Neue russische Gesetzgebung beinhaltet globale Prinzipien zur Stärkung des Aktuarsberufes

OTTAWA, February 22, 2014 /PRNewswire/ --

Die International Actuarial Association (IAA) freut sich bekanntzugeben, dass die Staatsduma der Russischen Föderation vor kurzem ein allgemeines Gesetz für Aktuarleistungen auf dem russischen Finanzmarkt verabschiedet hat.

Dieser Gesetzentwurf, der als Vorbild für andere Länder dienen kann, basiert auf den etablierten Grundsätzen der IAA zur Ausübung des Aktuarsberufs, die Folgendes beinhalten:

  • die Definition des "Aktuars" als Mitglied einer Berufsorganisation (einer selbstregulierenden Organisation, kurz SRO);
  • Festlegung eines Verhaltenskodex, eines Qualifikationssystems sowie eines Disziplinarverfahrens für SROs;
  • Bestimmung gleichwertiger Mindestqualifikationen für die Aufnahme von Aktuaren in die SROs;
  • Verpflichtung zu einem obligatorischen kontinuierlichen Weiterbildungssystem in den SROs, und
  • Verweis auf globale Aktuarstandards (seit 2009 entwickelt die IAA solche Standards im Zuge einer G20-Initiative und auf Ersuchen internationaler Regulierungsbehörden hin).

Die Berufsgruppe der Aktuare ist in der Hinsicht einzigartig, dass sie sich als erste Berufsgruppe weltweit selbst organisiert hat und sich einen einheitlichen Verhaltenskodex, international geltende Qualifikationsstandards, eine internationale Stimme und die Fähigkeit zur Entwicklung internationaler Berufsstandards in Form von Rahmenvereinbarungen gegeben hat.

Die International Actuarial Association
wurde 1895 gegründet und 1998 mit einer neuen Verfassung umstrukturiert. Die International Actuarial Association ist der weltweite Dachverband nationaler Aktuarorganisationen und verfügt über eine Reihe von Spezialbereichen für einzelne Aktuare. Die IAA sieht ihre Aufgabe darin, die Entwicklung eines globalen Aktuarsberufes zu fördern, der als fachlich kompetent und professionell zuverlässig wahrgenommen wird, und sicherzustellen, dass dem öffentlichen Interesse gedient wird. Die IAA hat 65 Vollmitgliedsverbände, die 98 Prozent der weltweit tätigen qualifizierten Aktuare vertreten, und 28 angeschlossene Mitgliedsverbände.

Die Russische Aktuarsgilde
wurde 2002 gegründet und im November 2008 als ordentliches Mitglied in die IAA aufgenommen. Stellvertretend für über 150 qualifizierte Aktuare repräsentiert die Gilde den Aktuarsberuf in der Russischen Föderation. Die Gilde sieht ihre Aufgaben darin, ein einheitliche Ausbildung und professionelle Standards einzuführen und zu fördern, Seminare und Konferenzen zu organisieren sowie die Interessen der Aktuare in Russland gegenüber Bildungseinrichtungen, privaten und staatlichen Stellen und auf internationaler Ebene durch die IAA zu vertreten.

Weitere Informationen:

Christian Levac, Director, Communications and Development, Tel.: +1-613-236-0886 Durchwahl 118, E-Mail: christian.levac@actuaries.org

SOURCE International Actuarial Association




Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.