2014

Eines der besten Kunstmuseen in Amerika enthüllt seine jüngste Neuerwerbung: Ein lichtdurchfluteter Pavillon des renommierten Architekten Renzo Piano

FORT WORTH, Texas, 14. November 2013 /PRNewswire/ -- Nunmehr gibt es zwei Museumsgebäude und nicht nur eines im Kimbell Art Museum in Fort Worth. Ein lichtdurchfluteter Pavillon aus Glas und Beton, der vom weltweit anerkannten Architekten Renzo Piano designt worden ist, öffnet am Mittwoch, den 27. November, seine Türen - gleich gegenüber der Grünfläche vor dem eigentlichen Museumsgebäude, Louis I. Kahns Ikone der Moderne aus dem Jahr 1972.

Ausgewählte Kunstwerke aus der ständigen Sammlung von Kimbell, zu der Gemälde alter Meister von Malern wie Michelangelo, Caravaggio und Rembrandt sowie exzellente Beispiele asiatischer, präkolumbianischer und afrikanischer Kunst gehören, werden die Eröffnung des Renzo Piano-Pavillons begleiten. Die europäischen Kunstwerke werden im Pavillon nur bis zum 12. Januar 2014 zu sehen sein, bevor sie in die Ausstellungsräume des Louis Kahn-Gebäudes zurückkehren. Der Eintritt zur ständigen Sammlung ist kostenlos.

Zur gleichen Zeit wird das Kahn-Gebäude andere Werke aus der Sammlung des Museums zeigen, unter anderem Gemälde und Skulpturen von Künstlern wie Monet, Degas und Cézanne sowie The Age of Picasso and Matisse: Modern Masters from the Art Institute of Chicago (Die Ära Picasso und Matisse: Moderne Meister vom Art Institute of Chicago), eine Ausstellung, die viele der berühmtesten modernen europäischen Gemälde außerhalb der üblichen Umgebung in Chicago präsentiert. Kahns legendäres architektonisches Gebäude der Moderne wird sich ebenfalls im besten Sinne zeigen, denn es wurde im Laufe des letzten Jahres sorgfältigen Restaurierungsarbeiten unterzogen.

Der vom Renzo Piano Building Workshop (RPBW) und Kendall/Heaton Associates gestaltete Piano-Pavillon befindet sich 65 Yards (ca. 60 Meter) westlich von Kahns charakteristischem rundem Gewölbe-Museumsgebäude. Die beiden Meilensteine in der Museumslandschaft bilden das Zentrum des Kulturbezirks von Fort Worth, dessen sieben Museen jedes Jahr mehr als 2 Millionen Besucher verzeichnen können. Zu ihnen gehören das Amon Carter Museum of American Art, das Modern Art Museum of Fort Worth, das Fort Worth Museum of Science and History und das National Cowgirl Museum and Hall of Fame.

Renzo Piano ist der international anerkannte Designer von Europas größtem Gebäude, The Shard in London, und einer Reihe von weiteren, weltweit bewunderten Gebäuden und Museen in Städten wie z. B. Paris, Amsterdam, Bern, Neukaledonien, Venedig, Oslo, Houston, Dallas, Atlanta, San Francisco und Boston.

Bildergalerie: https://www.kimbellart.org/media-page/piano-films-and-images
Hochauflösende Fotos auf Anfrage erhältlich. 
Video: http://www.hightail.com/download/OGhjSU5JQTZOMUIzZU1UQw 

Weitere Informationen können Sie hier finden: www.kimbellart.org.

MEDIENKONTAKT:
Amanda de Beaufort, Anne Edgar Associates
+1-646-336-7230
amanda@anneedgar.com

Video mit Bildunterschriften: „Renzo Piano Pavilion Narrated B-Roll, November 2013
Kimbell Art Museum, Fort Worth, Texas." („Pavillon von Renzo Piano mit Begleittext, November 2013, Kimbell Art Museum, Fort Worth, Texas.") Video verfügbar unter: http://origin-qps.onstreammedia.com/origin/multivu_archive/PRNA/ENR/FX-MM15927-20131113-01.mp4

Bild mit Bildunterschrift: „South view, Renzo Piano Pavilion, September 2013. Kimbell Art Museum, Fort Worth, Texas. Photo by Robert Polidori." („Südansicht. Pavillon von Renzo Piano, September 2013. Kimbell Art Museum, Fort Worth, Texas. Foto von Robert Polidori.") Bild verfügbar unter: http://photos.prnewswire.com/prnh/20131113/MM15927-a

Bild mit Bildunterschrift: „South gallery, featuring works by Michelangelo, Poussin, Velazquez, and Fra Angelico from the Kimbell's collection. Renzo Piano Pavilion, November 2013. Kimbell Art Museum, Fort Worth, Texas. Photo by Robert Polidori." („Südliche Galerie mit Werken von Michelangelo, Poussin, Velazquez und Fra Angelico aus der Kimbell-Sammlung. Pavillon von Renzo Piano, November 2013. Kimbell Art Museum, Fort Worth, Texas. Foto von Robert Polidori.") Bild verfügbar unter: http://photos.prnewswire.com/prnh/20131113/MM15927-b

 

 

SOURCE Kimbell Art Museum



RELATED LINKS
https://www.kimbellart.org
http://origin-qps.onstreammedia.com/origin/multivu_archive/PRNA/ENR/FX-MM15927-20131113-01.mp4

More by this Source


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.