2014

Kobo expandiert mit bahnbrechendem Zeitschriftenangebot und eigenem Kids-Store

-- Mit dem innovativen Guided-Reading-Angebot von Kobo sind beliebte Hochglanzzeitschriften ab diesem Herbst auch im Digitalformat erhältlich; das Unternehmen bietet jetzt noch mehr Titel an und stellt eigene Benutzerkonten für Kinder und Teens bereit

TORONTO, 28. August 2013 /PRNewswire/ -- Kobo, ein weltweit führendes eReading-Unternehmen, gab heute bekannt, dass es seinen Lesern ab diesem Herbst die beliebtesten Zeitschriften der Welt aus den Bereichen Mode, Wissenschaft, Wirtschaft und Technologie zur Verfügung stellen wird. Hinzu kommt überdies ein eigener neuer Kids-Store mit abgesicherten Suchfunktionen und Benutzerkonten für Kinder. Das Unternehmen hat verschiedene führende Zeitschriftenverleger unter Vertrag genommen, darunter Conde Nast, Hearst Corporation, American Media, Mansueto, Bauer Publishing Group, Mondadori, Rogers Publishing Limited und Reader's Digest, die ihre gefragtesten Titel fortan auch für Kobos neues Guided-Reading-Angebot verfügbar machen werden. Außerdem hat das Unternehmen seine Auswahl an Kinderbüchern um Titel wie Diary of a Wimpy Kid, The Day Crayons Quit, Wonder und Catching Fire ergänzt und insgesamt auf nahezu 100.000 Titel ausgedehnt. Eltern und Kinder erhalten somit noch mehr Auswahl, Komfort und Wert. Kobos Zeitschriften- und Kinderangebot ist über die kostenlosen eReading-Apps für iOS und Android ab September in Nordamerika erhältlich. Die neue Tablet-Reihe Kobo Arc des Unternehmens wird ab Oktober im Handel und bis Ende des Jahres auch im internationalen Raum erhältlich sein.

„Die gleichen leidenschaftlichen Leser, die bereits bei Belletristik und Sachliteratur auf Kobo setzen, möchten Kobo fortan auch für anderen Lesestoff verwenden", so Michael Tamblyn, der Chief Content Officer von Kobo. „Sie möchten Zeitschriften, die dem visuellen Reichtum der Papierversion in nichts nachstehen. Sie möchten einen Onlineshop, in dem sie tolle neue Bücher für ihre Kinder finden – und das möchten wir auch. Wir führen ein Angebot ein, von dem wir überzeugt sind, dass es das absolut beste digitale Zeitschriftenerlebnis bieten wird, und nehmen auf Kobo.com einen Onlineshop nur für Kinderbücher in Betrieb."  

VISUELL BEEINDRUCKENDER ZEITSCHRIFTENINHALT
Leser können ab sofort auf Hunderte ihrer Lieblingszeitschriften aus den Bereichen Popkultur, Gesundheit, Sport und Style zugreifen. Diese werden speziell für die kostenlosen Android- und iOS-Apps von Kobo sowie für die atemberaubende neue Tablet-Reihe Kobo Arc des Unternehmens perfektioniert, wozu beispielsweise auch der neu herausgekommene Kobo Arc 10HD zählt. Jeden Tag kommen neue Titel hinzu! Mit einem optisch ansprechenden Display, auf dem das Lesen dank Kobos Guided Reading mit jedem beliebigen Tablet oder Smartphone zum echten Kinderspiel wird, bewahrt Kobo das ursprüngliche, von Zeitschriftenverlegern beabsichtigte Leseerlebnis. Mit Guided Reading gehören Schwenk- und Zoom-Bewegungen auf einer Buchseite der Vergangenheit an. Stattdessen kommt eine simple One-Tap-Bedienoberfläche zum Einsatz, die auf intelligente Art und Weise von einer Textspalte zur nächsten springt. Kobo schafft Ablenkungen aus der Welt, damit sich Leser auf den Inhalt konzentrieren können. Da fortan keine Werkzeugleisten mehr erforderlich sind, wird die Bedienoberfläche klarer und übersichtlicher. Dieses brandneue Benutzererlebnis wurde mit den gleichen digitalen Publishing-Werkzeugen entwickelt, die Kobo auch Verlegern zur Verfügung stellt. Es sorgt für ein deutlich verbessertes Erlebnis bei der Zeitschriftenlektüre und lässt Leser Zeitschriften genau so genießen, wie es eigentlich gedacht ist: als perfekte Kombination aus Ideen, Unterhaltung und Design.

