European Capital arrangiert Unitranche-Finanzierung zur Unterstützung der Übernahme von Asmodee durch Eurazeo

ST. PETER PORT, Guernsey, 22. Januar 2014 /PRNewswire/ -- European Capital Limited und seine konsolidierten Tochtergesellschaften („European Capital") gaben heute bekannt, dass sie gemeinsam mit Tikehau Investment Management die zur Übernahme von Asmodee (das „Unternehmen") durch Eurazeo Capital („Eurazeo") erforderliche Unitranche-Finanzierung über € 65 Millionen arrangiert haben. European Capital investierte insgesamt € 42,5 Millionen in Unitranche-Anleihen und eine Eigenkapital-Koinvestition.

„Wir sind sehr froh, dass wir die Finanzierung der Übernahme von Asmodee arrangieren konnten, denn es handelt sich genau um die Erfolgsgeschichten, die wir bei ihrer internationalen Entwicklung unterstützen wollen", sagt Tristan Parisot, Managing Director von European Capital Financial Services Limited („ECFS"). „Wir konzentrieren uns unvermindert auf die Entwicklung von qualitativ hochwertigen Möglichkeiten der Privatfinanzierung von Midcap-Unternehmen in Europa, mit Zeichnungskapazitäten von bis zu € 100 Millionen. Diese Investition beweist erneut unsere Fähigkeit, maßgeschneiderte Finanzierungslösungen im Private-Debt-Bereich für erstklassige europäische Sponsoren wie Eurazeo zu arrangieren und bereitzustellen."

Asmodee ist ein führender unabhängiger Verleger und Vertriebshändler von Spielen und Tauschkarten in Europa, mit betrieblichen Schwerpunkten in Frankreich, UK, Belgien, den USA, Deutschland und Spanien. Das Unternehmen entwickelte ein einzigartiges Geschäftsmodell, das sich auf umfangreiche Erfahrung bei der Entwicklung von Spielen stützt. Es wurde damit zum Vorreiter bei der Konzeption moderner sozialer Spiele, die in den vergangenen 15 Jahren in Frankreich zu den umsatzstärksten Brett- und Kartenspielen zählten (darunter Dobble, Jungle Speed, Time's Up). Zwischen 2002 und 2012 steigerte Asmodee seinen Umsatz von € 4 Millionen auf € 110 Millionen. In diesem Zeitraum baute das Unternehmen seine geografische Reichweite ebenfalls erheblich aus. Es erwirtschaftet inzwischen über die Hälfte des Umsatzes außerhalb von Frankreich und zählt zu den Muss-Partnern für Einzelhändler sowie Spieleautoren in ganz Europa.

„Wir sind stolz, ein sehr erfahrenes und engagiertes Managementteam unterstützen zu können", sagt Etienne Haubold, Managing Director von ECFS. „Besonders in den letzten Jahren ist es dem Team gelungen, weit über den Heimmarkt seines Unternehmens hinaus zu expandieren."

„Wir sind ebenso von Eurazeos Engagement überzeugt, aus Asmodee einen internationalen Marktteilnehmer zu machen. Dies und die Ambitionen des Managementteams sollten das Unternehmen in den kommenden Jahren in einen globalen Marktführer verwandeln", fügt Olivier Meline, Investment Director von ECFS hinzu.

„European Capital hat sich mit seinem umfassenden Verständnis von den wichtigen Beteiligungen und künftigen Herausforderungen des Unternehmens als zuverlässiger Finanzpartner von Asmodee positioniert", erklärt Stephane Carville, CEO von Asmodee. „Für uns sind auch die grenzübergreifende Abdeckung, die operationellen Ressourcen und die Branchenerfahrung wichtig, die sich bei der künftigen Entwicklung als ausschlaggebend erweisen könnten."

„Eurazeo ist froh, erneut mit European Capital zusammenzuarbeiten", sagt Eric Schaefer, Executive Director von Eurazeo. „Wir schätzen die Fähigkeit von European Capital, die strategischen Gründe des Managementteams richtig einzuschätzen, die wichtigen Herausforderungen des Unternehmens zu erkennen, dementsprechend auf die besonderen Anforderungen der Transaktion zu reagieren und sein Angebot kreativ maßzuschneidern. Damit hat man sich als Partner der Wahl des Unternehmens positioniert."

