PR Newswire: news distribution, targeting and monitoring
2014

IMRIS erhält CE-Kennzeichnung für erste intraoperative CT-Lösung, die an der Decke angebracht wird

Share with Twitter Share with LinkedIn

WINNIPEG, Manitoba und MINNEAPOLIS, August 6, 2013 /PRNewswire/ --

VISIUS iCT weitet sein Angebot für die hochmoderne chirurgische Vorführbildgebung auf den europäischen Markt aus

IMRIS Inc. (NASDAQ: IMRS) (TSX: IM) ("IMRIS" bwz. das "Unternehmen") gab heute bekannt, dass es die behördliche CE-Kennzeichnung für sein VISIUS® iCT erhalten hat, die erste und einzige interoperative Computertomographie, die an die Decke montiert werden kann. Damit kann das Gerät in der Europäischen Union verkauft und vermarktet werden.

"Dies ist ein weiterer Schritt bei unserer weltweiten Markteinführung nachdem wir kürzlich die Freigabe von der FDA erhalten haben", erklärte Jay D. Miller, IMRIS CEO und Präsident. Die Wirbelsäulenchirurgen in der Europäischen Union haben nun die Möglichkeit, diese einzigartige Lösung für die Überprüfung der richtigen Platzierung von Implantaten, für die Spondylodese und andere komplexe Verfahren zu nutzen. Da die Prozeduren immer weniger invasiv werden, nimmt der Bedarf nach einer besseren Visualisierung mit verbesserter Bildgebung zu. Sowohl US-amerikanische als auch europäische Wirbelsäulenchirurgen werden besonders an den herausragenden Dosierungsmanagementfähigkeiten und der hochmodernen Bildgebungsqualität interessiert sein, die mit dem VISIUS iCT. möglich ist."

IMRIS erhielt am 18. Juli die 510(k)-Freigabe von der U.S. Food and Drug Administration (FDA). Das Unternehmen hat nun Systeme an drei bedeutende neurowissenschaftliche Zentren in den östlichen USA verkauft und in zwei dieser Zentren erfolgt derzeit die Installation.

VISIUS iCT bietet ein personalisiertes Dosismanagement zusammen mit diagnostischer Qualitätsbildgebung bei chirurgischen Eingriffen, um Chirurgen bei wichtigen Entscheidungen zu unterstützen und um ihnen eine bessere Orientierung für die Prozeduren zu ermöglichen.  Der 64-Schicht-Scanner kann dank an der Decke angebrachter Schienen problemlos innerhalb von 30 Sekunden während der Operation in den Operationssaal hinein- bzw. hinausgeschoben werden. Der Scanner kann zwischen zwei nebeneinanderliegenden Räumen hin- und herbewegt werden, sodass das Gerät vom Krankenhaus für mehrere Patienten benutzt werden kann.

Der Transport der Patienten sowie Schienen am Boden, die von anderen Systemen genutzt werden, sind nicht nötig, wodurch wertvoller Platz im Operationssaal geschaffen wird und ein ungehindertes Verschieben von chirurgischen Instrumenten möglich gemacht wird, womit vertraute chirurgische Protokolle, Arbeitsabläufe und Infektionskontrollmaßnahmen beibehalten werden können. Tragbare CT-Systeme bieten eine weniger gute Bildqualität. Das VISIUS iCT bietet zudem den größten Scanbereich, der derzeit auf dem Markt verfügbar ist.

Die Minimierung der Strahlendosis ist entscheidend. VISIUS iCT bietet eine Reihe an Softwareanwendungen wie die 3D-Volumenwiedergabe, um die Operationsplanung zu unterstützen, sowie Algorithmen für die Reduzierung der Dosis, bei denen die einzigartigen Eigenschaften eines jeden Patienten berücksichtigt werden und eine gezielte Bildgebung erfolgt, um die Bildqualität zu maximieren und die Dosis zu minimieren. Die Systemsoftware ermöglicht die Visualisierung der Dosis vor dem Scan sowie Anpassungen basierend auf dem spezifischen klinischen Bedarf mit detaillierten Dosisberichten, die nach jedem Scan erzeugt werden.

Informationen zu IMRIS

IMRIS (NASDAQ: IMRS; TSX: IM) ist ein weltweit führender Anbieter für die Bereitstellung von bildgeführten Therapielösungen mittels seines VISIUS Surgical Theatre - eine revolutionäre und multifunktionale chirurgische Umgebung, welche eine unübertroffene intraoperative Bildgebung bereitstellt, um Kliniker bei der Entscheidungsfindung zu unterstützen und um die Behandlungsgenauigkeit zu verbessern. Die Suites für mehrere Räume beinhaltet Hochfeld-MR-, CT- und Angiographie-Modalitäten in diagnostischer Qualität, auf die problemlos im Operationssaal zugegriffen werden kann. VISIUS Surgical Theatres sind für den neurochirurgischen, kardiovaskulären und die zerebrovaskulären Märkte gedacht und wurden von 54 führenden medizinischen Einrichtungen weltweit ausgewählt.

Video mit Text: "Video: IMRIS VISIUS iCT mit hochmoderner Bildgebung und problemlosen Zugriff im Operationsaal ist nun in der Europäischen Union verfügbar." Video verfügbar unter: http://www.youtube.com/watch?v=dCv9HxTWREQ&feature=share&list=UU8stZ1flcOovusFCZvp5y2A

Bild mit Bildunterschrift: IMRIS VISIUS iCT mit hochmoderner Bildgebung und problemlosen Zugriff im Operationsaal ist nun in der Europäischen Union verfügbar. (CNW Group/IMRIS Inc.)" Bild verfügbar unter: http://photos.newswire.ca/images/download/20130805_C4099_PHOTO_EN_29515.jpg

Weitere Informationen:

Kelly McNeill, IMRIS Inc.
Tel.: +1-763-203-6304
E-Mail: kmcneill@imris.com

SOURCE IMRIS Inc.



Featured Video

Journalists and Bloggers

Visit PR Newswire for Journalists for releases, photos, ProfNet experts, and customized feeds just for Media.

View and download archived video content distributed by MultiVu on The Digital Center.

Share with Twitter Share with LinkedIn
 

Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

 
 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

 
 

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.

 

Online Member Center

Not a Member?
Click Here to Join
Login
Search News Releases
Advanced Search
Search
  1. PR Newswire Services
  2. Knowledge Center
  3. Browse News Releases
  4. Contact PR Newswire
  5. Send a News Release