McCann Worldgroup gibt Veränderungen im Management bekannt

NEW YORK, July 29, 2011 /PRNewswire/ --


 

- Bill Kolb wird CEO von MRM, Marc Landsberg leitet strategische Entwicklung und Akquisitionsinitiativen der McCann Worldgroup

 

McCann Worldgroup gab heute einen Führungswechsel bei MRM bekannt. Bill Kolb übernimmt die Rolle des CEO von MRM von Marc Landsberg, der im vergangenen Jahr in einer Doppelfunktion zu McCann Worldgroup kam - als CEO von MRM und President of Corporate Business Development der McCann Worldgroup.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20110315/NY65602LOGO )

Landsberg wird sich nun ausschließlich auf das Management der strategischen Konzernentwicklung und Akquisitionsinitiativen der McCann Worldgroup konzentrieren. In den kommenden Monaten wird Landsberg seine Aufgaben bei MRM schrittweise auf Kolb übertragen. Danach übernimmt Landsberg die Rolle des Non-Executive Chairman bei MRM und wird sich gemeinsam mit Kolb auf Schlüsselkunden und strategische Initiativen konzentrieren.

Angesichts des sich schnell wandelnden Umfeldes wurde Marc als CEO von MRM mit der Entwicklung der Zukunftsvision des Unternehmens beauftragt. In der jüngsten Vergangenheit brachte Landsberg MRM in einer faszinierenden Podiumsdiskussion in Cannes über die Rolle der Technologie in Kreativität, an der will.i.am und Tod Machover teilnahmen, wieder in den globalen kreativen Dialog zurück.

Bevor Landsberg zur McCann Worldgroup kam, war er als Direktor von Lake Capital für die Strategie und Akquisitionsbemühungen im Bereich Marketing Services verantwortlich und leitete das Portfolio der Marketingdienstleistungen des Unternehmens. Vor 2008, als er zu Lake wechselte, war Landsberg drei Jahre lang Global President von Arc Worldwide und stand dem Bereich Konzernstrategie bei Leo Burnett vor.

"Marc hat seit seiner Ernennung zum CEO bei MRM außerordentlichen Mehrwert geschaffen - er entwarf eine klare Zukunftsvision, baute das Geschäft mit bestehenden Kunden aus, akquirierte Neukunden und erzielte jährliches Wachstum in zweistelligen Bereich," kommentiert Nick Brien, Chairman und CEO von McCann Worldgroup. "Gemeinsam mit Bill hat Marc den Kurs für die aussichtsreiche Zukunft von MRM festgelegt. Jetzt ist der optimale Zeitpunkt für die Übergabe der Verantwortung an Bill Kolb und eine engere Zusammenarbeit mit mir gekommen, um seine Fähigkeiten bei der strategischen Entwicklung der McCann Worldgroup einzusetzen."

Kolb hat zuletzt an der Seite von Landsberg als Global President und COO von MRM gearbeitet, eine Position, die er im September 2007 einnahm. In dieser Funktion arbeitete er sehr eng mit zahlreichen globalen Schlüsselkunden von MRM zusammen, einschließlich General Motors, Verizon, Dell und J&J. Davor war Kolb in einer Reihe von Führungspositionen innerhalb der McCann Worldgroup tätig. Von Mai 2000 bis August 2004 arbeitete Kolb an der Seite von Chris Weil als Global President und COO von Momentum und wechselte danach bis September 2007 als CFO/COO zu MRM, um seine derzeitige Funktion zu übernehmen. Bevor er zu McCann Worldgroup kam, war Kolb Präsident von IMS, einer weltweit tätigen Gruppe für Einzelhandelsstrategie mit Fokus auf Kaufverhalten von Konsumenten und Einkaufsmarketing. Bill hat verschiedene Arbeiten veröffentlicht, ist versierter Referent, und war Mitglied des Redaktionsausschusses des Buches: Marketing's Secret Weapon: Point of Purchase Advertising, das im März 2001 veröffentlicht wurde. Er beschäftigt sich intensiv mit weltweitem Enterprise Change Management und Organisationskultur.

