Philips baut Produktionsstätte für professionelle LED-Beleuchtungen in der Chengdu High-Tech-Zone

CHENGDU, China, 20. August 2012 /PRNewswire/ -- Philips (China) Investment Co., Ltd setzte heute Morgen feierlich den ersten Spatenstich für die Produktionsstätte für professionelle LED-Beleuchtungen in der Chengdu High-tech Industrial Development Zone. Dies markiert gleichzeitig den Beginn einer neuen Phase der Zusammenarbeit zwischen Philips und Chengdu. Beide Seiten hatten im Dezember letzten Jahres die Vereinbarung über die strategische Zusammenarbeit im LED-Bereich unterzeichnet.

Philips wird eine vollintegrierte Produktionsstätte für professionelle LED-Beleuchtungen bauen, um die Zuweisung der Ressourcen einschließlich Produktion, Lagerhaltung und Logistik usw. zu optimieren. Der Produktionsstandort wird dazu beitragen, die Effizienz und Qualität der Produktion zu kontrollieren, die Reaktionsfähigkeit gegenüber Kunden zu erhöhen und die Lieferzeit zu verkürzen. Philips wird hierbei zunehmend auf ein Angebot mit maßgeschneiderten Produkten setzen, um den einzigartigen Anforderungen der verschiedenen Kunden so zeitnah wie möglich gerecht zu werden. Außerdem wird das Abkommen sicherstellen, dass Philips, der weltweit führende Anbieter von Beleuchtung, mit den chinesischen Kunden direkt zusammenarbeiten kann, um diese bei der Verbesserung ihrer Beleuchtung in allen Segmenten und Anwendungsbereichen zu unterstützen. Zu diesem Zweck wird Philips ein professionelles Service-Team aufbauen, das die Qualitätssicherung des Prozesses vom Design über die Kundenanfrage bis hin zur Lieferung des Produkts sicherstellt. Die Produktion an dem Standort wird voraussichtlich 2013 beginnen.

In Chengdu befindet sich der zweite Hauptsitz von Philips in China. Die Stadt ist ein bedeutender Wirtschafts- und Kulturstandort im westlichen China und bietet einzigartige Vorteile für die Entwicklung von High-tech-Industrien und die fortschrittliche Produktion. Dank des Engagements von Philips hinsichtlich Innovation, Anwendung und Anpassungsmöglichkeiten im Bereich LED-Beleuchtung können die Bedürfnisse chinesischer Kunden schneller und besser berücksichtigt werden.

Die Chengdu Hi-Tech Zone (CDHT) wurde 1988 aufgebaut, steht auf Platz 4 der 88 nationalen High-tech-Zones in China und wird von den staatlichen, provinziellen und städtischen Behörden stark unterstützt. Die CDHT erstreckt sich über eine Fläche von 130 Quadratkilometern und ist den Süd- und den Westpark unterteilt. 29.163 Unternehmen sind in der Hi-Tech-Zone registriert, fast 1000 Unternehmen davon sind ausländisch investierte Unternehmen, darunter über 100 Fortune-500-Unternehmen und von namhaften internationalen Unternehmen investierte Organisationen. In gewisser Weise bietet die Tendenz der Fortune Global 500-Unternehmen, im westlichen China zu investieren, Chengdu die Möglichkeit, Gastgeber des Fortune Global Forum 2013 zu sein. Die CDHT ist bestens auf weitere Zusammenarbeit mit weltweit bekannten Unternehmen vorbereitet. Das große Potenzial und die beispiellose Expansion nach Westchina sowie Chinas neue „Go West"-Strategie werden die Entwicklung der gesamten Region erheblich beschleunigen.

SOURCE Chengdu High-tech Industrial Development Zone



Best of Content We Love 2014 


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.