2014

Mit einer aufsehenerregenden Fahrt bringt Daniel Craig den Verkehr in NYC zum Erliegen

NEW YORK, March 27, 2013 /PRNewswire/ --

 

Bei der ersten öffentlichen Präsentation des brandneuen Range Rover Sport war der Schauspieler persönlich für diese "Speziallieferung" verantwortlich.

(Die Vorzüge dieses Fahrzeugs stehen auf http://www.media.landrover.com zum Download bereit)

  • Bei der Live-Enthüllung fährt Daniel Craig den brandneuen Range Rover Sport durch die Straßen New Yorks
  • Ganz Manhattan steht still, als diese spektakuläre Fahrt den Verkehr auf den Straßen der Stadt zum Erliegen bringt
  • New York ist der wichtigste Großstadtmarkt für den Range Rover Sport, und die Vereinigten Staaten das Land, in dem sich der Wagen am besten verkauft.
  • Der komplett neue Range Rover Sport ist der schnellste und wendigste Range Rover mit der meisten integrierten Technologie, den es je gab.
  • Der britische Schauspieler spielt die Hauptrolle in einem Kurzfilm des gefeierten Hollywood-Regisseurs Jonathan P. B. Taylor.

In der an einen Hollywood-Film erinnernden Szene enthüllte Daniel Craig gestern Abend bei einer dramatischen Fahrt durch eine der dynamischsten Städte der Welt den brandneuen Range Rover Sport.

     (Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130326/CL84209 )

Der bisher schnellste, wendigste und reaktionsfreudigste Land Rover wurde von dem britischen Schauspieler getestet, dem die Aufgabe anvertraut worden war, den Wagen zum ersten Mal der Weltöffentlichkeit gegenüber zu enthüllen.

Nach einer geschickten Fahrt durch die abgesperrten Straßen präsentierte Craig den All-new Range Rover Sport der wartenden Gästemenge, darunter Zara Phillips MBE, Jade Jagger und Yasmin Le Bon, am Skylight an der Moynihan Station auf der 8th Avenue, wo das Fahrzeug zum ersten Mal offiziell präsentiert wurde.

Die dynamische, spannende Fahrt wurde im Rahmen eines Kurzfilms mit dem Titel ‚The Delivery' gefilmt. Sie wurde live von Land Rover auf http://www.newrangeroversport.com gesendet und zeigte die britische Marke bei der Live-Weltpremiere in den Straßen ihres größten Marktes.

Der Film wurde von Actionfilm-Regisseur Jonathan P. B. Taylor inszeniert, der für seine Arbeit bei Fast & Furious, Spiderman, Captain America und dem vor kurzem veröffentlichten Die Hard gepriesen wurde, und erzählt die Geschichte eines Fahrers, der mit der Lieferung eines streng geheimen Pakets beauftragt wird.  Von der Land-Rover-Fabrik in Solihull im Vereinigten Königreich wird das Fahrzeug im Schutz der Dunkelheit in einem großen Container nach Manhattan verschifft. Dort wird es dann enthüllt und fachmännisch durch die Straßen der Stadt gefahren - über die Manhattan Bridge und durch einen gesperrten Tunnel hindurch. Dabei setzt sein Fahrer, Daniel Craig, alles daran, die Eröffnungsfeierlichkeiten rechtzeitig zu erreichen.

Craig reizte die Zusammenarbeit mit Land Rover nicht nur wegen seiner Liebe für die britische Marke und deren Fahrzeuge: Er teilt mit der Marke auch die Verbindung zur Wohltätigkeitsorganisation S.A.F.E., deren Schirmherr er ist. Land Rover, das bereits vor 4 Jahren der kenianischen nichtstaatlichen Organisation sowie britischen Wohltätigkeitsorganisation einen Land Rover Defender als Spende übergeben hatte, freut sich darüber, seine Unterstützung für diese Organisation fortsetzen zu können, und ihr im Laufe des Jahres ein weiteres Fahrzeug spenden zu können.

Der gespendete Land Rover wird vom S.A.F.E.-Team dazu genutzt, um schwer zugängliche Gebiete erreichen und ihnen Schulbildung, Inspiration und sozialen Wandel bringen zu können. Mit Hilfe leicht zugänglicher, mobiler Straßentheater- und Gemeinschaftsprogramme vermitteln örtliche Berufsschauspieler ihren Gemeinden gegenüber Wissen zu einer Reihe von Themen, deren Bandbreite von HIV über die Beschneidung der Frau bis hin zu sicherem Trinkwasser reicht. S.A.F.E. Gründer Nick Reding besuchte das Event in New York und sagte Folgendes über die Wohltätigkeitsorganisation: "Land Rover hat uns in der Vergangenheit großzügigerweise ein Fahrzeug gespendet und diese Veranstaltung ist eine großartige globale Plattform, von der aus wir die Hände ausstrecken und über unsere Arbeit berichten können. Land Rover unterstützt uns dabei, unsere Botschaft darüber, was wir tun und warum es so gut funktioniert, an weit mehr Menschen auf der ganzen Welt übermitteln zu können, als wir es uns normalerweise erhoffen konnten."

