2014

„Music Unlimited"-Dienst von Sony Entertainment Network in Japan gestartet

- Musik-Abonnement-Dienst bietet unbegrenzten Zugriff auf über 10 Millionen(i) Songs

TOKIO, 4. Juli 2012 /PRNewswire/ -- Sony Corporation („Sony") kündigte heute den Start des cloudbasierten Musik-Abonnement-Dienstes „Music Unlimited" in Japan an. Mit „Music Unlimited" können Musikliebhaber über eine Vielzahl verschiedener kompatibler Geräte von Sony und Drittanbietern von zu Hause und unterwegs auf über 10 Millionen Songs in der Cloud zugreifen.

Zu Beginn wird der „Music Unlimited"-Katalog in Japan über 10 Millionen Songs von großen Plattenfirmen und führenden Indie-Labels enthalten, darunter EMI Music Japan Inc., Sony Music Entertainment (Japan) Inc., Universal Music LLC und Warner Music Japan. Überdies wird der Katalog laufend erweitert.

Dienstname

Starttermin

Preis

„Music Unlimited"

3. Juli 2012

1.480 Yen/30 Tage (inklusive Steuern)



Kostenlose 30-tägige Probeversion für neue User(ii)



Der cloudbasierte Musik-Abonnement-Dienst „Music Unlimited" orientiert sich am individuellen Lifestyle eines Users und bietet über eine Vielzahl verschiedener Geräte immer und überall Zugriff auf Musik(iii). Der Dienst wurde im Dezember 2010 im Vereinigten Königreich und Irland gestartet und dann auf weitere Länder in ganz Nordamerika und Europa ausgedehnt. Im Zuge des Japan-Debüts ist „Music Unlimited" nunmehr in 17 Ländern(iv) rund um den Globus erhältlich.

„Music Unlimited" ist auf verschiedenen internetfähigen Geräten von Sony und Drittanbietern nutzbar und passt sich den musikalischen Vorlieben eines Users während der laufenden Nutzung des Dienstes automatisch an. So kommen User immer wieder mit neuen Künstlern und neuer Musik in Kontakt. Überdies handelt es sich um einen cloudbasierten Dienst, mit dessen Hilfe User über kompatible Geräte aller Art immer auf ihre Playlisten und My Library zugreifen können, ohne Musikdateien überspielen zu müssen.

Mit „Music Unlimited" kommen User in den Genuss ihrer bevorzugten Musik und können aus einer riesigen Auswahl voreingestellter Musikkanäle wählen, die nach Genre, Ära und weiteren Merkmalen geordnet werden können. Hinzu kommen „My Channels", die anhand der jeweiligen Lieblingskünstler eines Users individuell angepasst werden können. Zudem besteht für User die Möglichkeit, den riesigen Katalog in der Cloud einfach nach ausgewählten Songs, Alben, Künstlern sowie ähnlichen Songs zu durchstöbern.

Durch die Analyse der 'Gefällt mir/Gefällt mir nicht'-Songbewertungen eines Users passt sich „Music Unlimited" den musikalischen Vorlieben an und sucht in der Cloud automatisch nach den passendsten und unterhaltsamsten Songs. Je mehr der Dienst also genutzt wird, desto größer ist die Chance, neue Songs und Künstler zu entdecken.

Mit MusicSync™ können die eigenen Musikdateien auf dem PC gescannt und mit dem „Music Unlimited"-Katalog abgeglichen werden. So werden Musik und Playlisten von anderen Media-Playern automatisch in die My Library von „Music Unlimited" übernommen und können jederzeit auf allen kompatiblen Geräten angehört werden.

Derzeit können User den Dienst auf Android™-Smartphones(v) einschließlich Xperia™, Android™-Tablets(vi) einschließlich „Sony Tablet"-Geräten sowie auf Android™ Walkman, PlayStation®3, PlayStation®Vita, VAIO und weiteren mit Windows(vii) und Mac(viii) betriebenen Heimrechnern nutzen. Darüber hinaus wird der Dienst ab Mitte Juli wie geplant mit netzwerkfähigen Bravia® HDTV-Modellen(ix) ab dem Baujahr 2010 sowie mit Sonys Blu-ray Disc®-Playern (BDP-S380/S480) und integrierten Mehrkanalverstärkern (TA-DA5700ES) kompatibel sein.

