Erster Einsatz des PerX360 System(TM)

IRVINE, Kalifornien, May 24, 2011 /PRNewswire/ --

Interventional Spine, Inc. gab heute den ersten Einsatz seines innovativen perkutanen transforaminalen lumbalen interkorporellen Fusionssystems PerX360 System(TM) zur Behandlung bandscheibenbedingter Schmerzen und Instabilität im Bereich der Lendenwirbelsäule bekannt.

Das neue, unter Mitwirkung bekannter Chirurgen aus Europa und den USA entwickelte System erlaubt als weltweit erstes System dem Operateur die Durchführung einer vollständigen 360 lumbalen interkorporellen Wirbelkörperfusion über zwei perkutane Schnitte von jeweils 15mm Länge. Zum System gehören auch die Optiport(TM)-Instrumente für das Anlegen des Zugangs und der Opticage(TM) Interbody. Das System erhielt Anfang des Monats die CE-Kennzeichnung von der zuständigen benannten Stelle der EU.

Die Operation wurde am Teknon Medical Center in Barcelona, Spanien, von Dr. Rudolf Morgenstern durchgeführt, der entscheidend zur Konzeption und Entwicklung des Systems beigetragen hat.

"In dieser Weise wird künftig die operative Wirbelkörperfusion im Bereich der Lendenwirbelsäule durchgeführt werden", kommentierte Dr. Morgenstern. "Die Tage der grosse Schnitte und langen Krankenhausaufenthalte bei Patienten mit Operationen dieser Art ist vorbei. Das System ist sehr einfach in der Anwendung, die Operation kann unter örtlicher Betäubung durchgeführt werden und sollte dem Patienten geringere Schmerzen bereiten als der derzeitig verwendete sehr invasive operative Ansatz. Dass es möglich ist, diese Art von Eingriffen perkutan unter örtlicher Betäubung ambulant durchzuführen, bedeutet in einer Zeit, in der der Kostendruck im Gesundheitswesen in den meisten Ländern sehr gross ist, grosse Einsparungen für Regierungen und Kostenträger weltweit", erläuterte Dr. Morgenstern.

Walter A. Cuevas, Chief Executive Officer von Interventional Spine, kommentierte: "Wir sind mit der Leistung dieses Systems sehr zufrieden. Unsere Ingenieure haben in Zusammenarbeit mit Chirurgen von zwei Kontinenten ein revolutionäres System entwickelt, das meiner Meinung nach die Art, wie weltweit die Behandlung von bandscheibenbedingten Schmerzen durch Wirbelkörperfusion im Bereich der Lendenwirbelsäule durchgeführt wird, verändert. Das System zeichnet sich durch einen absolut neuartigen Ansatz für die Fusionsoperation an der Lendenwirbelsäule aus, zu dem sowohl die Instrumente, die verwendet werden, um Zugang zur Wirbelsäule zu schaffen, als auch ein einzigartiges interkorporelles Produkt, das perkutan eingebracht werden kann, gehören. Wir sind allen, die zur Entwicklung des Systems beigetragen haben, sehr verbunden."

Dr. David L. Greenwald, Neurosurgical Associates of St. Augustine, Florida, der bei der Entwicklung des Systems mitgewirkt hat, kommentierte: "Ich kann die Zulassung dieses Systems in den USA kaum erwarten. Interventional Spine hat einen sehr einfachen Ansatz für gängige Fusionsoperation entwickelt, indem es neue, hochmoderne Technologien mit den bekannten Fusionsverfahren zusammengebracht hat. Ich bin überzeugt, dass Ärzte, Patienten und Kostenträger gleichermassen von diesem System profitieren werden, zumal es in gleichem Masse den verlässlichen Nutzen eines bewährten operativen Verfahrens bietet", erläuterte Dr. Greenwald.

Interventional Spine(R), Inc. ist ein privat geführtes Unternehmen mit Sitz in Irvine, Kalifornien, das patentierte, implantierbare Produkte für die Wirbelsäule entwirft, entwickelt und vermarktet, die durch perkutane Techniken eingesetzt werden können. Unterstützt durch die einzigartigen Produkteinführungssysteme des Unternehmens bieten die Produkte von Interventional Spine den Patienten, Chirurgen und Krankenhäuser viele Vorteile. Das System erweitert das derzeitige Produktangebot des Unternehmens, zu dem das PERPOS(R) PLS System, das PERPOS(R) Percutaneous Cervical System, das PDS System(TM) und RENEW(TM) Allotransplantat gehören. Weitere Informationen zu Interventional Spine(R), Inc. und den Produkten des Unternehmens finden Sie unter:

http://www.i-spineinc.com

    
    WEITERE INFORMATIONEN ERHALTEN SIE VON:
    Walter A. Cuevas
    +1-949-472-0006

SOURCE Interventional Spine, Inc.



More by this Source


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.