Island bittet die Welt im Eldhús, Islands kleinem Restaurant, zu Tisch

LONDON, February 29, 2012 /PRNewswire/ --

Island lädt die Besucher seines Landes zu einer zwölftägigen kulinarischen Rundreise ein - mit Eldhús, Islands kleinem Restaurant. Die Reise beginnt in Reykjavik und führt über schwarze Sandstrände und schneebedeckte Gletscher, unterbrochen von Zwischenstopps, in deren Verlauf man das die vorzüglichen Spezialitäten Islands genießen kann.

(Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20120229/515313 )

Tom Sellers (bekannt durch Noma) wird einer der Chefköche von Eldhús sein. Begleitet wird er bei diesem exklusiven Projekt, das pro Abend lediglich sechs Gäste beköstigt, von seinem Oberkellner Heimir sowie isländischen Landsleuten.

Im Oktober 2011 öffnete Island als erstes Land der Welt seine Pforten, um Touristen an einem einzigartigen isländischen Erlebnis teilhaben zu lassen. Nach einer Ansprache des Präsidenten Ólafur Ragnar Grímsson an die Nation sicherten Hunderte von Isländern auf inspiredbyIceland.com persönliche Essenseinladungen zu.

Diese stießen bei Islandurlaubern auf große Resonanz und schon bald strömten Reisende auf die Insel, um an diesem grenzüberschreitenden Erlebnis teilzuhaben. Der Einblick in die isländische Küche entpuppte sich als extrem beliebtes Angebot, und sogar der Präsident selbst lud Touristen zu einem isländischen Pfannkuchenessen mit ihm und seiner Frau Dorrit ein.

Nun macht Island mit dem beliebten Thema Essen weiter und will sich der Welt als inspirierendes Reiseziel für kulinarisch interessierte Reisende präsentieren, das Besuchern ein einzigartiges Speiseerlebnis bietet. Eldhús, das "kleine Haus des Essens", wurde eigens dafür als mobiles Restaurant erbaut und wird die abgelegensten und extremsten Gegenden Islands auf der Suche nach den besten Speisen der Insel durchqueren.

"Eldhús" ist ein isländisches Wort für Küche, das wörtlich übersetzt so viel bedeutet wie "Haus des Feuers". Das mobile Restaurant mit Grasdach wurde entworfen, um den traditionellen isländischen Charme einzufangen und wird auf einer Fläche von nur 2 x 4,3 Metern lediglich sechs Gästen pro Abend an einer einzigen langen Tafel Platz bieten. Ein eigener isländischer Butler, Heimir, wird das Haus auf seiner Expedition begleiten und die Gäste täglich willkommen heißen.

Eldhús, das neuste Projekt von Inspired by Iceland, wird seine Fahrt am 7. März 2012 antreten. Es richtet sich an Gourmet-Reisende - vor allem an diejenigen, die noch nicht wissen, wie weit sich die isländische Küche entwickelt hat.

Islandtouristen sind ab heute 14:00 Uhr dazu eingeladen, sich über die Website von Inspired by Iceland (inspiredbyiceland.com) an diesem exklusiven gastronomischen Abenteuer zu beteiligen.

Die bevorstehende kulinarische Reise hat bereits jetzt den erstklassigen Chefkoch Tom Seller - Ex-Noma - dazu verlockt, vom Beginn der Eldhús-Reise an vor Ort in Island dabei zu sein. Er beabsichtigt, von der gastronomischen Rundfahrt des Hauses einige isländische Inspiration mit nach London zu nehmen, wo er demnächst sein eigenes Restaurant eröffnen wird.

"Ich bin zunehmend begeister von der isländischen Küche. Die Menschen in Island haben eine große kulinarische Leidenschaft, selbst wenn man außerhalb Islands nicht viel davon erfährt. Es ist ein kreatives Land, und wenn man kreativ kocht, dann kommen auch spannende neue Speisetrends zustande. Sicherlich spielen traditionelle Delikatessen noch immer eine wichtige Rolle für ihre Kochkultur, aber die isländische Küche hat eine moderne Richtung eingeschlagen. Island verfügt über einige der frischsten Zutaten der Welt, und die isländische Küche ist einfach fantastisch. Island kann wirklich stolz darauf sein und der Welt zeigen, was es zu bieten hat", erklärt Seller.

Im Rahmen des "Inspired By Iceland"-Einladungsprogramms werden die Isländer darin bestärkt, ihre Küchen für Besucher ihres Landes zu öffnen, damit diese in den Genuss einer Vielzahl von kulinarischen Erlebnissen kommen.

"Im Herbst 2011 haben wir unsere Türen für Touristen geöffnet und einzigartige Erlebnisse mit ihnen geteilt, die man so sonst nirgends in der Welt machen kann. Jetzt haben wir mit Eldhús und unseren eigenen Küchen die großartige Gelegenheit, dies wieder zu tun und die Köstlichkeiten unserer blühenden Kochkultur zu teilen", erklärt Inga Hlín Pálsdóttir, Direktorin für Marketing & Visit Iceland bei Promote Iceland.

Redaktioneller Hinweis

Die Kampagne Inspired by Iceland ist eine öffentlich-private Vereinbarung zwischen der isländischen Regierung, der Stadt Reykjavik, Icelandair, Iceland Express, ISAVIA, dem Reiseverband und der Föderation für Handel & Dienstleistung. Rund 130 Unternehmen nehmen daran teil. Entwickelt und ausgeführt wird die Kampagne von Promote Iceland.

Kontakt:

Inspired By Iceland: http://www.inspiredbyiceland.com
Promote Iceland: http://www.promoteiceland.is
Islenska: http://www.islenska.is
The Brooklyn Brothers: http://www.thebrooklynbrothers.com

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Laura Wood bei The Brooklyn Brothers unter +44-207-734-3007 oder per E-Mail an laurawood@thebrooklynbrotherspr.com oder katiehancock@thebrooklynbrotherspr.com


SOURCE Inspired By Iceland



More by this Source


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.