2014

Oryon Technologies kündigt strategische Investition durch EFL Tech für weltweiten EL-Geschäftsausbau an

-    Kombination extensiver Elektrolumineszenz (EL)-Patentportfolios unter Oryon

-    Erteilung weltweiter EL-Lizenzierung und -Herstellung an Oryon

-    Bereitstellung von Betriebskapital und -ausrüstung für Wachstum

DALLAS, 25. Januar 2014 /PRNewswire/ -- Oryon Technologies, Inc. (OTCQB : ORYN), ein Wegbereiter für die unter dem Namen  ELastoLite® vermarktete flexible Beleuchtungstechnologie der nächsten Generation, hat einen facettenreichen strategischen Vertrag mit dem niederländischen Unternehmen EFL Tech abgeschlossen, durch den deren globales EL-Geschäft und Betrieb unter Oryon zusammengeführt wird. Durch diesen Vertrag erweitert Oryon seine Präsenz international in den Bereich der tragbaren Technologien und in die mit diesen verbundenen Displaymärkte.

Oryon Technologies hat sich als führender Anbieter aktiver persönlicher Beleuchtungssysteme etabliert. Seine patentierte Elektrolumineszenz (EL)-Technologie kombiniert flexible Leiterplatten mit technisch ausgereiften elastomerischen Lampen. ELastoLite® ermöglicht dünne und langlebige Beleuchtungssysteme, die flexibel, knautschbar und waschbar sind. Die Technologie wird in intelligenten Textilien und Ausrüstung in schlecht beleuchteten Umgebungen eingesetzt und in Kunststoffe oder Substrate für Anwendungen u. a. in der Automobil- und Sicherheitsbranche sowie in der Biomedizin eingesetzt.

EFL Tech ist ein globales Technologie-Unternehmen und ein führender Entwickler und Lizenzgeber gedruckter Elektronik, basierend auf der Elektrolumineszenz (EL)-, Elektrochrom (EC) und transparenten organischen Photovoltaik (TOPV)-Technologie. Mit den Systemen des Unternehmens können energieeffiziente, selbstbetriebene und kostengünstige gedruckte und flexible elektronische Displays und intelligente Leitsysteme hergestellt werden. „Wir sind ein führendes Unternehmen in der weltweiten Lizenzierung innovativer Technologien", erklärt Alex Hatzimihail, CEO von EFL Tech. „Durch die Geschäftsbeziehung mit Oryon werden unsere Pläne, dem wachsenden globalen Interesse an EL-Beleuchtungsanwendungen und intelligenter tragbarer Technologie gerecht zu werden, beschleunigt."

Der Vertrag umfasst Betriebskapital, die Einrichtung eines Vorstandes, Patentportfolios, die Produktherstellung und die weltweite Geschäftstätigkeit. Genauer gesagt:

- EFL Tech stellt Oryon 1,5 Millionen USD an Kapital bereit. Zum Geschäftsschluss am 21. Januar 2014 erfolgte die erste Teilzahlung von 1,0 Millionen, und am 31. März 2014 sollen weitere 0,5 Millionen folgen. Oryon wird einen Teil der Verkaufserlöse für die Schuldentilgung aufwenden.

- Als Teil des Vertrages mit EFL Tech wurden ca. 817.375 USD Schulden gegen 19.267.010 Stammaktien von Oryon sowie Barzahlungen von 122.125 USD ausgetauscht.

- Oryon gab zum Geschäftsschluss 85.271.779 Stammaktien an EFL Tech aus, welche 51 Prozent der ausgegebenen und ausstehenden Aktien ausmachen. Bei der Übertragung zusätzlichen Kapitals am 31. März 2014 werden zusätzliche Oryon-Aktien an EFL Tech ausgegeben. Zu jenem Zeitpunkt wird EFL Tech 75 Prozent des Stammaktienbestandes auf vollständig verwässerter Basis halten.

- Im Anschluss an die Vertragsunterzeichnung traten Mark Pape und Jon Ross von Oryons Vorstand zurück. EFL Tech ist berechtigt, nach der Finanzausstattung vier Personen für den Vorstand zu nominieren. Dr. Clifton Shen wurde am 21. Januar 2014 für eine der freien Stellen die Zustimmung erteilt.

- Oryons CEO, Thomas Schaeffer, behält seine Position bei, obgleich er seine Funktion als Präsident abgelegt hat. Diese wurde bislang noch nicht besetzt.

Der Vertrag sieht außerdem Folgendes vor:

  • Die Kombination von EFLs beträchtlichem EL-Patentbestand mit Oryons bereits umfassendem internationalem EL-Patentportfolio zu einer exklusiven weltweiten Lizenz, die sämtliche EL-bezogenen Patente, Marken und sonstiges geistiges Eigentum abdeckt.  Die Lizenz ist unentgeltlich. Oryon behält währenddessen seine Patente, Marken und sein geistiges Eigentum bei.
  • Für Oryon kostenloses Leasing bestimmter EL-Druckmaschinen (erworben durch EFL Tech von Bayer Material Science AG in einem Wert von 1,5 Millionen USD).
  • Oryon behält die Kontrolle des gesamten weltweiten EL-bezogenen Geschäfts und der Lizenztätigkeiten seitens EFL, wobei Oryon die Vertragspartei für die Lizenzierung, Herstellung und den Verkauf von EL-Produkten an Kunden darstellt.

Oryon wird Teil des globalen Netzwerks von EFL Tech, das sich aus Zweigstellen in Großbritannien, den Niederlanden, Australien und den USA zusammensetzt. „Die Geschäftsbeziehung mit EFL wird die allgemeine Präsenz von Oryon und seine Führungsposition im Bereich EL erweitern", kommentiert Thomas Schaeffer, CEO. „Sie unterstreicht die unmittelbare Chance und das enorme Potenzial, das sich für uns im Bereich aktive Beleuchtungssysteme, tragbare Technologie, Zubehör und Displays auf der ganzen Welt auftut."

