Facebook-Gründer, Vorstandsvorsitzender und CEO Mark Zuckerberg hält Keynote-Vortrag auf Mobile World Congress

-- Auch die CEOs von Connecthings, Etisalat, Ford, GE healthymagination und SingTel bestätigten kürzlich ihre Teilnahme am Keynote-Programm in Barcelona

BARCELONA, Spanien, 16. Januar 2014 /PRNewswire/ -- Die GSMA kündigte heute eine Reihe neuer Referenten für das Keynote-Programm des kommenden GSMA Mobile World Congress 2014 an, darunter den Gründer, Vorstandsvorsitzenden und CEO von Facebook, Mark Zuckerberg. Darüber hinaus gewährte die GSMA einen Einblick in weitere Neuerungen des Mobile World Congress und stellte neben den Keynote-Referenten des mPowered-Industries-Programms auch neue Elemente der NFC Experience sowie neue Partner für Sonderprogramme vor. Ferner gab die GSMA bekannt, dass der mit dem BAFTA- und Tony-Preis ausgezeichnete britische Schauspieler, Autor, Moderator und Comedian James Corden die im Zuge des Mobile World Congress stattfindenden Global Mobile Awards moderieren wird. Der Mobile World Congress wird vom 24. bis 27. Februar in der Fira Gran Via in Barcelona stattfinden.

„Der Mobile World Congress 2014 wird unsere bislang ambitionierteste und vielfältigste Veranstaltung sein und Teilnehmern aus dem wachsenden Umfeld des Mobilfunks völlig neue Erlebnisse bieten", so Michael O'Hara, Chief Marketing Officer der GSMA. „Vier Tage lang werden sich Teilnehmer ein eigenes Bild davon machen können, welch große Bedeutung der Mobilfunk im täglichen Leben hat und wie er Arbeit, Leben und Unterhaltung beeinflusst. Wir freuen uns dabei zu sein, wenn sich die Welt des Mobilfunks in Barcelona versammelt."

Facebook hält erste Mobile World Live Keynote 2014
Mark Zuckerberg, der Gründer, Vorstandsvorsitzende und CEO von Facebook, wird am Montag, den 24. Februar von 18:00 bis 18:45 Uhr den Anfang machen und im Rahmen von Mobile World Live den ersten Keynote-Vortrag der Woche halten. Bei diesem Vortrag werden Herr Zuckerberg und der bekannte Technologie-Journalist und Autor David Kirkpatrick erläutern, wie wichtig es ist, dass auch die unvernetzten Teile der Welt in den Genuss aller Vorteile eines stets verfügbaren Internetzugangs kommen. Die im Rahmen von Mobile World Live stattfindenden Keynote-Vorträge können nicht nur live vor Ort im Conference Village der Fira Gran Via mitverfolgt werden, sondern werden auch per Livestream auf dem gesamten Veranstaltungsgelände zu sehen sein und über das Portal von Mobile World Live für viele Hunderttausend Zuschauer aus aller Welt übertragen.

Darüber hinaus kündigte die GSMA eine Reihe weiterer CEOs an, die am Konferenzprogramm des Mobile World Congress teilnehmen:

  • Laetitia Gazel Anthoine, CEO und Gründerin, Connecthings
  • Ahmad Abdulkarim Julfar, CEO, Etisalat Group
  • Stephen T. Odell, Geschäftsführer Europa, Nahost und Afrika, Ford Motor Company
  • Susan Siegel, CEO, GE Ventures und healthymagination
  • Chua Sock Koong, Konzern-CEO, SingTel

Alle Informationen zum Konferenzprogramm des Mobile World Congress erhalten Sie auf www.mobileworldcongress.com/conference.

Keynote-Vorträge im Rahmen von mPowered Industries am Montag, den 24. Februar
Die Keynote-Vorträge des erstmals zur Veranstaltung gehörenden mPowered-Industries-Programms, bei dem die Bedeutung des Mobilfunks für wichtige vertikale Branchensektoren wie Gesundheit, Marketing und Werbung, Medien und Reisen im Vordergrund steht, beginnen am Montag, den 24. Februar im Laufe des Nachmittags. Im Zuge der Vorträge werden die von führenden Marken aus aller Welt erzielten Erfolge im Mobilfunkbereich vorgestellt. Überdies wird der Frage nachgegangen, wie angrenzende Branchen mithilfe des Mobilfunks die Kundenzufriedenheit steigern und ihre Geschäfte ausdehnen können. Folgende Führungskräfte sind bei den Keynote-Vorträgen im Rahmen von mPowered Industries vertreten:

  • Ralph Rivera, Leiter, Future Media, BBC
  • Nicola Mendelsohn, Vice President, EMEA, Facebook
  • Surjit Chana, Chief Marketing Officer bei IBM Europe, IBM
  • Dr. Oliver Harrison, CEO und Mitgründer, Ithaca Health
  • Vikas Chawla, Vice President der Mobile and Digital Guest Services, Marriott International
  • David Sear, CEO, Weve

Nähere Informationen zu mPowered Industries sowie über die Keynote-Vorträge, die Ausstellung und die spezifischen Konferenzprogramme der Partner ECHAlliance, EyeforTravel, Mobile Media Summit und NABShow erhalten Sie auf www.mobileworldcongress.com/mpowered-industries.

