Mainstream Renewable beginnt in Südafrika mit dem Bau von Wind- und Solarkraftanlagen mit einer Leistung von 238 MW und Gesamtinvestitionen von über 500 Mio. Euro

DUBLIN, November 12, 2012 /PRNewswire/ --

Mainstream Renewable Power, ein globaler Entwickler für erneuerbare Energien, unterzeichnete heute mit der südafrikanischen Regierung die maßgeblichen Verträge über Finanzierung, Stromabnahme und Implementierung die Windkraftanlage und zwei Solarkraftanlagen. Die gesamte Investitionssumme beträgt über 500 Mio. Euro. Mainstream wird in den kommenden Wochen mit dem Bau beginnen, und alle drei Projekte sollen bis Mitte 2014 betriebsbereit sein.

Zu den Projekten gehören der Windpark Jeffreys Bay in der Nähe des Ostkaps mit einer Leistung von 138 MW, die Solarkraftanlage De Aar in der Gemeinde Emthanjeni am Nordkap mit einer Leistung von 50 MW und die Solarkraftanlage Droogfontein nah der Stadt Kimberley am Nordkap, ebenfalls mit einer Leistung von 50 MW.

Mainstream hat diese Projekte in den letzten vier Jahren entwickelt und war verantwortlich für das Einholen der Genehmigungen, die Netzanbindung, die Projektfinanzierung, die Bauverträge und die Bereitstellung der Ausrüstung. Darüber hinaus wird das Unternehmen den gesamten Bauvorgang leiten.

Im November 2011 hatte Mainstream ein Konsortium zusammengestellt, bei dem es zugleich leitendes Mitglied ist. Dieses Konsortium beteiligte sich an der Ausschreibung für Lizenzen zum Bau der drei Projekte gemäß dem ersten Programm der südafrikanischen Regierung zur unabhängigen Erzeugung erneuerbarer Energien (Renewable Energy Independent Power Producer Programme, REIPPP).  Im Dezember 2011 gab die Regierung bekannt, dass das Konsortium den Zuschlag für alle drei Verträge erhalten hatte.

Zum Konsortium gehören das in Schwellenländern tätige Stromversorgungsunternehmen Globeleq als strategischer Kapitalpartner, die Thebe Investment Corporation und die örtlichen Ingenieurbüros Enzani Technologies und Usizo Engineering sowie Investmentgesellschaften der Gemeinden vor Ort.  Bei der Jeffreys Bay Wind Farm ist als weiteres Konsortiumsmitglied der IDEAS Managed Fund von Old Mutual beteiligt.

Die Bauvorhaben gehören zu den ersten ihrer Art in diesem Land. An ihrer Entwicklung war außerdem Mainstreams örtlicher Partner Genesis Eco-Energy beteiligt, ein Entwickler von erneuerbaren Energien, der seit 2001 in Südafrika aktiv ist.

"Dieser Meilenstein stärkt die Führungsposition von Mainstream auf dem südafrikanischen Elektrizitätsmarkt", so Eddie O'Connor, Chief Executive bei Mainstream. "Wir haben kürzlich Geld auf den Weltmärkten aufgenommen, das wir mit Freuden für die Entwicklung in Südafrika einsetzen, und wir freuen uns darauf, dass die Wind- und Solarkraftanlagen Mitte 2014 betriebsbereit sein werden."

Er fährt fort: "Die südafrikanische Regierung hat eine große Vision. Und sie hat Voraussicht gezeigt, indem sie diese neue, nachhaltige Branche für Südafrika schafft und dem Land dadurch einen festen Platz auf der Weltkarte der Erzeugung von erneuerbaren Energien sichert. Mainstream setzt sich dafür ein, bei der Umsetzung dieser Vision eine Führungsrolle einzunehmen, um den Gebieten, in denen wir bauen, sozioökonomische Vorteile zu bringen und Südafrika saubere und kraftstofffreie Energie zu liefern."

Über Mainstream

Mainstream Renewable Power ist einer der führenden Entwickler unabhängiger Projekte für erneuerbare Energien weltweit. In der Entwicklungsphase befinden sich zurzeit Projekte mit über 15 GW weltweit, darunter knapp 8 GW in Offshore-Windanlagen in Europa, davon 4,45 GW mit gesicherter Netzanbindung.

Das Unternehmen beschäftigt über 150 Mitarbeiter auf vier Kontinenten.

http://www.mainstreamrp.com

SOURCE Mainstream Renewable Power




Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.