"Bill besitzt eine unglaubliche Leidenschaft für MRM, die Mitarbeiter, die Vision und die Chancen, die vor uns liegen. Diese Leidenschaft erstreckt sich auch auf den Erfolg der McCann Worldgroup sowie seinen Drang, MRM zu einem der begehrenswertesten Arbeitsplätze und einem weltweiten Marktführer in den Bereichen Kreativität, Leistung und Technologie zu machen, und er unterstützt damit McCann Worldgroups umfassende Vision und Strategie," erklärt Brian.

"Ich bin begeistert, dass ich die Chance erhalte, MRM zu leiten und fühle mich geehrt, zu jenen Managern zu gehören, die auf Stan Rapp folgten," sagt Bill Kolb. "MRM ist eine sagenhafte Organisation, mit einem brillanten, engagierten Team, das außerordentlich gut positioniert ist, um das dynamische Marktumfeld auszunutzen. Schon seit mehreren Jahren hat sich unsere Organisation voll auf die Konvergenz von Kreativität, Leistung und Technologie konzentriert, und unser bisheriger Erfolg hat das Interesse des Marktes auf sich gezogen. Es ist unsere Passion unseren Kunden und Partnern die erwarteten Ergebnisse zu liefern."

Landsberg fügt hinzu: "MRM im vergangenen Jahr zu leiten war sicherlich ein beruflicher und persönlicher Höhepunkt in meiner Karriere. Nur sehr selten habe ich solches Talent gesehen, das derartig getrieben, zu Zusammenarbeit bereit, unwahrscheinlich smart und unerbittlich war. Hinsichtlich meiner Zusammenarbeit mit Bill bin ich stolz auf den Fortschritt, den wir gegenüber unserem Fünfjahresplan erzielten, auf unseren erneuten Kundenfokus, unsere Vision, unser neues Führungsteam in Nord- und Südamerika, unseren finanziellen Fortschritt und die erneuten Impulse in unserem Geschäft - und ich bin davon überzeugt, dass sich diese Dynamik unter der Leitung von Bill fortsetzen, wenn nicht sogar beschleunigen wird. Ich freue mich schon darauf, eng mit Nick und dem Führungsteam der McCann Worldgroup zusammenzuarbeiten, um unsere strategische Ausrichtung voranzutreiben."

Über McCann Worldgroup

McCann Worldgroup stellt Marketinglösungen bereit, die Marken verändern und das Wachstum von Unternehmen stützen. Das Unternehmen besteht aus einer Reihe von eng kooperierenden, branchenweit führenden Agenturen, mit dem Akzent auf Kreativität, Innovation und Leistung. Zu diesen Unternehmen gehören McCann Erickson (das weltweit größte Werbeagenturnetzwerk), MRM (digitales Marketing/Relationship Management), Momentum (Event Marketing/Promotion); McCann Healthcare (Professionelle/DTC-Kommunikation), WGEXP (globale Produktion), UM (Medienmanagement), Weber Shandwick (Öffentlichkeitsarbeit) und FutureBrand (Consulting/Design).

Über MRM

MRM zählt weltweit zu den ersten fünf Digital- und Direktwerbungsagenturen. Wir gestalten, entwerfen, verwalten, leiten und messen die Interaktion zwischen Verbrauchern und Marken, um Umsatz und Rentabilität zu steigern, und gleichzeitig Markeninteresse und Markenloyalität zu entwickeln. MRMs Angebotspalette schließt Markenführerschaft, strategische Dienstleistungen, Relationship Marketing, Design, Messung und Analytik, Plattformen/Applikationen, Mobilmarketing, SEO/SEM und Offshore Production Asset Management und Verteilung ein. Die Agentur, zu deren Kunden Johnson & Johnson, General Mills, die US-Armee, Intel, Verizon, General Motors, Wells Fargo, Kraft und Nestlé zählen, verfügt über 33 Standorte in 31 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.mrmworldwide.com.

SOURCE McCann Worldgroup



More by this Source

Best of Content We Love 2014 


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.