PR Newswire: news distribution, targeting and monitoring
2014
See more news releases in Gas  | Oil & Energy  | Utilities  | Contracts

Petromanas gibt Shell als Jointventure-Partner für Objekte in Albanien bekannt

Share with Twitter Share with LinkedIn

CALGARY, Alberta, February 9, 2012 /PRNewswire/ --

Petromanas Energy Inc. ("Petromanas" oder das "Unternehmen") (TSXV: PMI) hat heute den Abschluss eines endgültigen Farm-out-Agreements (die "Vereinbarung") mit einer 100%-igen Tochtergesellschaft der Royal Dutch Shell plc ("Shell") bekannt gegeben, wonach Shell die Rechte des Unternehmens an den Onshore-Exploration-Blöcken 2-3 (die "Blöcke"), welche ca. 3.450 km2 albanisches Festland umfassen, bewirtschaften wird. Gemäß den Bestimmungen dieser Vereinbarung wird Shell einen Anteil von 50 Prozent an diesen Blöcken erwerben und im Gegenzug Zahlungen und aktivierte Kosten von bis zu 50,5 Millionen US-Dollar übernehmen. Petromanas wird weiterhin als Betreiber der Blöcke auftreten.

"Wir freuen uns sehr darüber, dass wir Shell als Jointventure-Partner gewinnen konnten. Sie bringen hervorragende technische Fähigkeiten und beträchtliche Mittel in unsere neue Partnerschaft mit ein", so Glenn McNamara, CEO von Petromanas. "Wir sind davon überzeugt, dass die Zusammenarbeit mit einem weltweit führenden Unternehmen wie Shell, das Potenzial unserer Objekte in Albanien und die Explorationsarbeiten, die wir bis dato durchgeführt haben, bestätigt. Das für 2012 vorgesehen Bohrprogramm bleibt unverändert und schreitet nun aus einer gestärkten Position heraus voran. Wir erwarten die Aufnahme eines weiteren seismischen Programms, um die Exploration und die Entwicklung der Blöcke zu beschleunigen."

Gemäß den Bestimmungen der Vereinbarung würde Shell Petromanas bei den folgenden Posten unterstützen: ein Arbeitsprogramm von bis zu 22,5 Millionen US-Dollar während der ersten Explorationsperiode und vorausgesetzt, eine zweite Explorationsperiode kann begonnen werden, ein zweites Explorations-Bohrloch. Etwaige Kosten des Arbeitsprogramms, die über die getragenen Beträge hinausgehen, sind von beiden Parteien proportional zu ihren Anteilen gemeinsam zu tragen. Darüber hinaus wird Shell eine Gegenleistung in Höhe von 16,3 Millionen US-Dollar in bar zahlen, von denen 11 Millionen US-Dollar an Shell zurückzuzahlen sind, falls Petromanas während der aktuellen Explorationsperiode einen Partner für die anderen Petromanas-Blöcke gewinnen sollte.

Die Vereinbarung unterliegt den üblichen Abschlussbedingungen, einschließlich dem Erhalt aller notwendigen behördlichen Genehmigungen und Zulassungen.

Über Shell

Die Royal Dutch Shell plc ist in England und Wales im Handelsregister eingetragen, hat ihre Zentrale in Den Haag und ist an den Börsen von London, Amsterdam und New York notiert. Die Shell-Unternehmen sind in über 90 Ländern und Gebieten aktiv. Zu ihren Geschäftstätigkeiten gehören die Exploration und Förderung von Öl und Gas; die Herstellung und Vermarktung von verflüssigtem Erdgas und das Verflüssigen von Gas; die Herstellung, die Vermarktung und der Transport von Ölprodukten und Chemikalien sowie Projekte im Bereich erneuerbare Energien. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.shell.com.

Über Petromanas Energy Inc.

Petromanas ist ein internationales Öl- und Gasunternehmen, das sich insbesondere der Exploration und Entwicklung ihrer Objekte in Albanien widmet. Petromanas hat über seine hundertprozentige Tochtergesellschaft drei Production Sharing Contracts ("PSCs") mit der albanischen Regierung abgeschlossen. Entsprechend den Bestimmungen der PSCs hat Petromanas ein 100-prozentiges Working Interest an den Blöcken A, B, D und E und ein 50-prozentiges Working Interst an den Blöcken 2 und 3. Zusammen umfassen diese mehr als 5.600 Brutto-Quadratkilometer im Überschiebungsgürtel von Berat, Albanien.

Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulation Services Provider (entsprechend der Definition in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen irgendeine Haftung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.

Die vorstehende Mitteilung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen im Hinblick auf die zukünftige Leistungsfähigkeit des Unternehmens, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf sein für 2012 geplantes Bohrprogramm, die Vereinbarung und damit in Verbindung stehende Aktivitäten, einschließlich Genehmigungen und Zulassungen von Aufsichts- und Verwaltungsbehörden. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen einer Reihe von bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und sonstigen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse in erheblicher Weise von den im Rahmen dieser zukunftsgerichteten Aussagen erwarteten Ergebnissen abweichen. Zu diesen Risiken und anderen Faktoren gehören unter anderem: die tatsächlichen Ergebnisse der Explorationsaktivitäten, Veränderungen auf den weltweiten Rohstoff- oder Aktienmärkten, die Risiken der Erdölindustrie, einschließlich, jedoch ohne darauf beschränkt zu sein, jene im Zusammenhang mit der Umwelt, Verzögerungen beim Erhalt staatlicher Genehmigungen, Zulassungen oder Finanzierungen, politische Risiken beim Abschluss der Entwicklung oder bei den Bautätigkeiten, Rechtsstreitigkeiten, Regierungswechsel und Gesetzesänderungen, welche die Öl- und Gasindustrie betreffen, und sonstige Risiken und Ungewissheiten, die in den Dokumenten näher beschrieben sind, die gelegentlich bei der kanadischen Finanzaufsichtsbehörde CSA eingereicht werden (verfügbar unter http://www.SEDAR.com). Es besteht das Risiko, dass sich der Beginn der Arbeiten für das erste Bohrloch verzögert, falls unvorhergesehene Umstände auftreten, die dazu führen, dass sich die Freigabe der Bohranlage von dem aktuellen Bohrloch, das gerade für einen anderen Kunden gebohrt wird, verzögert. Es besteht ein besonderes Risiko, dass das Unternehmen die Genehmigungen und Zulassungen nicht erhält, welche eine Bedingung für den Abschluss der in der Vereinbarung vorgesehenen Transaktionen darstellen. Zukunftsgerichtete Aussagen erfolgen auf der Grundlage verschiedener Annahmen und Überzeugungen der Unternehmensführung sowie Schätzungen und Ansichten zum Zeitpunkt der Abgabe der Aussage. Falls einer oder mehrere dieser Risikofaktoren oder Ungewissheiten Wirklichkeit werden sollten, oder für den Fall, dass sich die zugrunde liegenden Annahmen als unzutreffend erweisen, können die tatsächlichen Ergebnisse in erheblicher Weise von den beschriebenen Ergebnissen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen enthalten sind, abweichen. Sofern gesetzlich nicht vorgeschrieben übernimmt das Unternehmen keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, falls sich diese Annahmen, Überzeugungen, Schätzung, Ansichten oder sonstige Umstände ändern sollten.

Weiterführende Informationen:


Glenn McNamara, CEO
Hamid Mozayani, COO
Bill Cummins, CFO
Petromanas Energy Inc.
Suite 1720, 734 - 7th Avenue SW
Calgary, Alberta
Kanada T2P 3P8
Tel: +1-403-457-4400
Fax: +1-403-457-4480
E-Mail: info@petromanas.com
Website: http://www.petromanas.com

The Equicom Group
Nick Hurst
300 5th Avenue SW, 10th Floor
Calgary, Alberta
Kanada T2P 3C4
Tel: +1-403-218-2835
Fax: +1-403-218-2830
nhurst@equicomgroup.com

SOURCE Petromanas Energy Inc.



Featured Video

Journalists and Bloggers

Visit PR Newswire for Journalists for releases, photos, ProfNet experts, and customized feeds just for Media.

View and download archived video content distributed by MultiVu on The Digital Center.

Share with Twitter Share with LinkedIn

Next in Gas News

 

Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

 
 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

 
 

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.

 

Online Member Center

Not a Member?
Click Here to Join
Login
Search News Releases
Advanced Search
Search
  1. PR Newswire Services
  2. Knowledge Center
  3. Browse News Releases
  4. Contact PR Newswire
  5. Send a News Release