2014

Non-Profit-Dokumentarfilm „Dzachuka's Smile" über Patienten mit Gaumenspalte feiert Premiere in Peking

PEKING, 27. September 2013 /PRNewswire/ -- Am 27. September feierte „Dzachuka's Smile", ein Non-Profit-Dokumentarfilm, der vom Dokumentarfilmkanal von China Central Television (CCTV) und Smile Train gemeinsam produziert wurde, Premiere in Peking. Es handelt sich um den ersten Non-Profit-Dokumentarfilm von CCTV zum Thema Patienten mit Gaumenspalte.

(Foto: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130927/CN86240)

Der Dokumentarfilm erzählt die Geschichte einer Gruppe von Kindern mit einer Gaumenspalte, die auf dem Dzachuka-Plateau auf 4.300 Meter Höhe am südöstlichen Rand des Qinghai-Tibet-Plateaus leben, und zeigt, wie sich deren Leben durch die Hilfe der Lamu-Schwestern – örtliche Amtsträgerinnen – sowie durch die gemeinnützige Förderung von Smile Train geändert hat.

„Ich glaube, dass dieser Film wirklich eine Verbesserung für Menschen mit einer Gaumenspalte bedeuten kann, wenn er ausgestrahlt wird. Außerdem werden sich all diejenigen, die sich für dieses Projekt eingesetzt haben, die Geldgeber von Smile Train, die Ärzte, die Krankenschwestern und die Freiwilligen, in ihrer Arbeit bestätigt fühlen und feststellen, dass sie sich gelohnt hat", erklärte Liu Wen, Leiter des Dokumentarkanals von CCTV anlässlich der Premierenveranstaltung.

„Dieser Dokumentarfilm wurde mit viel Liebe produziert", erklärte der Präsident von Smile Train, Charles B. Wang, in einem Interview. „Wir erfahren darin, dass nicht nur Ärzte und Sozialarbeiter etwas gegen die Schmerzen bei Kindern mit Lippen- und Gaumenspalten tun können, sondern auch alle, die sich dafür einsetzen, beispielsweise Regierungsvertreter, Journalisten, Sozialarbeiter, Künstler und andere Menschen mit unterschiedlichen Kompetenzen."

Smile Train, die weltweit größte Stiftung für Menschen mit Lippen- und Gaumenspalte, hat in 87 Ländern auf der ganzen Welt Programme ins Leben gerufen und hat fast eine Million Operationen von Lippen- und Gaumenspalten finanziert. Smile Train ist seit 14 Jahren in China tätig. Dank der gesellschaftlichen und finanziellen Einsätze der Organisation, der Anzahl der Menschen, denen geholfen wurde, und der herausragenden Leistungen wird Smile Train weithin als „großartigstes Projekt in der Geschichte medizinischer Wohltätigkeit im modernen China" betrachtet.

„Die chinesische Regierung setzt sich für die Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen ein. Wir glauben, dass durch ein vermehrtes Engagement seitens der Regierung deutliche Verbesserungen im Leben von Menschen mit Lippen- und Gaumenspalten erzielt werden können", erklärte Charles B. Wang auf der Premiere.

Die weltweite Fernsehpremiere von Dzachuka's Smile wird am Abend des 30. September 2013 auf CCTV Composite (CCTV 1) ausgestrahlt und am 7. Oktober auf dem Dokumentarkanal von CCTV (CCTV 9) wiederholt. Der Film ist für den 12. Sichuan International „Golden Panda"-Award für Dokumentarfilme 2013 nominiert.

SOURCE Smile Train



More by this Source


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.