2014

Liquiditätsrisiken und die Zukunft der Eurozone stehen auf dem Forum for Global Corporate Treasury im Blickpunkt

LONDON, March 7, 2012 /PRNewswire/ --

 

- gtnews organisiert strategische Netzwerk-Veranstaltung für Führungskräfte aus dem Finanzwesen

Finanzvorstände und Chief Financial Officer werden sich im Mai auf dem Forum for Global Corporate Treasury treffen, um die größten strategischen Problemstellungen für Weltkonzerne im Finanzwesen zu erörtern. Hierzu zählen die Krise der Eurozone, das Risikomanagement sowie regulatorische Hürden durch SEPA und Basel III.

Die von gtnews organisierte Veranstaltung wird vom 23. bis 25. Mai im InterContinental Amstel Amsterdam Hotel stattfinden. Als Hauptsponsor wird Bank of America Merrill Lynch auftreten.

Das Forum zielt darauf ab, vertrauliche Gespräche unter den Teilnehmern zu fördern, während sie die geschäftlichen Herausforderungen der Finanzpraxis erörtern. Ausschließlich Finanzvorstände, Chief Financial Officer, Finanzdirektoren, Controller sowie stellvertretende Leiter von Finanzabteilungen sind teilnahmeberechtigt.

Mit der Hauptrede zum Thema "Where Next for the Eurozone?" und anschließender Diskussionsrunde wird Moritz Krämer, Lead Analytical Manager der Sovereign Ratings Group für den Nahen Osten und Afrika von Standard and Poor's, das Veranstaltungsprogramm eröffnen. Darauf folgen eine Podiumsdiskussion über globale Liquiditätsrisiken sowie intensive Rundtischgespräche. In einer Reihe verschiedener Fachvorträge werden zudem praktische Anwendungsbereiche behandelt, darunter die Aushandlung von Kreditgrenzen, der Aufbau einer Payment Factory, die Auswahl einfacherer Technologien und der Umgang mit Fremdwährungsrisiken.

"Wir sind begeistert, das Forum for Global Corporate Treasury von gtnews zu sponsern", so Carole Berndt, Leiterin der Abteilung Global Treasury Solutions für Europa, den Nahen Osten und Afrika von Bank of America Merrill Lynch. "Die Veranstaltung bietet Finanzvorständen und CFOs die großartige Gelegenheit, das Tagesgeschäft in den Hintergrund zu stellen und stattdessen über strategische Problemstellungen zu diskutieren, die Leiter von Finanzabteilungen aus aller Welt betreffen. Mit den Themen Risiken sowie Finanzverwaltung in unsicheren Zeiten liegt das Hauptaugenmerk in diesem Jahr auf zwei besonders relevanten Themenbereichen. Die sich auf dem Forum ergebenden Möglichkeiten zum Austausch von Ideen und Erfahrungen werden uns allen zugutekommen, während wir uns auf die bevorstehenden Herausforderungen vorbereiten."

In diesem Jahr wird Ihre Forum-Eintrittskarte für Delegierte erstmals auch für die am 24. Mai stattfindende Preisverleihung The Awards for Global Corporate Treasury gültig sein.

Interessierte Fachleute aus Konzernen können sich auf http://www.gtnews.com/theforum.cfm anmelden. Fragen können an support@gtnews.com gerichtet werden.

INFORMATIONEN ZU gtnews® 

gtnews, ein Unternehmen der Association for Financial Professionals® mit Sitz in London, dient über 50.000 Fachleuten aus Finanzabteilungen, dem Finanz- und Zahlungswesen und der Finanzmittelverwaltung als globale Wissensquelle. Online wird gtnews wöchentlich aktualisiert und bietet neben Sonderberichten, Kommentaren, Untersuchungen, Umfragen, Nachrichten, aktualisierten Ratings sowie White Papers Zugang zu einem Archiv mit über 8.000 Fachartikeln aus dem globalen Finanzbereich. Als Teil des globalen Netzwerks der Association for Financial Professionals® ermutigen gtnews-Redakteure Experten dazu, ihre Kenntnisse zu bedeutenden Themen mit Fachleuten aus dem Finanz- und Zahlungswesen zu teilen. Dies betrifft Veränderungen der Regulierungsvorschriften, Technologien und die Umsetzung interner Effizienzsteigerungen.

INFORMATIONEN ZU BANK OF AMERICA MERRILL LYNCH

Bank of America zählt zu den größten Finanzinstituten der Welt und versorgt Privatkunden sowie kleine, mittelständische und Großunternehmen mit umfassenden Dienstleistungen. Das Leistungsangebot des Unternehmens setzt sich aus Bank-, Investitions-, Anlagenverwaltungs- sowie weiteren Finanz- und Risikomanagement-Produkten und -Dienstleistungen zusammen. Das Unternehmen bietet seinen Kunden in den Vereinigten Staaten unerreichte Verbraucherfreundlichkeit. In etwa 5.700 Zweigstellen werden etwa 57 Millionen Privatkunden und kleine Unternehmen umfassend betreut und haben Zugriff auf etwa 17.750 Geldautomaten sowie einen preisgekrönten Online-Banking-Service mit fast 30 Millionen aktiven Nutzern. Bank of America zählt zu den weltweit führenden Unternehmen im Bereich Vermögensverwaltung und ist ein Weltmarktführer im Geschäftskundenbereich und Investment-Banking-Geschäft. Das Unternehmen ist in einer Reihe verschiedener Anlageklassen aktiv und versorgt Konzerne, Regierungen, Institutionen und Privatpersonen aus aller Welt. Mit einer umfangreichen Auswahl an innovativen und benutzerfreundlichen Online-Produkten und -Dienstleistungen bietet die Bank of America etwa 4 Millionen Kleinunternehmern umfassende Unterstützungsleistungen, die in der gesamten Branche unerreicht sind. Mit seinen Niederlassungen versorgt das Unternehmen Kunden in über 40 Ländern. Die Aktie der Bank of America Corporation (NYSE: BAC) ist Bestandteil des Dow Jones Industrial Average und an der New York Stock Exchange notiert.

Bank of America Merrill Lynch ist der Marketingname des globalen Bank- und Kapitalmarktgeschäfts der Bank of America Corporation. Das Kreditgeschäft, Derivatgeschäft und andere kommerzielle Bankgeschäfte werden weltweit von Partnerbanken der Bank of America Corporation abgewickelt, darunter über das FDIC-Mitglied Bank of America, N.A. Das Wertpapiergeschäft, die strategische Beratung und weitere Investment-Banking-Aktivitäten werden weltweite über die Investment-Banking-Partner der Bank of America Corporation ("Investment-Banking-Partner") abgewickelt. In den Vereinigten Staaten erfolgt dies über Merrill Lynch, Pierce, Fenner & Smith Incorporated, ein registrierter Broker-Dealer und Mitglied von FINRA und SIPC, in anderen Rechtsgebieten über lokal registrierte Unternehmen. Von Investment-Banking-Partnern angebotene Finanzprodukte: Sind nicht FDIC-gesichert * Können an Wert verlieren * Sind nicht bankgarantiert.

Für weitere Neuigkeiten über Bank of America besuchen Sie den Newsroom von Bank of America.

http://www.bankofamerica.com

 


SOURCE Association for Financial Professionals




Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.