Northrop Grumman liefert selbstausrichtendes Navigationssystem für Business-Jet Legacy von Embraer

FREIBURG, Deutschland, 4. Dezember 2012 /PRNewswire/ -- Die Northrop Grumman Corporation (NYSE: NOC) hat in Zusammenarbeit mit dem Hauptlieferanten Rockwell Collins Inc. das Kurs- und Lage-Referenzsystem (AHRS) entwickelt, das kürzlich auf dem Erstflug des neuen Geschäftsreiseflugzeugs Legacy 500 von Embraer zum Einsatz kam.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20121024/LA98563LOGO )

Ein Foto zu dieser Pressemitteilung ist unter http://media.globenewswire.com/noc/mediagallery.html zu finden.

Northrop Grumman lieferte das auf faseroptischen Kreiseln beruhende, selbstausrichtende Kurs- und Lage-Referenzsystem LCR-100, das anschließend in das Avioniksystem Pro Line Fusion® von Rockwell Collins integriert wurde und nun in den Flugzeugen Legacy 500 und Legacy 450 zum Einsatz kommt, die mit computerunterstützter Flugsteuerung (Fly-by-Wire) fliegen. Die Zertifizierung der Legacy 500 ist für Anfang 2014 geplant; im Anschluss daran soll auch die Legacy 450 zertifiziert werden.

Das von Northrop Grumman LITEF, der in Freiburg in Deutschland ansässigen, auf Navigationssysteme spezialisierten Tochter von Northrop Grumman, entwickelte LCR-100 AHRS liefert Navigationsdaten hinsichtlich der Position, des Kurses und der Lage des Flugzeugs. Da das System mit einem nordsuchenden Kreiselkompass ausgestattet ist, kann ähnlich wie bei einem inertialen Referenzsystem auf eine magnetische Sensoreinheit verzichtet werden. Darüber hinaus ermöglicht die präzise inertiale Messeinheit des Systems eine erweiterte Coasting-Performance des Flugzeugs, sodass auch beim Verlust von GPS-Signalen weiterhin akkurate Navigationsdaten bereitgestellt werden.

„Das selbstausrichtende Kurs- und Lage-Referenzsystem LCR-100 hat während des erfolgreichen Erstflugs der Embraer Legacy 500 einwandfrei funktioniert und seine hohe Leistungsfähigkeit sowie seine höhere Effizienz unter Beweis gestellt", erklärte Eckehardt Keip, Geschäftsführer von Northrop Grumman LITEF. „Unser System unterstützt die präzise Navigation, die für die geforderte Navigationsleistung im Luftraum erforderlich ist, und stellt bei Verlust des GPS-Signals eine völlig unabhängige Quelle für überlebenswichtige Fluginformationen dar."

Northrop Grumman LITEF ist ein führender Anbieter von inertialen Sensoren, inertialen Referenz- sowie inertialen Navigationssystemen und -Computern, dessen Produkte in über 30 Ländern in Flugzeugen, Schiffen und Landfahrzeugen zum Einsatz kommen. Aktuell werden über 15.000 faseroptische Kreiselsysteme des Unternehmens in Flugzeugen verwendet.

Northrop Grumman ist ein führendes, weltweit tätiges Sicherheitsunternehmen, das im Auftrag von staatlichen und gewerblichen Kunden weltweit innovative Systeme, Produkte und Lösungen im Bereich unbemannte Systeme, Cyber-Sicherheit, C4ISR sowie Logistik und Modernisierung entwickelt. Weitere Informationen sind unter www.northropgrumman.com zu finden.

SOURCE Northrop Grumman Corporation



RELATED LINKS
http://www.northropgrumman.com

More by this Source


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.