von unserer ADR-Recherche."

R. Cromwell Coulson, Präsident und CEO von OTC Markets Group Inc, sagte: "Da unsere OTCQX, OTCQB und OTC Pink Märkte 1.500 ADRs umfassen - 75 % aller ADRs -, konnten wir sehen, wie wichtig ein transparenter US-Handel in Verbindung mit allgemein verfügbaren Informationen und Investmentrecherche ist, um globale Unternehmen für internationale Anleger sichtbar zu machen. Das ADR-Recherche-Programm der Edison Group bietet eine hervorragende Ergänzung zum Kommunikations-Instrumentarium führender globaler IR-Teams unserer Zeit."

Justin Glover, Chief Executive Officer von GW Pharmaceuticals, merkt an: "Der Wert für GW Pharmaceuticals stellt sicher, dass US-Anleger über ein Produkt, das genau auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist, Einblick in Edisons hochwertige Recherche erhalten."

Redaktionelle Hinweise

Über Edison Investment Research

Edison, das Unternehmen für Anlageinformationen, stellt die Zukunft der Interaktion von Anlegern mit Firmen dar. Unser Team aus über einhundert Analysten und Investment Professionals unterstützt die Kapitalmarktaktivitäten von führenden Unternehmen, Fondsmanagern und Investmentbanken weltweit.  Wir stellen über 400 Corporate- und Investorenkunden von seinen Büros in London, New York, Frankfurt, Sydney und Wellington Serviceleistungen zur Verfügung.

Edison wird von der britischen Finanzaufsichtsbehörde Financial Services Authority (http://www.fsa.gov.uk/register/firmBasicDetails.do?sid=181584) autorisiert und reguliert.

http://www.edisoninvestmentresearch.com

Ansprechpartner:

Edison Investment Research:
Peter Molloy, Gründungsdirektor     +1-646-653-7026
Neil Shah, Forschungsdirektor     +44(0)20-3077-5700

Morgan Rossiter:
James Rossiter/Tania Wild           +44(0)203-195-3240


    Frankfurt London New York      
    +49(0)69-78-8076-960 +44(0)20-3077-5700 +1-646-653-7026
    Schumannstrasse 34b 280 High Holborn 245 Park Avenue, 39th Floor
    60325 Frankfurt London, WC1V 7EE 10167, New York                
    Deutschland United Kingdom US

    Sydney Wellington
    +61(0)2-9258-1162 +64(0)4-8948-555
    Level 33, Australia Square Level 15, 171 Featherston St
    264 George St, Sydney Wellington 6011
    NSW 2000, Australia New Zealand

SOURCE Edison Investment Research



More by this Source


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.