Mercuria kündigt Übernahme des Geschäftsbereichs physische Rohstoffe von J.P. Morgan an

20 Mar, 2014, 01:50 ET from Mercuria Energy Trading S.A

GENF, March 20, 2014 /PRNewswire/ --

Mercuria Energy Group ("Mercuria") freut sich mitzuteilen, dass eine endgültige Vereinbarung mit J.P. Morgan Chase & Co. zur Übernahme des Geschäftsbereichs physische Rohstoffe getroffen wurde. Der Abschluss der Barübernahme wird, vorbehaltlich behördlicher Genehmigung, für das dritte Quartal 2014 erwartet.

In der verbleibenden Zeit wird Mercuria eng mit J.P. Morgan zusammenarbeiten, um einen reibungslosen Übergang sicherzustellen.

"Diese Transaktion stellt einen großen Schritt in der Entwicklung von Mercuria dar. Die Marktexperten im Bereich Rohstoffe bei J.P. Morgan gelten in der Branche als führend. Die Gelegenheit, sie in das bestehende globale Geschäft von Mercuria einzubinden, wird die Führungsposition unseres Unternehmens im Bereich Energie und Rohstoffe weiter ausbauen", so Marco Dunand, President und CEO von Mercuria.

SOURCE Mercuria Energy Trading S.A