PR Newswire: news distribution, targeting and monitoring
2014
See more news releases in Mutual Funds  | Acquisitions, Mergers and Takeovers

European Capital bringt Verkauf seines Portfoliounternehmens Whitworths für 90 Millionen Pfund Sterling zum Abschluss

Share with Twitter Share with LinkedIn

ST. PETER PORT, Guernsey, 13. September 2013 /PRNewswire/ -- European Capital Limited und dessen Tochtergesellschaften („European Capital") gaben heute bekannt, dass sie den Verkauf von Whitworths (das „Unternehmen") für 90 Millionen £ an Fondsgesellschaften von Equistone Partners Europe Limited („Equistone") erfolgreich abgeschlossen haben. Bisher befand sich das Unternehmen in mehrheitlichem Besitz von European Capital und wurde auch von der Gesellschaft betrieben. Aus dem Verkauf erhält European Capital insgesamt 59 Millionen £, wobei die jährliche Gesamtrendite über die gesamte Laufzeit der Investition bei 2,4 % liegt. Der erhaltene Verkaufserlös lag 3 % unter der Marktwertschätzung von European Capitals Beteiligung aus dem zweiten Quartal 2013.

„Wir sind mit dem Ergebnis dieser Transaktion sehr zufrieden", erklärte Ira Wagner, der Präsident European Capital Financial Services („ECFS"). „Unsere Übernahme von Whitworths geriet aufgrund der Konjunkturschwäche zunächst ins Stocken. Deshalb haben wir mit der Geschäftsleitung und den Mitarbeitern von Whitworths intensiv daran gearbeitet, die Risiken des unternehmerischen Geschäftsmodells zu minimieren, um das Unternehmen wieder aufzurichten. Wir sind sehr zufrieden, dass uns dies in den letzten Jahren gelungen ist. Dies ist ein Zeichen für European Capitals Konzentration auf Wachstumsunternehmen, die in Branchen mit langfristig vorteilhaften Voraussetzungen vertreten sind, und spricht auch für unser großes Engagement, mit unseren Unternehmen gemeinsam durch dick und dünn zu gehen. Wir befassen uns kontinuierlich mit attraktiven Buy-out-Gelegenheiten in Europa und konzentrieren uns dabei auf Unternehmen im Wert von bis zu 400 Millionen £, mit deren Hilfe wir unsere flexiblen Finanzierungslösungen aus einer Hand sowie unser Branchenwissen weiter ausbauen können."

„Trotz schwieriger Handelsbedingungen hat Whitworths Wachstum verzeichnet und seine Geschäfte in beträchtlichem Umfang weiterentwickelt. Unter unserer Eigentümerschaft haben sich die Umsätze seit 2006 verdoppelt", so Giles Cheek, Geschäftsführer des Bereichs European Buyouts. „Unser langfristiges Finanzierungsmodell hat uns die Möglichkeit geboten, den Wert unserer Investition aktiv zu schützen und die neue Geschäftsleitung in einer Zeit zu unterstützen, die von nachlassenden Verbraucherausgaben und schwankenden Rohstoffpreisen geprägt war. Das Unternehmen hat sich in seinen Kernmärkten zu einem deutlich leistungsstärkeren Branchenführer mit hervorragenden Aussichten in den Bereichen gesunde Snacks und Heimbackprodukte entwickelt. Wir sind begeistert, das Unternehmen in derart guter Verfassung an Equistone zu übergeben."

Das 1886 gegründete Unternehmen Whitworths ist ein im Vereinigten Königreich ansässiger Anbieter von Marken- und Private-Label-Vollwertkost, der beispielsweise Trockenfrüchte, Nüsse und Samenkörner vertreibt. In den Märkten für gesunde Snacks und Heimbackprodukte des Vereinigten Königreichs, die sich beide in einer langfristigen Wachstumsphase befinden, ist es unangefochtener Branchenführer. Das Unternehmen profitiert von seinem Portfolio bekannter und starker Marken wie Whitworths und Sunny. Überdies hebt es sich durch seine große fachliche Kompetenz bei der Vermarktung zahlreicher verschiedener Labels sowie durch seine internationale Beschaffung und seine Qualitätssicherung in der Versorgungskette von der Konkurrenz ab. Das Unternehmen beliefert alle großen Lebensmitteleinzelhändler des Vereinigten Königreichs und ist kürzlich auf dem irischen Lebensmittelmarkt eingestiegen. Whitworths beschäftigt 380 Mitarbeiter und hat seine Firmenzentrale im britischen Irthlingborough.

„Wir sind sehr zufrieden, die Geschäftsleitung von Whitworths bei der Umsetzung ihrer ambitionierten Pläne für das Unternehmen unterstützt zu haben", erklärte Ivan Stoyanov, Leiter der Investitionsabteilung. „Wir wünschen Peter Utting und dem übrigen Team weiterhin alles Gute und hoffen, dass sie ihre profitable Wachstumsentwicklung mithilfe ihrer neuen Geldgeber fortsetzen werden."

