McDonald's lädt Fans ein, #CheersToSochi zu den Olympischen Winterspielen 2014 in Sochi zu schicken

- Neue Kampagne in den sozialen Medien fördert die weltweite Unterstützung der olympischen Athleten und Teams

OAK BROOK, Illinois, 21. Januar 2014 /PRNewswire/ -- Die Olympischen Winterspiele 2014 in Sochi beginnen in weniger als einem Monat und aus diesem Grund startet McDonald's eine neue Kampagne in den sozialen Medien, um Fans aus der ganzen Welt mit Olympiaathleten in Verbindung zu bringen. Unterstützer können persönliche Nachrichten und Erfolgswünsche an ihre favorisierten Sportler und Teams, die in Sochi konkurrieren, schicken, indem sie den Hashtag #CheersToSochi auf Twitter nutzen oder die Webseite www.cheerstosochi.com besuchen.  Die Ermutigungen werden in Sochi an einem besonderen Ausstellungsort im olympischen Dorf geteilt werden, wo sich die Sportler diese Nachrichten anschauen und auf Bänder drucken können, die sie dann am Handgelenk tragen. Sportler können ihre Dankbarkeit sogar über Tweets an glückliche Fans zum Ausdruck bringen.

(Foto: http://photos.prnewswire.com/prnh/20140121/CG45444)

„McDonald's ist sehr stolz auf die bereits seit 38 Jahren bestehende Partnerschaft mit den Spielen und wir teilen die Leidenschaft des Internationalen Olympischen Komitees, die Welt zusammenzubringen", sagte Steve Easterbrook, globaler Chief Brand Officer für die McDonald's Corporation. „Dieses olympische Erlebnis bietet Fans die Chance, persönlich mit den Athleten in Sochi Verbindung aufzunehmen, und zwar auf eine Art und Weise, wie es nie zuvor möglich war."

Olympische Spitzensportler, wie der US-amerikanische Eishockey-Spieler Patrick Kane, der kanadische Eishockey-Spieler Drew Doughty, der US-amerikanische Eisschnellläufer Shani Davis und Patrick Chan, Eiskunstläufer aus Kanada, ermutigen Menschen aus der ganzen Welt, ihre #CheersToSochi jetzt und während der Spiele zu schicken. 

„Diese Unterstützung durch die Fans ist eine wichtige Motivation für mich und meine Sportlerkollegen, wenn wir in Sotchi um die Goldmedaillen kämpfen", sagte der zweimalige Olympiasieger Shani Davis. „Die inspirierenden Botschaften der Fans zu tragen, ist eine großartige Erinnerung an die Unterstützung, die wir zu Hause haben."

Seit heute können Fans die Webseite www.cheerstosochi.com besuchen, um weitere Einzelheiten zu erfahren und damit beginnen, Botschaften an Athleten und Teams zu senden, die für Sochi in den Startlöchern stehen.

„McDonald's ist ein hochgeachteter globaler Olympia-Partner und wir wissen deren unglaubliche Fähigkeit zu schätzen, Millionen von Fans weltweit mit innovativen und inspirierenden Programmen wie diesem zu erreichen", sagte Timo Lumme, Managing Director für Television- und Marketing-Services des Internationalen Olympischen Komitees. „Ihr ‚Cheers To Sochi'-Programm feiert den olympischen Gedanken der Spiele und unterstützt die Idee, für die wir alle stehen - die Welt zusammenbringen und das Beste von uns zum Vorschein bringen."

Zusätzliche Unterstützung in Sochi
Die Kampagne in den sozialen Medien ist nur einer von vielen Wegen, wie McDonald's die Olympischen Winterspiele vor Ort in Sochi feiern wird. Im Sinne der Idee, Freunde und Familie zusammenzubringen, um Spaß zu haben und zu spielen, wird McDonald's auch einen neuen Kinderspielplatz an die Stadt Sochi stiften. Der Spielplatz ist so konzipiert, dass er die Bedürfnisse von Kindern mit Behinderungen erfüllt, und ermöglicht auf diese Weise allen Kindern, zu spielen, zu lernen und zusammen aktiv zu sein.

