Indische Lebensmittelbranche im Aufwind

MUMBAI, Indien, May 7, 2014 /PRNewswire/ --

Lokaler Markt lässt Indiens Lebensmittelbranche mit am stärksten wachsen

Veränderungen wie das wirtschaftliche Wachstum, die Lockerung von Import- und Exportvorschriften, das Wachstum im organisierten Einzelhandel sowie die veränderten Lebens- und Ernährungsgewohnheiten der Einwohner Indiens haben Importprodukten aus aller Welt die Tür geöffnet. In den letzten Jahren sind die mittleren Einkommensschichten in Indien gewachsen, was dazu geführt hat, dass nun mehr funktionale Nahrungsmittel, Convenience- und Fertigprodukte und gesunde Lebensmittel konsumiert werden. Im Durchschnitt geben die Verbraucher in Indien etwa 30 % ihres Einkommens auf dem inländischen Markt aus, wodurch die Region zu einem integralen Bestandteil des Netzwerks für Nahrungsmittelzutaten geworden ist. Die von FICCI-E&Y durchgeführte Studie zur indischen Lebensmittelbranche stützt dieses rasche Wachstum ebenfalls, indem sie nachweist, dass die Investitionsmöglichkeiten in der Region bis 2015 voraussichtlich auf 258 Milliarden US-Dollar ansteigen werden. Angesichts des Wachstums in der indischen Lebensmittelbranche gilt die Fi India, die vom 29. September bis 1. Oktober 2014 stattfindet, als wichtige Plattform für den Einstieg in diesen florierenden Markt.

     (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130723/629764-a )

Bei der Fi India, der einzigen Fachmesse für Lebensmittelzutaten in der gesamten Region, soll es 2014 erstmals einen Pavillon für Lebensmitteltechnologie, -verpackung und -verarbeitung geben, an dem Produkte, Technologien und Innovationen aus diesen Bereichen vorgestellt werden sollen. Die indische Regierung hat innerhalb des Agriculture Produce Marketing Committee (Komitee für die Vermarktung von landwirtschaftlichen Produkten) Maßnahmen ergriffen und die National Horticulture Mission (nationale Gartenbaumission) umgesetzt, um die Verarbeitungsbeschaffung, die Verarbeitung, die Lagerung und den Transport innerhalb des Landes zu fördern. Außerdem soll es, als Reaktion auf die Nachfrage nach gesunden und nahrhaften Fertiggerichten und funktionalen Nahrungsmitteln in der Branche, wieder einen Pavillon von Health ingredients India geben.

Matthias Baur, der Portfoliodirektor von Food ingredients Global, kommentiert: "Die Fi India konzentriert sich vor allem auf Kundenwünsche, Geschäftsentwicklung, Innovation und Handel in einer Region mit einer der höchsten Wachstumsraten weltweit. Das macht sie zur kosteneffektivsten Plattform für die Beschaffung neuer Zutaten und zu einem wichtigen Einstiegspunkt für den indischen Markt für Lebensmittelzutaten."

Die Fi India ist die wichtigste Plattform für Lebensmittelzutaten in der Region. Käufer und Lieferanten haben im Rahmen des Portfolios von Food ingredients die Möglichkeit, neue Kunden zu gewinnen und ihrem bestehenden Kundenstamm neues Geschäftswachstum und Chancen vorzuführen. Die Messe ist der wichtigste Treffpunkt für Unternehmen, die nach neuen Geschäftschancen in dieser rasch wachsenden Wirtschaft suchen. Die Food ingredients India findet vom 29. September bis zum 1. Oktober 2014 im Bombay Convention and Exhibition Centre in Mumbai, Indien, statt.

Über den Organisator   

UBM Live ist ein Geschäftsbereich von UBM plc, einem Unternehmen mit Hauptsitz in London (Vereinigtes Königreich). Die Serie der weltweit führenden Fachmessen Health ingredients, Food ingredients, CPhi, ICSE und Informex für Nahrungsmittelzutaten und pharmazeutische Inhaltsstoffe wird von der niederländischen Niederlassung organisiert. Außerdem bringt das niederländische Büro die Zeitschrift International Food Ingredients Magazine heraus und richtet im Zusammenhang damit Konferenzen aus. Weitere Informationen finden Sie auf der Website http://www.foodingredientsglobal.com

Informationen zu Food ingredients   

Das Portfolio von Food ingredients beheimatet die weltweit führenden Fachmessen für Nahrungsmittel und natürliche und gesunde Zutaten. Seit 1986 haben sich die Food-ingredients-Messen als Treffpunkt für alle Akteure aus der Nahrungsmittelbranche etabliert. In den vergangenen 25 Jahren haben mehr als 500.000 Personen weltweit an den Messen teilgenommen und infolgedessen Geschäftsabschlüsse im Wert von mehreren Milliarden Euro getätigt. Weitere Informationen über unser Veranstaltungsportfolio und unsere Produkte finden Sie auf der Website http://www.foodingredientsglobal.com/europe/about

 

SOURCE UBM Live



More by this Source


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.