2014

Ein Bluttest sagt voraus, ob Krebspatienten auf Therapie ansprechen

STOCKHOLM, May 2, 2013 /PRNewswire/ --

Das Karolinska Institutet und das Universitätskrankenhaus haben gezeigt, dass ein einfacher Bluttest voraussagen kann, ob Brustkrebspatientinnen auf eine Therapie ansprechen werden, wie lange die Behandlung effektiv sein wird und wie die Überlebenschancen stehen. Die Ergebnisse werden auf der wissenschaftlichen Konferenz IMPAKT präsentiert, die vom 2. bis zum 4. Mai in Brüssel stattfindet. Die Analyse misst die Wachstumsrate und es ist das erste Mal, dass ein einziger Test dies durch eine Blutprobenanalyse dokumentiert.

     (Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130502/612873 )

An der Studie (TEX genannt) sind 287 Frauen mit Brustkrebs beteiligt, die mit zwei verschiedenen Arten von Chemotherapie behandelt wurden. Der Test DiviTum™ analysiert die Zellteilungsrate im Blut der Patientinnen vor dem Behandlungsbeginn. Ungeachtet der Therapie sagte DiviTum™ vorher, welche Patientinnengruppen auf die Behandlung ansprechen würden. Patientinnen mit Tumoren, die einen geringen DiviTum™-Wert aufwiesen, überlebten deutlich länger, nämlich 38 Monate, als diejenigen mit hohen Werten, die nur 21 Monate überlebten.

"Durch die Analyse der Wachstumsrate in einer Blutprobe erhalten wir neue, wertvolleklinische Informationen zum Patientenrisiko und der Fähigkeit, auf eine Behandlung zu reagieren. Mit DiviTum™ können wir Patientinnen mit hohen Progressionsrisiko identifizieren; diese Gruppe erfordert möglicherweise eine intensivere oder andere Behandlung", sagte Thomas Hatschek, Leiter der Studie und Associate Professor am Karolinska Institutet.

"Wir wollen weitere Anwendungsmöglichkeiten fürDiviTum™betrachten und werden prüfen, ob die Technologie auch anfangs nach Beginn der Therapie genutzt werden kann, um die Wirkung der gewählten Behandlung vorherzusagen undzu überwachen. Im Frühstadium wäre dies ein Hilfsmittel zur Feststellung, ob eine Behandlung geeignet ist. Die Tatsache, dass nur ein Bluttest notwendig ist, ist von Vorteil, da andere Methoden Tumorgewebe erfordern", sagte Thomas Hatschek.

"Wir freuen uns auf eine anhaltende Zusammenarbeit mit dem Karolinska Institutet und darauf, zur einer verbesserten Diagnose und Überwachung von Krebspatienten beizutragen. Es ist sehr positiv, dass die durch DiviTum™  bereitgestellten Informationen ein umfassenderes Bild der Krankheit verschaffen können", sagte Anders Rylander, CEO von Biovica.

Biovica ist ein Bio-Diagnose-Unternehmen, das 2009 gegründet wurde und gemäß ISO 13485 für Qualitätsmanagementsysteme zertifiziert wurde. DiviTum™ hat eine CE-Kennzeichnung und ist bei MPA registriert.
Siehe auch http://www.biovica.com

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:


Thomas Hatschek, Associate Professor am Radiumhemmet, Karolinska University Hospital & Karolinska Institutet, Abteilung für Onkologie-Pathologie.
Handy: +46-(0)709-24-43-41      
E-Mail: thomas.hatschek@karolinska.se

Anders Rylander, CEO Biovica.
Handy: +46-(0)761-61-21-90    
E-Mail: anders.rylander@biovica.com

SOURCE Biovica International AB




Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.