Auf einer Rede bei der New Yorker International Auto Show vor der offiziellen Weltpremiere sagte Land Rover Global Brand Director John Edwards:

"Der All-new Range Rover Sport ist ein außergewöhnliches Auto, und wir haben es auf eine äußerst außergewöhnliche Weise enthüllt - nämlich live in den Straßen seines größten Absatzmarktes. Dieses Fahrzeug erregte großes Aufsehen und brachte den Verkehr in einer der dynamischsten Städte der Welt zum Erliegen.

Der neue Range Rover Sport steht für einen Entwicklungssprung in der Entwicklung und Technologie von Automobilen: Er ist fast eine halbe Tonne leichter, was zu deutlichen CO2-Einsparungen führt, und er ist schneller, wendiger und dynamischer als je zuvor."

Mit dem Verkauf für den brandneuen Range Rover Sport wird man im Laufe des dritten Quartals 2013 beginnen. Die vollständigen Informationen einschließlich des Films ‚The Delivery' stehen jetzt auf http://www.newrangeroversport.com zur Verfügung.

Hinweise für Redakteure

Der brandneue Range Rover Sport

Der brandneue Range Rover Sport, der parallel zum begeistert gefeierten Range Rover entwickelt wurde, bietet jetzt die beste Fahrdynamik der Marke im Verein mit erstklassiger, echter Land-Rover-Geländegängigkeit für alle Bodenverhältnisse. Außerdem bietet er seinen Käufern ein durchsetzungsstärkeres, muskulöseres Äußeres, ein luxuriöseres Innenleben und die Flexibilität einer optionalen Erweiterung von 5 auf zwei zusätzliche Sitze.

Durch die Ausnutzung einer bahnbrechenden Leichtbauweise für die Aufhängung und die Nutzung der innovativen, dynamischen Karosseriebautechnologie von Land Rover erzielt die neue Aluminiumbauweise des Range Rover Sport als erstes Modell in dieser Klasse eine Gewichtseinsparung von über 500 kg (im Vergleich des Vier-Zylinder-Benziners zum aktuellen V8-Benziner).

Das neue Modell wurde in den Land Rover-Entwicklungszentren im Vereinigten Königreich entworfen und entwickelt, und wird in der hochmodernen Niedrigenergie-Produktionsanlage in Solihull im Vereinigten Königreich hergestellt.

Der brandneue Range Rover Sport wird in 169 Märkten weltweit eingeführt.

Jonathan P. B. Taylor - 2nd Unit Director

Jonathan Taylor hat sein ganzes Leben im Filmgeschäft verbracht. Nach seinem Start als Kameramann stieg er rasch in der Rangordnung auf und wurde ein führender Regisseur, der sich auf Actionszenen spezialisierte. Er hat intensiv an über 50 bedeutenden Actionfilmen mitgewirkt und unterhält eine langjährige Partnerschaft mit Action-Unit-Regisseur Vic Armstrong - bestens bekannt durch seinen Film Indiana Jones und die James Bond Filmreihe. Seit 2009 war Taylor in allen Action Units der Filme, an denen Armstrong beteiligt war, als Regisseur und Kameramann tätig. Taylor kreierte das Drehbuch und koordinierte die gesamte Monaco-Sequenz für Iron Man 2. Außerdem konzipierte er die komplexen Actionszenen für Captain America und führte dort auch Regie. Im neuen Film Die Hard erarbeitete Taylor die gesamte Action Unit und war für alle wichtigen Actionszenen verantwortlich. Auch die wichtigsten Actionszenen im Film Fast and Furious und die beeindruckende ‚Kampf auf dem Zug'-Szene in Spiderman sind sein Werk.

S.A.F.E.

  • S.A.F.E. ist eine kenianische nichtstaatliche Organisation und ein britischer Wohlfahrtsverband, der mit Hilfe der darstellenden Künste und über örtliche Gemeindeprogramme Bildungsmöglichkeiten, Inspiration und sozialen Wandel in die Gemeinden bringen möchte. In Kenia arbeitet S.A.F.E. in drei Teams: SAFE Pwani in Mombasa und Coast, SAFE Ghetto in den Slums von Nairobi, in Rift Valley und im zentralkenianischen Hochland, sowie als SAFE Maa in Zusammenarbeit mit den Maasai in den Loita Hills.

Mehr über die Arbeit von S.A.F.E. erfahren Sie auf http://www.safekenya.org sowie bei Twitter unter @safe_kenya.

Für weitere Informationen und zum Download von Bild-, Video und anderem Medienmaterial loggen Sie sich bitte auf http://www.media.landrover.com  ein oder kontaktieren Sie:

Laura Hind
Account Director
The Brooklyn Brothers
+44-(0)20-7292-6200 / +44-(0)7917-108-187
laurahind@thebrooklynbrothers.com

Lucy Reynolds
UK PR-Manager
Land Rover
+44-(0)1926-649-280 / +44-(0)7801-699-928
lreyno25@jaguarlandrover.com

Sarah Kennedy
Development Director
S.A.F.E.
+44-(0)7595-468-372
sarah@safekenya.org


SOURCE Land Rover




Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.