European Capital unterstützt mit einer Investition in Höhe von 7 Millionen US-Dollar in Unitranche-Anleihen die Flexitallic Group bei der Akquisition von Custom Rubber Products

ST. PETER PORT, Guernsey, 22. Januar 2013 /PRNewswire/ -- European Capital Limited und seine Tochtergesellschaften („European Capital") teilten heute mit, die Gruppe habe im Dezember 2012 sieben Millionen US-Dollar in Unitranche-Anleihen investiert, um die Flexitallic Group bei der Akquisition von Custom Rubber Products zu unterstützen. Custom Rubber Products produziert Kunststoffprodukte aus Elastomeren, Phenolen und Duroplasten für vorgelagerte Öl- und Industriemärkte. Die Flexitallic Group, zuvor bekannt unter dem Namen FDS Group, ist ein international führender Hersteller und Vermarkter hochwertiger Dichtungen.    

„Wir sind sehr zufrieden mit dieser neuerlichen Investition in Unitranche-Anleihen an der Seite des Teams für Privatkredite der AXA Private Equity, um damit die Flexitallic Group zu unterstützen", sagte Tristan Parisot, Geschäftsführer von European Capital Financial Services Limited („ECFS"). „Diese Investition ist ein perfektes Beispiel für die Fähigkeit von European Capital, flexible Finanzierungslösungen zu bieten. Dazu gehören auch die Möglichkeit von Finanzierungen mit multiplen Währungen und Folgeverpflichtungen gegenüber wachsenden Portfoliounternehmen."

European Capital investierte im Mai 2012 zum ersten Mal in die Flexitallic Group. Die Flexitallic Group ist ein global führender Anbieter spezialisierter, hochwertiger Dichtungen und Produkte für die Öl- und Gasindustrie, die Energiebranche (einschließlich Atomenergie) sowie die chemische und petrochemische Industrie in aufstrebenden und entwickelten Märkten. Das Unternehmen betreibt eigene Produktionsstätten in den USA, Kanada, im Vereinigten Königreich, Frankreich, Deutschland und China und verfügt zudem über ein breites Netz lizensierter Produktionspartner. Die Flexitallic Group beschäftigt etwa 1.200 Mitarbeiter. Für das Jahr 2012 wird ein Umsatz in Höhe von mehr als 200 Millionen Euro erwartet. Mehrheitseigner der Flexitallic Group ist das Unternehmen Eurazeo PME.

Custom Rubber Products wurde 1961 gegründet und betreibt ein 88.000 Quadratfuß großes Produktionsgelände in Houston im US-Bundesstaat Texas. Mit Formpressen, Spritzpressverfahren und Spritzguss umfasst das Angebot des Unternehmens mehr als 250 Verbindungen aus aktiven Elastomeren und Phenolen für ein breites Spektrum an Produkten und Umgebungen. 

„Als klarer Marktführer in dieser dynamischen Nische erwarten wir, dass die Aufnahme von Custom Rubber Products in das Portfolio der Flexitallic Group ein beachtliches Wachstum und erheblichen Mehrwert bringen wird", erklärte Stephane Legrand, Geschäftsführer bei ECFS. „Aufgrund der gemeinsamen Kultur der Kundennähe durch die Entwicklung hochwertiger personalisierter Lösungen und der positiven Erfolgsbilanz der Flexitallic Group bei der Integration von Akquisitionen wird das Unternehmen seine Fähigkeit, einem eindrucksvollen Portfolio internationaler Spitzenkunden zu dienen, noch weiter ausbauen."

„Diese Akquisition ist das Ergebnis einer initiativen, strategischen Analyse, die unser Management im Verlauf der letzten beiden Jahre durchgeführt hat", erklärte Olivier Millet, Vorstandsvorsitzender der Eurazeo PME. „Wir wussten zu schätzen, dass European Capital den strategischen Hintergrund der Unternehmensführung gewürdigt hat, indem es sich als langfristiger Partner der Flexitallic Group positionierte, die das Potenzial besitzt, ihre Größe in den nächsten fünf Jahren noch zu verdoppeln."