DIGITALES LESEN MACHT KINDERN SPASS
Aus einem von Kobo veröffentlichten Whitepaper geht hervor, dass Scholastiker festgestellt haben, dass eines von fünf Kindern aus Spaß mehr Bücher liest, nachdem es ein eBook gelesen hat. Ferner gab fast die Hälfte aller Kinder im Alter von sechs bis 17 Jahren an, aus Spaß sogar noch mehr Bücher zu lesen, wenn sie leichter Zugang zu eBooks hätten. Mit Kobos neuem Kids-Store und den farbenprächtigen und interaktiven eBooks, wozu neben den neuesten Bestseller-Serien auch Read Along-Bücher und farbenprächtige Bilderbücher zählen, gestaltet Kobo die Suche nach dem nächsten großartigen Buch für Kinder und junge Erwachsene jetzt noch einfacher.

In diesem Herbst wird Kobo Eltern die Möglichkeit bieten, eigene Benutzerkonten für ihre Kinder einzurichten, damit sie die vielen tollen Buchtitel im Kobo eBookstore auf sichere Art und Weise durchstöbern können. Mit nahezu 100.000 verschiedenen Buchtiteln in der eigenen Bibliothek wird Kobo Eltern die Möglichkeit bieten, Ausgabengrenzen für ihre Kinder festzulegen, eine eBook-Vorauswahl zu treffen und die Sucheinstellungen genau anzupassen, damit Kinder beim Lesen immer auf der sicheren Seite sind. Außerdem können Eltern Leseziele für Kinder festlegen und deren Fortschritt anhand fesselnder Lesestatistiken mitverfolgen. All diese Features sind darauf ausgelegt, aus eReading ein pädagogisch wertvolles, unterhaltsames und leicht zugängliches Erlebnis zu machen. Der eigene Kids-Store wird ab diesem September von Nordamerika, dem Vereinigten Königreich, Frankreich und Italien aus zugänglich sein. Der internationale Raum wird zu einem späteren Zeitpunkt folgen.

Nähere Informationen erhalten Sie auf www.kobo.com.

Informationen zu Kobo Inc.
Kobo Inc. zählt zu den wachstumsstärksten Anbietern von eReading-Diensten der Welt und stellt Millionen von Kunden in 190 Ländern 4 Millionen eBooks, Zeitschriften und Zeitungen zur Verfügung. Kobo vertritt die Überzeugung, dass Kunden frei wählen und jedes Buch auf jedem beliebigen Gerät lesen können sollten, und überlässt die Auswahl des Lesestoffs so den Kunden. Dank einer Vielzahl verschiedener E-Ink-eReader und Google-zertifizierter Android-Tablets, darunter der preisgekrönte Kobo Touch™ sowie die Geräte Kobo Mini, Kobo Glo, Kobo Aura, Kobo Aura HD, Kobo Arc, Kobo Arc 7, Kobo Arc 7HD und Kobo Arc 10HD, hat Kobo für jeden Kunden und Lesestil den passenden eReader im Sortiment. Mit seinen kostenlosen eReading-Spitzen-Apps für Apple®, BlackBerry®, Android® und Windows® stellt Kobo sicher, dass die nächste großartige Lektüre stets nur eine Seite entfernt ist. Kobo hat seine Firmenzentrale in Toronto und ist eine Gesellschaft des in Tokio ansässigen Unternehmens Rakuten. Kobo-eReader sind in allen großen Handelsketten der Welt zu finden. Nähere Informationen erhalten Sie auf www.kobo.com.

Für nähere Informationen wenden Sie sich an:
Cerys Goodall
Leitende Direktorin, Öffentlichkeitsarbeit
cgoodall@Kobo.com
+1-647-282-1181

SOURCE Kobo Inc.



RELATED LINKS
http://www.kobo.com

Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.