Mobile App enthält alle Informationen zum Mobile World Congress
Die mobile App der GSMA enthält alle Informationen zum Mobile World Congress und bietet verschiedene Services für unterwegs. Sie ermöglicht die Anmeldung, enthält einen NFC-Ausweis zwecks Zugang zur Veranstaltung und bietet neben einem Überblick über Veranstaltungszeiten auch ein durchsuchbares Aussteller- und Referentenverzeichnis sowie verschiedene Hilfsmittel zur Netzwerkpflege und einen interaktiven Lageplan. Mit der mobilen App werden auch zwei neue Besonderheiten eingeführt, um Veranstaltungsteilnehmern in der Fira Gran Via ein noch besseres Erlebnis zu bieten: SMART Transport und SMART Food.

SMART Transport enthält eine Aufstellung aller Verkehrsknotenpunkte nach Art und Standort. Außerdem gibt der Service Aufschluss über die kürzesten Wege zu Knotenpunkten und liefert Echtzeit-Informationen zu Warteschlangen und Wartezeiten. SMART Food enthält ein Verzeichnis der Gastronomiebetriebe, das nach Halle, kulinarischem Angebot und Entfernung durchsucht werden kann. Darüber hinaus bietet der Service Informationen zu Warteschlangen und Wartezeiten, gibt Aufschluss über die kürzesten Wege zu gastronomischen Angeboten und bietet Teilnehmern die Möglichkeit, Essen zu bestellen und mittels Kreditkarte oder PayPal im Voraus zu bezahlen. Hinzu kommen Express-Schalter, wo Bestellungen mit NFC- oder QR-Codes schnell abgeholt werden können. Die GSMA App mit Informationen zum Mobile World Congress 2014 ist ab sofort für Android-, iOS- und Windows 8-Geräte in den App-Stores erhältlich. Besuchen Sie www.mobileworldcongress.com/app für nähere Informationen.

NFC Experience auf dem Mobile World Congress
Im Rahmen des Mobile World Congress 2014 ist die NFC Experience umfassend erweitert worden, um Teilnehmern mit NFC-fähigen Geräten fortan noch mehr mobile NFC-Services anzubieten. Neben dem Zutritt zum Veranstaltungsort umfasst sie unter anderem Gastronomie- und Networking-Angebote sowie Präsentationen der neuesten NFC-Produkte und entsprechender Services. In diesem Jahr haben Teilnehmer auch die Möglichkeit, sich im Zuge der NFC Experience mit ihren iPhones an verschiedenen Aktivitäten zu beteiligen. Das dabei zum Einsatz kommende NFC-fähige Gehäuse stellt Incipio zur Verfügung, ein Veranstaltungspartner des Mobile World Congress.

Die GSMA führt zudem interaktive NFC Tap-n-Go Points ein, über die Teilnehmer schnell und einfach Zugang zu Veranstaltungsinformationen erhalten und weitere Materialien herunterladen können. So können Teilnehmer mit NFC-fähigen Geräten die in der gesamten Fira Gran Via verteilten 61 NFC Tap-n-Go Points nutzen, um Neuigkeiten, Zeitpläne, Dokumente, Präsentationen, Videos und sonstige Informationen zur Veranstaltung ganz einfach auf ihre Geräte zu laden.

Im Zuge der NFC Experience wird die GSMA auch eine Reihe NFC-fähiger Mobile-Commerce-Lösungen vorstellen und dabei insbesondere auf Anwendungen eingehen, die unter anderem für die Bereiche Zahlungsabwicklung, Einzelhandel, Transport sowie für mobile Identitäts- und Zugangskontrollen ausgelegt sind. Zu den Partnern, die Lösungen mit der GSMA vorstellen, zählen Aimia, Assa Abloy, BC Card, Chunghwa Telecom, Deutsche Telekom, Escher Group, Gemalto, The Logic Group, Proxama, Telecom Italia, Telenor und Verifone. Nähere Informationen zur NFC Experience auf dem Mobile World Congress erhalten Sie auf www.mobileworldcongress.com/nfc-at-mwc.

Neue Partner für Sonderprogramme
Mehrere neue Unternehmen haben ihre Teilnahme an den Sonderprogrammen des Mobile World Congress bestätigt. HP tritt fortan als App Planet Partner in Erscheinung und wird am Montag, den 24. Februar eine halbtägige App-Entwicklerkonferenz veranstalten. Huawei hingegen präsentiert am Mittwoch, den 26. Februar eine halbtägige Partnerveranstaltung, während dotMobi und TRUSTe am Donnerstag, den 27. Februar bei den Power-Hour-Vorträgen vertreten sein werden. Nähere Informationen zu den Sonderprogrammen des Mobile World Congress erhalten Sie auf www.mobileworldcongress.com/featured-programmes.

