2014

Leo Apotheker, ehemaliger CEO von HP, gibt Erklärung über Enthüllung von Bilanzunregelmäßigkeiten bei Autonomy ab

NEW YORK, 21. November 2012 /PRNewswire/ -- Leo Apotheker, der von November 2010 bis September 2011 CEO von HP war, gab heute folgende Erklärung ab:

Ich bin überrascht und enttäuscht, von angeblichen Bilanzunregelmäßigkeiten bei Autonomy zu hören. Die Entwicklungen sind ein Schock für viele, die an das Unternehmen geglaubt haben, mich eingeschlossen. Allerdings teile ich auch das Gefühl der gegenwärtigen Führung von HP und glaube weiter an das Marktpotenzial von Autonomy, da seine Kernkompetenz im Softwaregeschäft solide ist. 

Rückblickend auf die im September 2011 abgeschlossene Akquisition wurde die Unternehmensbewertung sorgfältig und gründlich durchgeführt. Zwei der weltweit größten und renommiertesten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften waren im Auftrag von HP an diesem Prozess beteiligt. Da Autonomy ein börsennotiertes Unternehmen im Vereinigten Königreich war, stützten sich viele Aspekte des Prozesses auf veröffentlichte Geschäftsberichte — Rechnungsabschlüsse, die von der Leitung von Autonomy, dem Board und den Wirtschaftsprüfern genehmigt, eingereicht und mitgetragen wurden.

Laut HP stammen die entdeckten Bilanzierungsprobleme von der Zeit vor seiner Übernahme von Autonomy. Somit ist es offensichtlich, dass mit den angeblich falschen Bilanzierungsangaben seitens Autonomy eine Reihe von Leuten im Laufe der Zeit getäuscht wurden – nicht nur das Führungsteam, die Wirtschaftsprüfer und Directors von Autonomy. In der Tat kamen die angeblichen Unregelmäßigkeiten nur ans Licht, nachdem ein interner Informant die Frage im Frühjahr, lange nach meinem Abschied aufgeworfen hatte.

Ich werde wie auch immer zur Verfügung stehen, um HP und den zuständigen Behörden dabei zu helfen, dieser Angelegenheit auf den Grund zu gehen.

SOURCE Leo Apotheker




Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.