2014

Entdecken Sie die Zukunft der Kommunikation von Koalitionsstreitkräften auf der SDR Europe 2012

LONDON, November 13, 2012 /PRNewswire/ --

Defence IQ freut sich, bekanntgeben zu können, dass die elfte Ausgabe der ‚Software Defined Radio Europe 2012', der führenden Konferenz des Militärwesens im Bereich von Software Defined Radios in Europa, vom 4. bis zum 6. Dezember im Hotel Tryp Atocha im spanischen Madrid stattfinden wird.

Zur Ansicht des vollständigen Konferenzprogramms steht die SDR Europe 2012-Broschüre hier zum Download bereit.

Die Entwicklung des Kommunikationssystems Software Defined Radio (SDR) hat heute einen Punkt erreicht, an dem diese Technologie die künftige Funktelekommunikation des Militärwesens zwischen einzelnen Soldaten prägen wird. Heutzutage ist es nicht länger möglich, SDR als übertrieben kompliziertes Forschungsprojekt zu bewerten und abzulehnen. In einer Zeit, in der die Vernetzung von taktischen Einsatzkräften von entscheidender Bedeutung ist, muss sich das Militärwesen zwischen folgenden Möglichkeiten entscheiden:

1)    Die Einführung eines sicheren, skalierbaren und interoperablen SDR-Systems, das Funksignale von Ad-hoc-Netzwerken sowie hohe Datenraten unterstützt, oder:

2)    Die Interoperabilität klassischer taktischer Kommunikationssysteme mit den neuesten SDR-Systemen zu gewährleisten.

Angesichts der Entwicklung des spanischen TERSO-Programms, des französischen CONTACT-Programms, der US-amerikanischen Joint Tactical Radio Systems und der schwierigen Entscheidung im Hinblick auf Kommunikationssysteme, denen sich die Kommunikationsexperten des Militärwesens heute gegenübersehen, könnte das diesjährige SDR Europe-Symposium nicht zu einem günstigeren Zeitpunkt stattfinden. Die SDR Europe 2012 bietet Gelegenheit, an Beiträgen hochrangiger Militärfachleuten teilzunehmen, darunter: 

  • Rear Admiral Javier Manrique Braojos, Deputy Director, Research & Technology, Directorate General for Weapons and Material (DGAM), spanisches Verteidigungsministerium
  • Captain Aurelip Hinarejos, ESSOR National Programme Coordinator (ES PS), Directorate General for Weapons and Material (DGAM), spanisches Verteidigungsministerium
  • Captain Nicola Saracino, Head of Communications Systems Division, Teledife, italienisches Verteidigungsministerium
  • Alberto Quintana Ocaña, Military Communications & Space, Indra Sistemas

Für detaillierte Informationen zu den Entwicklungen, die auf der SDR Europe 2012 vorgestellt werden, oder um sich anzumelden, besuchen Sie bitte die Website http://www.sdreurope.com. Alternativ erreichen Sie Defence IQ telefonisch unter +44(0)207-368-9737 oder per E-Mail an defence@iqpc.co.uk. Bitte fügen Sie SDREurope_PR' in die Betreffzeile ein.

Über Defence IQ:

Defence IQ ist eine wichtige Nachrichtenquelle für hochwertige und exklusive Kommentare und Analysen in den Bereichen Verteidigung und Militär weltweit. Die Interviews und Erkenntnisse zu einer Vielzahl von Thematiken wie Flugabwehr, elektronische Kriegsführung, Panzerfahrzeuge, Seeverteidigung, Bodenverteidigung und viele weitere Themen stammen unmittelbar von führenden Fachleuten aus Militär und Industrie. Defence IQ bietet eine einzigartige Multimedia-Plattform, auf der man sich über die neuesten Entwicklungen im Verteidigungssektor austauschen und informieren kann. http://www.DefenceIQ.com.

SOURCE Defence IQ



More by this Source


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.