On®-Entertainment-Metadaten von TMS liefern Abrufdaten zur App „My TV & Movie Guide" von Jinni

- „Sofortige Zufriedenheit" für Verbraucher durch die Entdeckung toller Inhalte und Abrufinformationen auf Jinni

CHICAGO, 4. Dezember 2013 /PRNewswire/ -- TMS, der international führende Anbieter im Bereich Entertainment-Navigation, und Jinni, das erste und einzige geschmacks- und stimmungsbasierte semantische Discovery-Programm für Video, haben bekanntgegeben, dass Jinni die hochwertigen On®-Entertainment-Metadaten von TMS nutzen wird, um Verfügbarkeitsinformationen für lineare Fernseh- und OTT-Inhalte auf seiner neuen iPad-App „My TV & Movie Guide" und auf seinem Internetdienst bereitzustellen. Sobald Verbraucher mithilfe des auf Geschmack und Stimmung basierten Empfehlungsprogramms etwas gefunden haben, das sie sehen möchten, können sie bequem herausfinden, wann und wo sie es sehen können. Die präzisen Empfehlungen von Jinni sind nahtlos ins Seherlebnis integriert und bieten den Endanwendern genau auf sie zugeschnittene und für sie relevante Fernseh- und Filmoptionen.

(Foto: http://photos.prnewswire.com/prnh/20131204/CG27124)

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130904/CG73346LOGO)

Der Dienst von Jinni beruht auf dem proprietären Entertainment Genome™ und berücksichtigt tausende von Inhaltsattributen, darunter Stimmung, Stil, Handlung und Hintergrund, um genau die Fernsehsendungen oder Filme zu ermitteln, die dem Zuschauer zum jeweiligen Zeitpunkt am meisten Spaß machen. Durch persönlich zugeschnittene Suchergebnisse rückt Jinni den Benutzer in den Mittelpunkt des Unterhaltungserlebnisses und setzt einen neuen Standard hinsichtlich der Freiheit des Benutzers, darüber zu entscheiden, was er sehen möchte.

Es ist die Verwendung der dem Industriestandard entsprechenden On-Entertainment-Daten von TMS, die die erweiterten Such- und Entdeckungsfunktionen des Jinni-Dienstes möglich macht, um auf diese Weise eine direkte Verbindung zu Abrufinformationen für alle linearen Quellen von Fernseh- und OTT-Inhalten herzustellen. Die TMS Unique IDs synchronisieren Unterhaltungsinhalte aus einer Vielzahl von Datensätzen, um für eine leichtere Auffindbarkeit von linearen Fernseh-, VOD- und OTT-Inhalten zu sorgen.

„TMS freut sich, die erweiterten Entertainment-Daten bereitzustellen, mit denen Jinni es den Verbrauchern ermöglicht, Fernsehsendungen und Filme anzuschauen, die ihnen vom Discovery-Programm anhand ihres Geschmacks und ihrer Stimmung empfohlen werden", sagte Rich Cusick, General Manager von TMS. „Die Jinni-Anwender werden bald nicht mehr auf die erweiterten Such- und Entdeckungsmöglichkeiten verzichten wollen."

„Jinnis Ziel ist es, die Benutzer von der Frustration zu befreien, nach etwas Lohnendem zu suchen. Unsere Empfehlungen führen sie direkt zu dem Inhalt, der ihnen mit höchster Wahrscheinlichkeit gefallen wird", sagte Yosi Glick, Mitbegründet und CEO von Jinni. „Mit den TMS-Metadaten können wir Benutzern die allerbesten Empfehlungen aus allen verfügbaren Inhalten liefern und sie zur sofortigen Nutzung direkt mit allen Abrufoptionen verbinden."