Peter Utting, der CEO von Whitworths, erklärte: „European Capital hat das Unternehmen in den vergangenen sechs Jahren großartig unterstützt und zum Aufbau eines rasant wachsenden Unternehmens auf einem äußerst attraktiven Markt beigetragen. Mein Dank gilt dem gesamten Team von European Capital und wir freuen uns auf die nächste Entwicklungsstufe des Whitworths-Unternehmens mit Equistone."

Seit der Unternehmensgründung im Jahr 2005 hat European Capital Limited bereits 3,5 Milliarden € in über 100 Unternehmen in Europa investiert, einschließlich 1,1 Milliarden € in Form von One-Stop Buyouts in 9 verschiedenen Ländern. Seit der Gründung hat European Capital Limited zudem 59 Portfoliounternehmen vollständig veräußert und dabei nach der IRR-Methode eine Gesamtrendite von 8,4 % erzielt.

Stamford Partners LLP stand European Capital im Zuge der Transaktion als alleiniger Finanzberater zur Seite.

INFORMATIONEN ZU EUROPEAN CAPITAL
European Capital ist eine Investmentgesellschaft, die europaweit in Form von Eigenkapital, Mezzaninfinanzierungen und vorrangigen Schuldverschreibungen investiert und Vermögenswerte in Höhe von 1,1 Milliarden € verwaltet. European Capital ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von American Capital, Ltd („American Capital"). Geführt wird das Unternehmen von European Capital Asset Management Limited („ECAM" bzw. der „Anlageverwalter"), einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von American Capital. Der Anlageverwalter unterhält Niederlassungen in London und Paris. Zum 30. Juni 2013 beschäftigte der Anlageverwalter 5 Investmentteams mit 24 Investmentprofis sowie 31 Kundendienstmitarbeiter. European Capital und dessen Tochtergesellschaft American Capital ziehen Investitionsmöglichkeiten in Form von vorrangigen Schuldverschreibungen, Mezzaninfinanzierungen und Unitranche-Anleihen im Umfang von 10 bis 40 Millionen Euro bzw. Pfund Sterling und One-Stop Buyouts® im Wert von bis zu 400 Millionen in Betracht. Nähere Informationen erhalten Sie auf www.EuropeanCapital.com.

INFORMATIONEN ZU AMERICAN CAPITAL
American Capital, Ltd. (Nasdaq: ACAS) ist eine börsennotierte Kapitalbeteiligungs- und globale Vermögensverwaltungsgesellschaft. Sowohl direkt als auch über die eigene Vermögensverwaltung beschafft, garantiert und verwaltet American Capital verschiedenste Investitionen in mittelständische Kapitalbeteiligungen, Fremdfinanzierungen, Immobilien sowie in den Energie- und Infrastruktursektor und in strukturierte Produkte. American Capital verwaltet Vermögenswerte in Höhe von 21 Milliarden $, einschließlich der Vermögenswerte aus der eigenen Bilanz und des von Partnergesellschaften verwalteten Provisionsgeschäfts. Insgesamt verwaltet das Unternehmen Vermögenswerte in Höhe von 119 Milliarden $ (einschließlich Fremdfinanzierungen). Über eine Tochtergesellschaft verwaltet American Capital auch die börsennotierte American Capital Agency Corp. (Nasdaq: AGNC) mit einem Nettobuchwert von etwa 10 Milliarden $ sowie die American Capital Mortgage Investment Corp. (Nasdaq: MTGE) mit einem Nettobuchwert von etwa 1 Milliarde $. American Capital und dessen Tochtergesellschaft European Capital unterhalten acht Niederlassungen in den USA und Europa. Die beiden Unternehmen ziehen Investitionsmöglichkeiten in Höhe von 10 bis 750 Millionen $ in Betracht. Nähere Informationen erhalten Sie auf www.AmericanCapital.com.

Kontakt: European Capital Financial Services Limited +44-207-539-7000

Giles Cheek, Geschäftsführer
Ivan Stoyanov, Leiter der Investitionsabteilung

SOURCE European Capital Limited



RELATED LINKS
http://www.EuropeanCapital.com

Featured Video

Journalists and Bloggers

Visit PR Newswire for Journalists for releases, photos, ProfNet experts, and customized feeds just for Media.

View and download archived video content distributed by MultiVu on The Digital Center.

Share with Twitter Share with LinkedIn
 

Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

 
 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

 
 

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.

 

Online Member Center

Not a Member?
Click Here to Join
Login
Search News Releases
Advanced Search
Search
  1. PR Newswire Services
  2. Knowledge Center
  3. Browse News Releases
  4. Contact PR Newswire
  5. Send a News Release