Inmarsat stellt erste Partner für die Produktion landgestützter Global Xpress®-Satellitenterminals vor

LONDON, September 7, 2012 /PRNewswire/ --

  • Starke Marktbekenntnis zu landgestützten Global Xpress®-Satellitenterminals  
  • Cobham Satcom, Paradigm Comm und Skyware Global werden Partner für den Produktionsbeginn
  • Neue HDR-Terminals unterstützen die Einführung globaler Dienste

Inmarsat (LSE: ISAT), der weltweit führende Anbieter globaler mobiler Satellitenkommunikationsdienste, gab heute bekannt, dass er Cobham Satcom, Paradigm Comm und Skyware Global als erste Partner für die Einführung der landgestützten Satellitenterminals für seinen anstehenden Global Xpress-Service gewonnen hat.

Der Global Xpress-Service soll im Jahr 2014 in Betrieb gehen und wird beispiellose HDR-Bandbreiten und globale Reichweite bieten. Das Ka-Band-Satellitennetz wird extrem schnelle Uplink- und Downlink-Übertragungsraten möglich machen, unterstützt von den Qualitätsstandards, der Leistungsstärke und den weltweiten Kapazitäten von Inmarsat.

Inmarsats Global Xpress-Partner werden kommerzielle landgestützte Satellitenterminals mit Durchmessern von 0,6 bis 2,4 Metern herstellen (entweder manuell oder automatisch konfiguriert), darunter festinstallierte, transportable, "Fly-Away"- oder "Manpack"-Modelle. Das Terminalsortiment wurde speziell auf den Ka-Band-Betrieb ausgelegt und wird ein neues Core Module nutzen, das VT iDirect ("iDirect") entwickelt hat. Gemeinsam werden iDirects Core Module und die Terminals der Partner modernste Fähigkeiten bereitstellen, im Einklang mit der Zielsetzung von Global Xpress, Downlinkraten von bis zu 50 Mbps mit 60-cm-Terminals zu erreichen.

Der Vertragsabschluss mit den ersten drei Partnern für die Herstellung landgestützter Satellitenterminals ist ein starkes Bekenntnis zum innovativen Global Xpress-Service von Inmarsat und wird sicherstellen, dass zum Zeitpunkt seiner Betriebsaufnahme leistungsstarke Empfangsgeräte erhältlich sind.

Leo Mondale, Managing Director, Global Xpress, sagte: "Cobham Satcom, Paradigm Comm und Skyware Global haben ihre Führungsqualitäten im Markt für VSAT-Terminals unter Beweis gestellt und wir freuen uns sehr, dass sie nun einen Teil unseres Programms bilden, während wir unser Versprechen im Hinblick auf Global Xpress einlösen. Ihre Erfahrung und Kompetenz in ihren Kernmarktsegmenten werden gewährleisten, dass die Kunden schnell von der Einführung einer neuen Generation von HDR-Diensten profitieren."

Informationen zu Cobham Satcom

Cobham Satcom (zuvor TracStar Systems, Inc.) wurde im Jahr 1996 gegründet, um im Markt für mobile Satellitenkommunikation Fuß zu fassen. TracStar mit Sitz in Orlando, Florida, stellte seit März 1999 modernste, kostengünstige Trägheitsstabilisierungs- und Satellitenverfolgungssysteme her. Die früher für Branchenführer wie die Andrew Corporation und Harris Corporation tätigen Gründungspartner verfügten über einen umfassenden Erfahrungshintergrund im Bereich der stabilisierten Antennensysteme und Telekommunikationsprodukte für Verbraucher, Unternehmen und Behörden. Bis ins Jahr 2012 hat TracStar Technologien für die Fertigung von mehr als 15.000 beweglichen Satelliten-TV-Antennen geschaffen und lizenziert, die in erster Linie im Markt für Freizeitfahrzeuge zum Einsatz kommen.

