European Capital erzielt Verkaufserlös von 45,8 Millionen Euro sowie 1,8-fachen Renditefaktor bei Ausstieg aus Hofmann Menü

ST. PETER PORT, Guernsey, 22. Januar 2014 /PRNewswire/ -- European Capital Limited und dessen konsolidierte Tochterunternehmen („European Capital") geben heute bekannt, dass sie bei der Auflösung ihrer Beteiligung an Hofmann Menü Manufaktur („Hofmann Menü") durch Gilde Buy Out Partners („Gilde") im Auftrag ihrer Kunden und der derzeitigen Geschäftsleitung an die Partners Group einen Verkaufserlös von 45,8 Millionen € erzielt haben.  Der Erlös stammt aus Mezzanine-Kapital zur Finanzierung von Gildes Buy-out. Darüber hinaus investierte European Capital zusammen mit Gilde und der Geschäftsleitung in das Kapital. European Capital erzielte einen Renditefaktor von 1,8 und einen Zinsfuß von 11,9 % – die Eigenkapitalrendite nicht eingeschlossen.

Hofmann Menü ist ein führender deutscher Anbieter maßgeschneiderter Verpflegungskonzepte für Kantinen kleiner Betriebe und sozialer Einrichtungen wie Seniorenheimen, Krankenhäusern und Schulen.

„Wir sind über das Ergebnis dieser Transaktion sehr erfreut", so Nathalie Faure Beaulieu, Regionsleiterin von European Capital Financial Services Limited („ECFS"). „Wir sind nach wie vor aktiv auf der Suche nach attraktiven Schuldverschreibungen in Midcap-Unternehmen mit führenden Positionen auf wachsenden Märkten mit einem Unternehmenswert von bis zu 500 Millionen €. Mit seiner gefestigten Position auf dem Markt, seinem guten Qualitätsmanagement und seinem sehr beeindruckenden bisherigen Wachstum ist Hofmann Menü ein hervorragendes Beispiel für eine solches Unternehmen."

„Es war uns eine Freude, während der Laufzeit unserer Beteiligung mit der Geschäftsleitung von Hofmann Menü und Gilde zusammenzuarbeiten", erklärt Colin Wright, Investitionsleiter bei ECFS. „Besonders beeindruckt waren wir von den zunehmenden Umsätzen aus dem Verkauf an soziale Einrichtungen und der Entwicklung eines stabilen und vielseitigen Unternehmens. Wir wünschen der Geschäftsleitung und der Partners Group für die nächste Phase der Entwicklung von Hofmann Menü alles Gute."

„Es hat uns sehr gefreut, mit European Capital zusammenzuarbeiten. Dort war man uns bei unserem sechs Jahre währenden Engagement für Hofmann Menü ein starker und hilfreicher Partner", sagt Ralph Wyss, Vorsitzender von Gilde.

INFORMATIONEN ZU EUROPEAN CAPITAL
European Capital ist eine Investmentgesellschaft, die europaweit in Form von Eigenkapital, Mezzanine-Finanzierungen und vorrangigen Schuldverschreibungen investiert und Vermögenswerte in Höhe von 1 Milliarde € verwaltet. European Capital ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von American Capital, Ltd („American Capital"). Geführt wird das Unternehmen von European Capital Asset Management Limited (der „Anlageverwalter"), einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von American Capital. Der Anlageverwalter unterhält Niederlassungen in London und Paris und beschäftigt 55 Mitarbeiter. Seit der Firmengründung hat European Capital Limited in Europa bereits 3,5 Milliarden € in über 100 Unternehmen investiert. European Capital und dessen Tochtergesellschaften befassen sich mit erstrangig besicherten und Mezzanine-Finanzierungsmöglichkeiten in Höhe von 10 Millionen bis 100 Millionen Euro oder Pfund-Sterling sowie mit One Stop Buyouts® in Höhe von bis zu 400 Millionen. Weitere Informationen finden Sie auf www.EuropeanCapital.com.

INFORMATIONEN ZU AMERICAN CAPITAL
American Capital, Ltd. (Nasdaq: ACAS) ist eine börsennotierte Kapitalbeteiligungs- und globale Vermögensverwaltungsgesellschaft. Sowohl direkt als auch über die eigene Vermögensverwaltung beschafft, garantiert und verwaltet American Capital Investitionen in mittelständische Kapitalbeteiligungen sowie Fremdfinanzierungen, Immobilien und strukturierte Produkte. American Capital verwaltet Vermögenswerte in Höhe von 20 Milliarden $, einschließlich der Vermögenswerte aus der eigenen Bilanz und des von Partnergesellschaften verwalteten Provisionsgeschäfts, mit 117 Milliarden $ verwalteten Vermögenswerten insgesamt (einschließlich fremdfinanzierter Vermögenswerte). Über eine Tochtergesellschaft verwaltet American Capital auch die börsennotierte American Capital Agency Corp. (Nadsaq: AGNC) mit einem Nettobuchwert von etwa 10 Milliarden $ sowie die American Capital Mortgage Investment Corp. (Nasdaq: MTGE) mit einem Nettobuchwert von etwa 1 Milliarde $. American Capital und dessen Tochtergesellschaft European Capital unterhalten acht Niederlassungen in den USA und Europa. Die beiden Unternehmen ziehen Investitionsmöglichkeiten in Höhe von 10 Millionen bis 750 Millionen $ in Betracht. Weitere Informationen finden Sie auf www.AmericanCapital.com

KONTAKT: +44-(0)-207-539-7000
Nathalie Faure Beaulieu, Regionsleiterin
Colin Wright, Investitionsleiter

SOURCE European Capital Limited



RELATED LINKS
http://www.EuropeanCapital.com

More by this Source


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.