Darüber hinaus wird McDonald's Kinder in Sochi zusammenführen, die dort die einmalige Gelegenheit erhalten, die Spiele hautnah über das McDonald's-Programm Champions of Play zu erleben. Dieses Programm hat das Ziel, die Bedeutung des Spielens und der Aktivität zu unterstreichen, und wird den Kindern und ihren Familien ein einzigartiges Erlebnis bieten.  Champion-Kids werden Olympische Veranstaltungen besuchen, Athleten treffen und exklusive Touren hinter die Kulissen von besonderen olympischen Austragungsstätten mitmachen können. Das Organisationskomitee von Sochi hat das russische Programm vor kurzem mit der Auszeichnung „Bestes Projekt des Jahres für Jugendengagement" im Rahmen des Nachhaltigkeitspreises „Gateway to the Future" Sochi 2014 geehrt.

Schließlich werden die Gäste von McDonald's in Sochi während der Spiele durch die McDonald's Olympic Champion Crew aus über 350 sorgfältig ausgewählten Crew-Mitgliedern aus ganz Russland versorgt. Diese Restaurant-Mitarbeiter - die Besten der Besten - werden auf Grundlage ihres Status als McDonald's All Stars oder Mitarbeiter des Monats in den Restaurants ihrer Heimatorte ausgewählt. Um mehr über diese Programme sowie weitere Einzelheiten zu erfahren, besuchen Sie bitte den McDonald's Olympics Medienbereich.

Über McDonald's und die Olympischen Spiele
McDonald's Engagement für die olympische Bewegung begann bereits im Jahr 1968, als das Unternehmen Hamburger für die US-Athleten in Grenoble (Frankreich) einfliegen ließ, nachdem bekannt geworden war, dass sie das Essen von McDonald's vermissen würden. Seither haben Millionen von Sportlern, deren Trainer, Familien und Fans die abwechslungsreichen Mahlzeiten von McDonald's genossen. Die Winterspiele in Sochi 2014 sind mittlerweile die zehnten Olympischen Spiele in Folge, bei denen McDonald's den Olympiaathleten und den Fans als offizielles Restaurant der Spiele dient.

Über McDonald's
McDonald's ist der weltweit führende globale Gastronomiekonzern mit ca. 35.000 Standorten, an denen über 69 Millionen Kunden täglich in mehr als 100 Ländern versorgt werden. Über 80 Prozent der McDonald's Restaurants auf der ganzen Welt befinden sich im Besitz von selbständigen lokalen Partnern, die diese auch vor Ort betreiben. Um mehr über das Unternehmen zu erfahren, besuchen Sie bitte www.aboutmcdonalds.com und folgen Sie uns auf Facebook und Twitter.

Über die Winterspiele 2014 in Sotschi
Die XXII. Olympischen Winterspiele werden vom 7. bis zum 23. Februar 2014 stattfinden. 6.000 Athleten und Teammitglieder aus 85 Ländern nehmen daran teil. In sieben olympischen Sportarten geht es um 98 Medaillensätze - das sind zwölf mehr als in den Spielen in Vancouver im Jahr 2010 und 14 mehr als in den Spielen in Turin 2006.

Die XI. Paralympischen Winterspiele werden vom 7. bis zum 16. März 2014 stattfinden. 1.650 Athleten und Teammitglieder aus 45 Ländern nehmen daran teil. In fünf paralympischen Sportarten geht es um 72 Medaillensätze.

Bei den Spielen in Sotschi 2014 arbeiten 25.000 Freiwillige mit und ca. 13.000 akkreditierte Pressevertreter, TV- und Radiomoderatoren sowie Fotografen berichten von dort. Ein Fernsehpublikum von schätzungsweise 3 Milliarden Menschen auf der ganzen Welt wird sich die Sotschi-Spiele ansehen. 

SOURCE McDonald's



RELATED LINKS
http://www.aboutmcdonalds.com
http://www.cheerstosochi.com

More by this Source


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.