„Die Einführung dieses Cloud-Musik-Abonnement-Dienstes in Japan ist ein wichtiger Expansionsschritt für ,Music Unlimited', da es sich um einen der größten Musikmärkte der Welt handelt", so Tim Schaaff, der Präsident von Sony Network Entertainment International.

„EMI Music möchte seine Musik so vielen Musikfans in so vielen verschiedenen Formaten wie möglich zur Verfügung stellen. Deshalb sind wir sehr zufrieden, unser Musikangebot jetzt auch über 'Music Unlimited' zu vertreiben. Mit diesem Abonnement- und Streaming-Dienst für verschiedenste Geräte können Verbraucher Musik hören und profitieren zudem von einer vielfältigen Auswahl cooler Funktionen", so Hitoshi Namekata, geschäftsführender Vorstand und stellvertretender Direktor von EMI Music Japan Inc. „Wir erwarten, dass der Dienst neben Begegnungen mit klassischen Songs auch viele musikalische Neuentdeckungen zu bieten haben wird, und hoffen außerdem, dass er für den Musikmarkt sehr wertvoll sein wird."

„Wir sind begeistert, unsere Musik über den neuen ,Music Unlimited'-Dienst vertreiben zu können", so Naoki Kitagawa, der CEO von Sony Music Entertainment (Japan) Inc. „Innovative Technologien haben den Lifestyle der Menschen sowie die Art und Weise, wie sie Musik hören, grundlegend verändert und diversifiziert. Wir hoffen, dass mit neuen Angeboten wie ,Music Unlimited' noch mehr Menschen auf völlig neuen Wegen mit Musik in Kontakt kommen werden."

„,Music Unlimited' lä`utet ein neues Zeitalter für die japanische Musikbranche ein", so Kazuhiko Koike, der Präsident und CEO von Universal Music LLC. „Der Dienst bietet Kunden die Möglichkeit, neue Musik zu entdecken, wo auch immer sie sich gerade in der Welt befinden mögen. Wir sind begeistert, interessierten Hörern einen Zugang zu unserer großartigen Musikbibliothek zu bieten."

„Ich bin über den Start von ,Music Unlimited' hier in Japan absolut begeistert und außerdem sehr erfreut darüber, dass wir Musikfans auf einer Vielzahl verschiedener Geräte jetzt noch mehr Inhalte aus dem Beautiful- und POP-Repertoire von Warner Music bieten können", so Kei Ishizaka, der stellvertretende Direktor, Vorstand und CEO von Warner Music Japan Inc. „Ich bin absolut davon überzeugt, dass uns dieser Musik-Abonnement-Dienst, der im Ausland bereits eine rasante Wachstumsentwicklung durchläuft, zusätzliche Möglichkeiten bieten wird, um das Digitalgeschäft hier in Japan weiter auszubauen."

Hauptmerkmale von „Music Unlimited"

1. Eine vielfältige Auswahl voreingestellter Musikkanäle
User kommen in den Genuss 57 verschiedener Musikkanäle, die mithilfe von SensMe™, Sonys proprietärer 12-Ton-Analysetechnologie(x) zur Bewertung von Musikstücken, nach Genre, Ära, Premiumkanälen mit zahlreichen Top-100-Kanälen sowie Stimmung („Relax", „Morning" und mehr) geordnet werden. Darüber hinaus können User mithilfe von My Channel eigene Kanäle mit Künstlern ihrer Wahl zusammenstellen und sich dann Musikstücke von diesen und ähnlichen Künstlern anhören.

2. Personalisierung
Durch die Analyse der 'Gefällt mir/Gefällt mir nicht'-Songbewertungen eines Users passt sich „Music Unlimited" den musikalischen Vorlieben an und sucht in der Cloud automatisch nach den passendsten und unterhaltsamsten Songs. Je mehr der Dienst also genutzt wird, desto größer ist die Chance, neue Songs und Künstler zu entdecken.

3. Ein synchronisiertes Musikerlebnis auf allen Geräten
User können einfach ihre My Library zusammenstellen und Playlisten mit ihrer Lieblingsmusik anlegen, um diese dann auf allen kompatiblen Geräten zu nutzen, ohne jemals Musikdateien überspielen zu müssen.

