Integrierte Lösung von Fluke Networks schließt die immer größer werdende Lücke bei der Leistungstransparenz von Anwendungen und Netzwerken

-- Wachsende Bedeutung von Drahtlosnetzwerken und höhere Erwartungen bei Endbenutzern machen ganzheitlichen, schlanken Ansatz im Bereich Netzwerkverwaltung und Fehlerbehebung erforderlich

EVERETT, Washington, 3. April 2014 /PRNewswire/ -- Wie Fluke Networks heute bekanntgab, hat es Visual TruView™, seine preisgekrönte Netzwerkleistungs-Management-Lösung mit Anwendungserkennung (AANPM), und OptiView XG™, sein Vorzeige-Netzwerkanalyse-Tablet, zur industrieweit ersten AANPM-Lösung kombiniert, die die gesamte Netzwerkinfrastruktur eines Unternehmens analysieren kann – darunter Kabel- und Drahtlosnetzwerke, Anwendungsleistung und Geräte-Interkonnektivität sowie eingehende Wegeanalyse bis ganz zum Endbenutzergerät.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20120523/AQ11053LOGO-a

Bislang mussten Netzwerktechniker bei der Problemermittlung und -behebung zwischen verschiedenen Tools mit uneinheitlichen Benutzeroberflächen und Anmeldungen hin- und herwechseln. Jetzt haben sie eine standardisierte Leistungsansicht von Kabel- und Drahtlosnetzwerken in der gesamten Organisation, darunter entfernte Standorte und Anwendungen, die per Cloud, Mobil- und Firmennetzwerke bereitgestellt werden. Mit Visual TruView lassen sich nicht nur Probleme schnell ermitteln, es ermöglicht auch die Eingrenzung der Problemstelle per Wegeanalyse und die effektive Fehlerbehebung, egal wo das Problem auftritt.

Der operative Betrieb der IT-Abteilung ist heute in zunehmendem Maße anwendungszentrisch und serviceorientiert. Dies hat die Anwendungserkennung (Application Awareness) bei Leistungsüberwachungs- und -Management-Technologien dringend erforderlich gemacht. Beim Umgang mit intelligenten Geräten, Mobilanwendungen und Streaming-Medien sind zudem die Erwartungen der Benutzer stark gestiegen. In der Regel schiebt der Endbenutzer bei Problemen die Schuld auf „das Netzwerk", obgleich das eigentliche Problem anderswo liegen kann. Fluke Networks hat seine ursprüngliche AANPM-Lösung Visual TruView 2013 vorgestellt, um IT-Teams bei der Ermittlung und Behebung von Leistungsproblemen zu helfen, unabhängig davon, an welcher Wegstelle sie auftreten.

Durch die enge Verschmelzung von Visual TruView mit OptiView XG kombiniert Fluke Networks seine bewährten Leistungsmerkmale zur Netzwerkanalyse und Fehlerbehebung für bessere Transparenz bei der Remote-Netzwerk-Konnektivität und beim Zustand aller Komponenten auf dem Anwendungs- und Dienstbereitstellungsweg. Durch diesen Ansatz wird die herkömmliche Definition des AANPM effektiv erweitert.

„Die neue Lösung von Fluke Networks vereint zwei hochmoderne, klassenbeste Produkte für effektive durchgängige AANPM-Transparenz", sagte Jim Frey, Vice President bei Enterprise Management Associates. „Für Organisationen sollte diese neue Kombilösung vor allem einen effektiveren operativen Betrieb, kürzere mittlere Reparaturzeiten sowie eine höhere Rendite bei Investitionen in die Netzwerkverwaltung ermöglichen."

Visual TruView kommt in der Regel in Rechenzentren zum Einsatz und kann als eigenständige Anwendung oder als Teil einer verteilten Multi-Appliance-Konfiguration installiert werden. OptiView XG kann als Endpunkt an entfernten Standorten oder an zentraler Stelle eingesetzt werden. Dieser flexible Einsatz ist jetzt bei der Integration dieser beiden Lösungen besonders nützlich. Je nach Fragestellung kann der Netzwerktechniker das OptiView XG praktisch überall hin mitnehmen und die Daten mit Visual TruView austauschen. Dies vereinfacht die Fehlersuche bei Anwendungs- und Endbenutzerproblemen erheblich. Damit profitieren Organisationen – zum allerersten Mal – von komplett zentraler AANPM-Transparenz mit detaillierter lokaler Einsicht in Kabel- und Drahtlosnetzwerke.

Der flexible Einsatz von TruView bedeutet auch, dass es zusammen mit dem Unternehmen wachsen kann. Ein mittelständischer Betrieb kommt vielleicht mit einer TruView-Appliance aus, kann aber die Stückzahl problemlos erweitern, falls die Netzwerkumgebung anspruchsvoller wird.

Visual TruView wurde als klassenbeste Lösung ausgezeichnet und erhielt vor kurzem den Rang „Leader" in Garners erstem Magic Quadrant für Netzwerkleistungsüberwachung und -diagnostik (AANPM ist auch als NPMD bekannt). TruView wurde von Enterprise Management Associates als beste hybride AANPM-Lösung und als Value Leader eingestuft und hat zudem weitere Industriepreise erhalten.

„Visual TruView ist die erste Lösung ihrer Art und bietet komplettes, vereinheitlichtes Anwendungs- und Netzwerkleistungs-Management", sagte Daryle DeBalski, Vice President und Geschäftsführer der Visual-Sparte bei Fluke Networks. „Wenn der Endbenutzer frustriert ist wegen der Anwendungsleistung oder weil andere IT-Ressourcen nicht wir erwartet funktionieren, muss die IT-Abteilung reagieren – und das schnell. Durch die Integration von Visual TruView und OptiView XG hilft Fluke Networks Netzwerktechnikern und Profis im operativen Bereich dabei, die Strategie des Fingerzeigs bei der Lösung von Leistungsproblemen durch eine effektivere Zusammenarbeit zu ersetzen."

Für weitere Informationen zu Visual TruView klicken Sie bitte hier.

Informationen zu Fluke Networks
Fluke Networks ist der weltweit führende Anbieter von Netzwerktest- und -überwachungslösungen für eine schnellere Bereitstellung und Leistungsverbesserung von Netzwerken und Anwendungen. Führende Unternehmen und Dienstleister verlassen sich auf die Produkte und das Fachwissen von Fluke Networks bei den anspruchsvollsten Problemfällen und neuen Herausforderungen in den Bereichen WLAN-Sicherheit, Mobilität, vereinheitlichte Kommunikation und Rechenzentren. Das Unternehmen mit Sitz in Everett im US-Bundesstaat Washington vertreibt seine Produkte in über 50 Ländern. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.FlukeNetworks.com oder telefonisch unter +1-425-446-4519.

Für weitere Informationen, Aktionen und Neuigkeiten folgen Sie Fluke Networks auf Twitter @FlukeNetVISUAL, Facebook oder auf der LinkedIn-Firmen- oder Gruppen-Seite.

SOURCE Fluke Networks



RELATED LINKS
http://www.flukenetworks.com

Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.