ÜBER EUROPEAN CAPITAL

European Capital ist eine Investmentgesellschaft, die europaweit in Eigenkapital, Mezzaninfinanzierungen und vorrangige Schuldverschreibungen investiert und Vermögenswerte in Höhe von € 1,0 Milliarde verwaltet. European Capital ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von American Capital, Ltd („American Capital"). Das Unternehmen wird von European Capital Asset Management Limited („ECAM" bzw. der „Investmentmanager") gemanagt, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von American Capital. Seit seiner Gründung hat European Capital über € 3,5 Milliarden in mehr als 100 Unternehmen in Europa investiert. In Frankreich hat European Capital € 1,2 Milliarden in 30 Unternehmen investiert. Der Investmentmanager verfügt über 55 Mitarbeitende in Niederlassungen in London und Paris. European Capital und seine Tochtergesellschaften befassen sich mit Investitionschancen bei vorrangiger, Mezzanin, und Unitranche-Finanzierung von 10 Millionen bis 100 Millionen entweder in Euro oder Pfund Sterling sowie mit One Stop Buyouts® bis zu 400 Millionen. Weitere Informationen finden Sie auf www.EuropeanCapital.com.

ÜBER AMERICAN CAPITAL

American Capital (Nasdaq: ACAS) ist eine börsennotierte Private-Equity-Gesellschaft und ein globaler Vermögensverwalter. American Capital initiiert, zeichnet und verwaltet Investitionen in mittelständisches Eigenkapital, Fremdfinanzierungen, Immobilien und strukturierte Produkte, sowohl direkt als auch über den Geschäftsbereich Vermögensverwaltung des Unternehmens. American Capital verwaltet ein Vermögen von $ 20 Milliarden, darunter in seiner Bilanz ausgewiesenes Vermögen sowie Gebühren erwirtschaftendes Vermögen, das von angeschlossenen Managern mit einem verwalteten Gesamtvermögen von $ 117 Milliarden (einschließlich fremdfinanzierten Vermögens) verwaltet wird. Über ein angeschlossenes Unternehmen managt American Capital die börsennotierte American Capital Agency Corp. (Nasdaq: AGNC) mit einem Nettobuchwert von ca. $ 10 Milliarden und American Capital Mortgage Investment Corp. (Nasdaq: MTGE) mit einem Nettobuchwert von ca. $ 1 Milliarde. American Capital und seine Tochtergesellschaft European Capital verfügt über acht Niederlassungen in den USA und Europa, die an Investitionsmöglichkeiten von $ 10 Millionen bis zu $ 750 Millionen interessiert sind. Weitere Informationen finden Sie auf www.AmericanCapital.com.

ÜBER EURAZEO

Mit seinem diversifizierten Portfolio von über € 4 Milliarden an Vermögenswerten ist Eurazeo eine der führenden, börsennotierten Investmentgesellschaften Europas. Ihr Zweck und ihre Mission sind die Identifizierung, Beschleunigung und Verbesserung des Transformationspotenzials der Unternehmen, in die sie investiert. Eurazeo ist über die vier Geschäftsbereiche - Eurazeo Capital, Eurazeo Croissance, Eurazeo PME und Eurazeo Patrimoine - in mehreren Privat-Equity-Segmenten tätig. Das solide institutionelle und Familienaktionariat, keine Verschuldung und der flexible Anlagehorizont ermöglichen es Eurazeo, seine Unternehmen langfristig zu unterstützen. Eurazeo ist Mehrheits- bzw. Referenzaktionär in Accor, ANF Immobilier, APCOA, Elis, Europcar, Foncia, Moncler, Rexel, Fonroche Energie, 3SP Group, IES, Ideal Residences, Peters Surgical, Cap Vert Finance, Leon de Bruxelles und Dessange International. Eurazeo ist an der NYSE Euronext Paris börsennotiert.

Kontakt: European Capital Financial Services Limited + 33 1 40 68 06 66
Etienne Haubold, Managing Director
Olivier Meline, Investment Director

SOURCE European Capital Limited



RELATED LINKS
http://www.EuropeanCapital.com

More by this Source


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.