4. Offline-Wiedergabe
Neben dem Online-Streaming besteht für User außerdem die Möglichkeit, ihre Playlisten und Musikkanäle(xi) ohne Netzwerkverbindung in der U-Bahn oder im Flugzeug abzuspielen. Dabei kommt die Offline-Wiedergabe(xii) ihrer PlayStation®Vita und Android™-Smartphones zum Einsatz, darunter auch auf den Geräten Xperia™ und Android™ Walkman.

5. Music Sync
Mit MusicSync™ können die eigenen Musikdateien auf dem PC gescannt und mit dem „Music Unlimited"-Katalog abgeglichen werden. So werden Musik und Playlisten von anderen Media-Playern, darunter auch iTunes®, automatisch in die My Library von „Music Unlimited" übernommen und können jederzeit auf allen kompatiblen Geräten angehört werden.

Informationen zu Sony Entertainment Network
„Sony Entertainment Network" ist die ultimative Anlaufstelle für digitale Musik, Filme, Spiele, persönliche Inhalte und mehr. Das Sony Entertainment Network ist eine umfassende globale Netzwerkplattform, die Usern über ein einheitliches Benutzerkonto Zugriff auf alle Sony-Dienstangebote wie „Music Unlimited", „Video Unlimited", „PlayMemories Online" sowie PlayStation®Network bietet und eine immer größere Auswahl an Geräten von Sony und Drittanbietern unterstützt.

Omnifone hat seine preisgekrönten Plattform-Services zur Verfügung gestellt, um den „Music Unlimited"-Dienst für eine Vielzahl verschiedener Geräteplattformen zu entwickeln. Außerdem hat das Unternehmen mit Sony gemeinsam an der Lizenzierung des Dienstes gearbeitet und mit Musikrechteinhabern aus Japan und aller Welt verhandelt.

  • Bravia®, Walkman®, VAIO®, „Sony Tablet", „Sony Entertainment Network", „PlayMemories Online" und „Music Unlimited" sind Handelsmarken bzw. geschützte Handelsmarken der Sony Corporation.
  • PlayStation® ist eine geschützte Handelsmarke von Sony Computer Entertainment Inc.
  • „Xperia" und „SenseMe™ sind Handelsmarken bzw. geschützte Handelsmarken von Sony Mobile Communications AB
  • Android™ ist eine geschützte Handelsmarke von Google Inc.
  • Mac ist in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern eine geschützte Handelsmarke von Apple Inc.
  • Blu-ray® ist eine geschützte Handelsmarke der Blu-ray Disc Association
  • Offizielles „Sony Entertainment Network": https://music.sonyentertainmentnetwork.com/  
  • Website des „Music Unlimited"-Dienstes: sony.jp/music-unlimited/




(i) Stichtag: Juli 2012. Zunächst wird der Katalog hauptsächlich internationale Musik sowie eine kleinere Auswahl japanischer Musik enthalten.


(ii) Einzelheiten zum kostenlosen 30-tägigen Probezugang: https://music.sonyentertainmentnetwork.com/. Um den 30-tägigen Probezugang nutzen zu können, müssen User ein Benutzerkonto bei Sony Entertainment Network erstellen und eine Kreditkarte registrieren.


(iii) Für User ist eine Netzwerkverbindung zum Musik-Streaming erforderlich.


(iv) 17 abgedeckte Märkte, geordnet nach Einführung des Dienstes: Vereinigtes Königreich, Irland, Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Vereinigte Staaten, Australien, Neuseeland, Dänemark, Finnland, Norwegen, Schweden, Kanada, Belgien, Niederlande, Japan


(v) Android-Smartphones ab Android 2.1


(vi) Android-Tablets ab Android 3.0


(vii) Jeder PC mit Internetverbindung sowie Windows XP, Windows Vista und Windows 7, auf dem die neueste Browserversion von Internet Explorer, Firefox, Safari oder Chrome installiert ist; Keine Softwareinstallation erforderlich


(viii) Mac ab OS 10.5


(ix) Mit Ausnahme von Modellen der Baureihen HX80R und EX30R


(x) http://www.sony.net/SonyInfo/technology/technology/theme/12tonealalysis_01.html


(xi) Musikkanäle können nur auf PlayStation®Vita offline abgespielt werden


(xii) User müssen ihre Playliste und Kanäle zunächst innerhalb einer Netzwerkumgebung zwischenspeichern









SOURCE Sony Network Entertainment



RELATED LINKS
https://music.sonyentertainmentnetwork.com

Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.