Im September 2005 wurde TracStar von Cobham plc übernommen und in die Unternehmensgruppe Cobham Antennas eingegliedert. Als Teil der SATCOM Strategic Business Unit von Cobham setzt TracStar sein Wachstum fort und entwickelt Produkte für Auto-Acquire-, In-Motion- und Manual-Deploy-Antennen für mobiles TV, Ku-, Ka-, X- und C-Band. Seit der Übernahme hat TracStar weitere branchenführende Steuersystemfunktionen eingeführt, darunter Inclined- und High-Inclined-Orbit-Tracking, automatische Signalerkennung für Multibandantennen, DirectPoint-Software zur beschleunigten Signalfindung, TracLRI zur Antennenfernsteuerung über einen GUI-Client, TracPSD zur Überwachung der spektralen Leistungsdichte auf dem Satelliten für COTM-Antennen sowie die neu eingeführten LVT-Produkte, die neue Leistungsmaßstäbe für Multiband-sub1M-Antennen setzten.

http://www.cobham.com

Informationen zu Paradigm Communication Systems Ltd.

Paradigm bietet optimale innovative Kommunikations- und Steuerlösungen indem es Funktionalität, Leistung, Zuverlässigkeit und Service zu einem wettbewerbsstarken Preis liefert.

Paradigm ist ein unabhängiges Privatunternehmen mit Sitz in Großbritannien. Mit Europas größtem SATCOM-Warenlager und umfangreichen Logistikkapazitäten ist Paradigm in der Lage, globale Dienste zu leisten. Von der Lieferung von Satcom-Ausrüstung bis zur Konzeption und Installation betriebsfertiger Systeme hat sich Paradigm zum Ziel gesetzt, innovative Lösungen zu liefern.

Paradigm hat Erfahrung in der Entwicklung und Bereitstellung maßgeschneiderter Satellitenterminals und Bodenstationen für spezifische Branchen. Unsere engen Beziehungen zu den Endnutzern geben uns wertvolle Einsichten über deren wichtigste Anforderungen.

http://www.paracomm.co.uk

Informationen zu Skyware Global

Skyware Global ist ein führender Hersteller von Satellitenterminalsystemen für eine breite Palette von Anwendungsbereichen einschließlich Direct-To-Home, Ka Broadband, Enterprise VSAT und transportable taktische Terminals. Skyware Global ist ein führender Entwickler und Hersteller von Satellitenantennenprodukten für C-Band, Ku-Band und die neue Ka-Band-Frequenzplattform. Sein umfangreiches Produktsortiment umfasst Verbraucherbreitbandprodukte, die Konsumenten Internetzugang verschaffen, komplette Antennen, Elektronik- und Befestigungssysteme für virtuelle Privatnetze und ländliche Telekommunikation, DTH-Antennen und Elektroniksysteme für Heimsatellitenanlagen sowie die branchenführenden Tactical Ground Systeme für Militär- und Notdienstkommunikation sowie Rundfunkanwendungen. Neben seinen Hardwareprodukten bietet Skyware Global lösungsbasierte Dienstleistungen an, wie z.B. die Konzeption schlüsselfertiger Anlagen, technische Planung, Produktintegration und Programmmanagement. Darüber hinaus bieten wir eine Vielfalt von Mehrwertdiensten wie z. B. RF-Testverfahren, Erfüllungsdienste und Logistik. Skyware Global ist branchenweit der einzige Anbieter kompletter ODU-Systeme.

http://www.skywareglobal.com

Informationen zu Inmarsat

Inmarsat plc ist der führende Anbieter globaler mobiler Satellitenkommunikationsdienste. Seit 1979 ist Inmarsat ein zuverlässiger Anbieter von Sprach- und Highspeed-Datenkommunikationservices, der staatliche Stellen, Unternehmen und andere Organisationen mit einer Reihe von Diensten versorgt, die an Land, auf See oder in der Luft verwendet werden können. Inmarsat beschäftigt rund 1500 Mitarbeiter an mehr als 40 Standorten weltweit und ist an den wichtigsten Häfen und Wirtschaftszentren aller Kontinente vertreten. In dem am 31. Dezember 2011 beendeten Geschäftsjahr erwirtschaftete Inmarsat einen Gesamtumsatz von 1409 Mio. US-Dollar und ein EBITDA von 854 Mio. US-Dollar. In dem am 30. Juni 2012 beendeten Halbjahr erwirtschaftete Inmarsat plc einen Gesamtumsatz von 684 Mio. US-Dollar und ein EBITDA von 381 Mio. US-Dollar. Inmarsat ist an der London Stock Exchange notiert (LSE:ISAT.L).

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.inmarsat.com.

SOURCE Inmarsat




Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.