Global MBA der KEDGE Business School schafft es im 2013er Ranking der Financial Times aufs Podium der Best Executive MBAs Frankreichs

BORDEAUX, Frankreich, November 6, 2013 /PRNewswire/ --

Das Programm Global MBA der KEDGE Business School wurde von der Financial Times am 21. Oktober 2013 zum drittbesten Executive MBA Frankreichs ernannt, direkt hinter HEC Paris und ESCP und vor ESSEC und EM Lyon.

     (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20121105/567576 )

Global MBA ist damit innerhalb eines Jahres fünf Plätze aufgestiegen und liegt nun auf Platz 43 der Top 100 Executive MBAs weltweit. "Diese deutliche Verbesserung stärkt den Aufwärtstrend, der durch den Zusammenschluss von BEM und Euromed Management geschaffen wurde", so Prof. Dr. Bernard Belletante, CEO und Dean von KEDGE BS. "Es ist tatsächlich unser Ziel, durch Internationalisierung, Innovation und Qualität KEDGE BS unter den Top 15 Schulen Europas zu platzieren."

Das Ranking der Financial Times bestätigt den internationalen Status des Global MBA, welcher auch eine dreifache Akkreditierung von AMBA, EQUIS und AACSB genießt - ein Nachweis hervorragender akademischer Qualität.

Nach Marseille und Shanghai eröffnet Global MBA auch in Bordeaux und Paris.

Global MBA wird seit über zehn Jahren sowohl in Marseille als auch in Shanghai in Zusammenarbeit mit einer der besten chinesischen Universitäten (Jiaotong University / Antai College of Economics & Management) angeboten, wodurch Global MBA das einzige MBA Programm aus Frankreich ist, das von der chinesischen Regierung anerkannt wird. Ab März 2014 ist das Programm auch in Bordeaux und Paris vertreten.

Dieses Teilzeitprogramm, in dem ausschließlich auf Englisch unterrichtet wird, richtet sich an Geschäftsführer und Manager, die ihre internationale Karriere vorantreiben möchten.

Zehn Vertiefungen und sechs internationale Seminare stehen zur Wahl

Bei Global MBA können die Studenten auch zwischen zwei internationalen Seminaren an sechs Orten weltweit wählen: China, Brasilien, Marokko, Indien, USA und die Vereinigten Arabischen Emirate VAE. Diese internationale Mobilität bietet durch unsere 1000 MBA-Graduierten weltweit (davon allein 700 in China) auch den Vorteil, dass ein aktives Netzwerk geschaffen wird, das Geschäftsmöglichkeiten im Ausland eröffnet.

Qualität und Wettbewerbsfähigkeit

Die Studiengebühren für das KEDGE BS Global MBA Programm, das unter den Top 50 Executive MBAs weltweit geführt wird, liegen bei 32.000 €, das sind 30 % weniger als bei den direkten Konkurrenten in Frankreich: HEC Paris, ESCP, INSEAD, ESSEC und EM Lyon.

Über KEDGE BS:

Die prestigeträchtigen Managementschulen BEM und Euromed haben sich zusammengeschlossen, um eine neue Business School mit globaler Reichweite zu schaffen. Die KEDGE Business School stellt sich mit der globalen Reichweite ihrer Forschung, ihren innovativen Ausbildungsmethoden und ihrem sozialen Engagement den Herausforderungen der Globalisierung, dem digitalen Zeitalter und dem Aufstieg der Schwellenländer.


SOURCE KEDGE Business School




Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.