„Wir sind froh, European Capital zu unseren frühen Unterstützern zählen zu können, während wir Custom Rubber Products in unser Portfolio integrieren", erklärte Remi Toledano, Präsident und CEO der Flexitallic Group. „Dieser Zuwachs katapultiert die Flexitallic Group in die Position als globaler Marktführer im Bereich der statischen Dichtungstechnologie in allen Segmenten der Energiebranche: Exploration und Förderung, Transport und Lagerung, Vermarktung und Ablieferung sowie Stromerzeugung."

Seit seiner Gründung hat European Capital in Europa 3,5 Milliarden Euro in über 100 Unternehmen investiert. In Frankreich hat European Capital 1,1 Milliarden Euro in 28 verschiedene Unternehmen investiert. European Capital und seine Töchter ziehen Investitionsmöglichkeiten in Form von vorrangigen Schuldverschreibungen sowie Mezzaninfinanzierungen zwischen 10 und 40 Millionen Euro oder Pfund Sterling und One Stop Buyouts® von bis zu 400 Millionen in Betracht.

INFORMATIONEN ZU EUROPEAN CAPITAL

European Capital ist eine Beteiligungsgesellschaft, die europaweit in Beteiligungskapital, Mezzaninfinanzierungen und vorrangige Schuldverschreibungen investiert. Das Unternehmen verwaltet Vermögenswerte in Höhe von 1,2 Milliarden Euro. European Capital ist eine hundertprozentige Tochter der American Capital Ltd („American Capital"). Geleitet wird das Unternehmen von der European Capital Financial Services (Guernsey) Limited („ECFSG" oder der „Investmentmanager"), einer hundertprozentigen Tochter von American Capital. Der Investmentmanager unterhält Niederlassungen in London und Paris. Zum 31. Dezember 2012 beschäftigte der Investmentmanager fünf Investmentteams mit 22 Investmentexperten und 27 Verwaltungsmitarbeiter. European Capital und seine Töchter ziehen Investitionsmöglichkeiten in Form von vorrangigen Schuldverschreibungen sowie Mezzaninfinanzierungen zwischen 10 und 40 Millionen Euro oder Pfund Sterling und One Stop Buyouts® von bis zu 400 Millionen in Betracht. Weitere Informationen finden Sie auf www.EuropeanCapital.com.

INFORMATIONEN ZU AMERICAN CAPITAL

American Capital ist eine börsennotierte Kapitalbeteiligungs- und globale Vermögensverwaltungsgesellschaft. American Capital entwickelt, garantiert und verwaltet – sowohl direkt als auch über seine Vermögensverwaltung – Investitionen in private, mittelständische Kapitalbeteiligungen, Fremdfinanzierungen, Immobilien und strukturierte Produkte. American Capital verwaltet Vermögenswerte in Höhe von 18,6 Milliarden US-Dollar, einschließlich der Vermögenswerte seiner eigenen Bilanz und des von Partnergesellschaften verwalteten Provisionsgeschäfts, und verwaltet insgesamt Vermögenswerte in Höhe von 118 Milliarden US-Dollar (einschließlich Fremdfinanzierungen). American Capital und seine Tochter European Capital unterhalten acht Niederlassungen in den USA und Europa. Die beiden Unternehmen ziehen Investitionsmöglichkeiten in Höhe von 10 bis 750 Millionen US-Dollar in Betracht. Weitere Informationen finden Sie auf www.AmericanCapital.com.

Kontakt: European Capital Financial Services Limited
+33-1-40-68-06-66
Stephane Legrand, Geschäftsführer
Olivier Meline, Investmentdirektor

 

SOURCE European Capital Limited



RELATED LINKS
http://www.EuropeanCapital.com

More by this Source

Best of Content We Love 2014 


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.