Die neue iPad-App von Jinni soll im Interface Showcase der „TV of Tomorrow NYC" am 11. Dezember 2013 vorgestellt werden. TVOT ist das wichtigste Branchen-Event, auf dem Pay-TV-Anbieter, Hersteller von Unterhaltungselektronik, soziale Netzwerkbetreiber, Unternehmen und Technikexperten, die an den Fernsehplattformen der Zukunft arbeiten, mit den Rundfunkanbietern, Sendeanstalten, Entwicklern, Designern und Produzenten zusammenkommen, von denen der Erfolg dieser Plattformen letztlich abhängt. Auf dem Interface-Showcase-Wettbewerb werden die herausragendsten Werke hinsichtlich Gestaltung und Funktion von Unterhaltungsprogrammleitfäden und Benutzeroberflächen gekürt und ausgezeichnet.

TMS-Metadaten steckt hinter führenden Fernseh- und Filmzeitschriftprodukten, die Millionen von Verbrauchern in 40 Ländern über Kunden erreichen, zu denen Microsoft, Yahoo!, TiVo, Comcast, Verizon FiOS TV, IMDb, Virgin Media UK, Com Hem, DIRECTV Latin America, SKY Brasil und Cablevision Mexico zählen.

Jinni bietet semantische Video-Discovery für Xfinity, Xbox, VUDU und andere führende Fernseh- und OTT-Anbieter weltweit.

Informationen zu TMS

TMS ist ein international führender Anbieter von Entertainment-Informationen. Als Teil seiner On®-Entertainment-Produktpalette stellt das Unternehmen branchenführende Fernseh-, Film- und Promi-Metadaten bereit, die Unterhaltungsmedien und -anwendungen auf der ganzen Welt interessanter gestalten. TMS-Daten erreichen Millionen von Verbrauchern in 40 Ländern über Kunden, zu denen Microsoft, Yahoo!, TiVo, Time Warner Cable, Verizon FiOS TV, IMDb, Virgin Media UK, Com Hem, DIRECTV Latin America, SKY Brasil und Cablevision Mexico zählen. Diese umfassenden Metadaten finden darüber hinaus breiten Einsatz in Medienmessungen und -analysen. Weitere Informationen zu TMS finden Sie unter TribuneMediaServices.com.

Informationen zu Jinni

Jinni ist das erste und einzige auf Geschmack und Stimmung basierte Programm für Entertainment-Discovery. Mithilfe von Inhaltsgenetik und einer fein abgestimmten Kenntnis des Benutzergeschmacks sorgt das Jinni-Programm für ein besonders intuitives und maßgeschneidertes Erlebnis, das die Menge an abgerufenen Inhalten und die Kundenzufriedenheit steigert.

Der Dienst von Jinni basiert auf dem Entertainment Genome™, das tausende von „Genen" enthält, die den einzelnen Titel zugewiesen werden, um deren Stimmung, Stil, Handlung, Hintergrund usw. zu beschreiben; dies ist eine reichhaltige Alternative zur üblichen Genresprache und kommt sowohl der Qualität der gelieferten Inhalte als auch der intuitiven, semantikbasierten Benutzererfahrung zugute. Neue Titel werden mithilfe einer proprietären Lösung namens „Natural Language Processing" anhand von Benutzerkritiken und Zusammenfassungen automatisch indexiert.

Die Discovery-Lösung für Inhalte von Jinni wurde von CableLabs zur „besten Produktidee" gekürt. Jinni ist ein Webby-Awards-Preisträger, ein Gewinner des Red Herring 100 Europe, ein Gewinner der OnHollywood 100, wurde für die SXSW Web Awards und die TechCrunch Europas nominiert, war in der Endausscheidung der 2012 Connected TV Awards for Outstanding Technology Innovation und wurde von CNET und Lifehacker zum besten Filmempfehlungsprogramm gewählt. Jinni liefert Discovery- und Empfehlungslösungen für die europäischen Inhaltsanbieter Belgacom und Prisa TV. Besuchen Sie www.jinni.com, um das preisgekrönte Programm von Jinni selbst zu erleben.

Kontakt TMS:
Mark Yamada
Director of Communications
Büro: +1-323-460-5216
Mobil: +1-310-804-0372
E-Mail: myamada@tribune.com

Kontakt Jinni:
Nikki Ralston
USA: +1-877-716-0480
INT: +972-54-727-9127
E-Mail: nikki.ralston@jinni.com

SOURCE TMS



RELATED LINKS
http://www.TribuneMediaServices.com

Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.