Das gemeinsame Portfolio an Technologien wird von EFL Tech USA mit Sitz in Los Angeles geführt. Das Zentrum steht unter der Leitung von Dr. Clifton Shen, Chief Scientific Officer, und wird über beträchtliche Forschungs- und Prototypanfertigungskapazitäten sowie ein umfassendes Universitäten-Partnerprogramm verfügen, insbesondere in den Bereichen fortgeschrittene Werkstoffe und deren Anwendungen in gedruckter Elektronik, Displays, Energiegewinnung und vielen weiteren Bereichen.

Informationen zu Oryon

Oryon Technologies, Inc. ( OTCQB : ORYN) ist ein Unternehmen, das sich mit der Forschung, Entwicklung und Anwendung befasst und mehrere Patente zu Elektrolumineszenz („EL")-Beleuchtungssystemen entwickelt hat, die als „ELastoLite" patentiert sind. ELastoLite® ermöglicht dünne, flexible, knautschbare und wasserabweisende Beleuchtungssysteme, die eine Vielzahl an Anwendungen ermöglichen und beispielsweise in Sicherheitsbekleidung, Sportbekleidung, Schuhen, Membranschaltern, Leitsystemen und Displays eingesetzt werden können. Die Kundenmärkte umfassen: Industrie, öffentliche Sicherheit, Militär, Medizin und Automobil. Mehr erfahren Sie auf www.oryontech.com, oder wenden Sie sich an info@oryontech.com.

Informationen zu EFL Tech

EFL Tech ist ein 2008 gegründetes, fortschrittliches Technologie-Unternehmen mit Geschäftssitz in den Niederlanden. Es entwickelt Lösungen für transparente organische Photovoltaik (TOPV), Elektrolumineszenz (EL) und Elektrochrom (EC), die sich in der Forschung und Entwicklung von Technologien wahrhaft an vorderster Front befinden. EFL Tech ist ein weltweit führender Entwickler gedruckter elektronischer Produkte, die auf den EL-, EC- und TOPV-Technologien basieren. Durch die Einbindung dieser drei Technologien stellt das Unternehmen Kunden und Herstellern Systeme für die Herstellung energieeffizienter, selbstbetriebener, kostengünstiger, gedruckter und flexibler elektronischer Displays und mit diesen verbundener Produkte bereit. EFL Tech bringt seine Kapazitäten in Technik und Forschung in die Entwicklung von Geräten, Prozessentwicklung in der Materialwissenschaft ein und entwickelt Geschäftsstrategien, innovative Prozessmanagement- und Produktvermarktungslösungen, um seinen Kunden Systeme anbieten zu können, die selbst die strengsten Anforderungen erfüllen. EFL Tech verfügt über ein erstklassiges Lizenzierungsprogramm, das Lizenznehmern die nötige Unterstützung bietet, damit diese ihre Kunden mit bahnbrechenden Lösungen versorgen können. Derzeit entwickelt das Unternehmen strategische Partnerschaften und Allianzen und arbeitet mit Universitäten, Unternehmen und Industrien auf der ganzen Welt zusammen. Weitere Informationen finden Sie auf www.efltech.com, oder wenden Sie sich an info@efltech.com.

Hinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne von Abschnitt 27(a) des United States Securities Act von 1993 in der jeweils neuesten Fassung und Abschnitt 21(e) des Securities Exchange Act von 1934 in der jeweils neuesten Fassung. Sie Aussagen in dieser Pressemitteilung, die nicht rein historische Tatsachen sind, sind zukunftsgerichtete Aussagen und enthalten u. a. Aussagen bezüglich zukunftsbezogener Annahmen, Pläne, Erwartungen oder Absichten. Solche zukunftsgerichtete Aussagen umfassen u. a. Bezugnahmen auf neue Technologien und Vertriebsmethoden sowie Finanzprognosen zur jeweiligen Marktgröße. Die tatsächlichen Ergebnisse können von den in zukunftsgerichteten Aussagen vorhergesagten Ergebnissen aufgrund einer Vielzahl von Faktoren abweichen. Zu solchen Faktoren gehören unter anderem Ungewissheiten in Bezug auf neue Projekte und Unternehmen in der Entwicklungsphase. Diese zukunftsgerichteten Aussagen werden zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung gemacht, und wir übernehmen keinerlei Verpflichtung zur Aktualisierung der zukunftsgerichteten Aussagen oder zur Aktualisierung der Gründe, weshalb die tatsächlichen Ergebnisse von den in den zukunftsgerichteten Aussagen angegebenen Ergebnissen abweichen könnten. Obgleich wir davon ausgehen, dass sämtliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen Annahmen, Pläne, Erwartungen oder Absichten angemessen sind, kann keine Garantie gegeben werden, dass diese Annahmen, Pläne, Erwartungen oder Absichten tatsächlich wie vorhergesagt eintreffen. Investoren sollten alle hier enthaltenen Informationen heranziehen und darüber hinaus die in Formular 8-K in der jeweils neuesten Fassung vom 4. Mai 2012 aufgeführten Risikofaktoren sowie unseren Jahresbericht auf Formular 10-K für das letzte Geschäftsjahr oder aber unsere Quartalsberichte auf Form 10-Q und unsere sonstigen regelmäßigen Berichte beachten, die von Zeit zu Zeit bei der US-Börsenaufsichtsbehörde (Securities and Exchange Commission) eingereicht werden.

SOURCE Oryon Technologies, Inc.



RELATED LINKS
http://www.oryontech.com
http://www.efltech.com

Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.