Fitbit Challenge auf dem Mobile World Congress
In Zusammenarbeit mit Fitbit, einem führenden Unternehmen im Bereich tragbare Gesundheits- und Fitness-Technologie, bringt die GSMA die Fitbit Challenge zum Mobile World Congress. Wettbewerbsteilnehmer werden ihre täglichen Aktivitäten mit Fitbit-Flex-Geräten überwachen, Statistiken mit anderen teilen und so aus erster Hand erleben, welchen Einfluss Echtzeit-Daten auf das eigene Aktivitätsniveau haben. Jeden Tag erhalten die beiden Personen mit der höchsten Anzahl an zurückgelegten Schritten einen Preis, darunter ein Smartphone des Typs HTC One sowie Fitbit Force. Angemeldete Teilnehmer des Mobile World Congress können auch mit ihren eigenen Fitbit-Flex-Geräten am Wettbewerb teilnehmen oder alternativ ein um 40 Prozent reduziertes Fitbit Flex kaufen. Besuchen Sie www.mobileworldcongress.com/fitbit-challenge für nähere Informationen zur Fitbit Challenge.

James Corden moderiert Global Mobile Awards
Die GSMA gab bekannt, dass James Corden – der mit dem Tony-Preis ausgezeichnete Hauptdarsteller aus „One Man, Two Guvnors", das sowohl am National Theatre im Vereinigten Königreich als auch am Broadway in New York zu sehen war – die im Rahmen des Mobile World Congress stattfindenden Global Mobile Awards moderieren wird. Als Mitautor und Hauptdarsteller der britischen TV-Sitcom „Gavin and Stacey" erhielt James Corden den BAFTA. Darüber hinaus hat er bereits vier Mal die BRIT Awards moderiert und ist auch als Moderator der Quizshow „A League of Their Own" auf Sky 1 aktiv. Kürzlich war er in einer Titelrolle der Weinstein-Filmproduktion „One Chance" zu sehen, zudem als Mitgestalter, Mitautor und Hauptdarsteller in den gefeierten TV-Comedy-Thriller „The Wrong Mans" der BBC eingebunden und hat gemeinsam mit Meryl Streep, Johnny Depp und Emily Blunt „Into the Woods" gedreht. Neben den Tony- und BAFTA-Preisen hat James Corden zahlreiche weitere Auszeichnungen erhalten, darunter den von der Writers' Guild of Great Britain vergebenen Preis für den Comedy-Autoren des Jahres sowie den National Television Award. Besuchen Sie www.mobileworldcongress.com/global-mobile-awards/ für nähere Informationen zu den Global Mobile Awards.

Beteiligen Sie sich am Mobile World Congress 2014
Nähere Informationen zum Mobile World Congress 2014, darunter Informationen für Teilnehmer, Aussteller und Sponsoren, erhalten Sie auf www.mobileworldcongress.com. Verfolgen Sie die Entwicklungen und aktuellen Meldungen zum Mobile World Congress (#MWC14) auf Twitter @GSMA oder Facebook www.facebook.com/mobileworldcongress.

Der Mobile World Congress ist der Eckpfeiler der von 2013 bis 2018 in Barcelona stattfindenden Veranstaltungsreihe Mobile World Capital. Mobile World Capital umfasst eine Reihe verschiedener Programme und Aktivitäten, die das ganze Jahr ausfüllen und von denen nicht nur die Bürger Barcelonas, Kataloniens und Spaniens, sondern auch die weltweite Mobilfunkbranche profitieren wird. Besuchen Sie www.mobileworldcapital.com für nähere Informationen zu Mobile World Capital.

Informationen zur GSMA
Die GSMA vertritt die Interessen von Mobilfunkbetreibern aus aller Welt. In über 220 Ländern vereint die GSMA fast 800 weltweite Mobilfunkbetreiber und mehr als 250 Unternehmen aus dem erweiterten Umfeld des Mobilfunks, darunter Handy- und Gerätehersteller, Softwareunternehmen, Ausrüstungshersteller und Internetunternehmen sowie Unternehmen aus verschiedensten Branchensektoren wie beispielsweise Finanzdienstleistungen, Gesundheit, Medien, Transport und Energieversorgung. Die GSMA organisiert zudem branchenweit führende Veranstaltungen wie den Mobile World Congress und die Mobile Asia Expo.

Für nähere Informationen besuchen Sie die GSMA-Verbandswebsite www.gsma.com. Folgen Sie der GSMA auf Twitter: @GSMA.

SOURCE The GSMA



RELATED LINKS
http://www.gsma.com

Best of Content We Love 2014 


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.