PV Nano Cell hat eine Finanzierungsrunde über 3,5 Millionen US-Dollar abgeschlossen

TEL AVIV, Israel, August 22, 2013 /PRNewswire/ --

PV Nano Cell Ltd., ein Unternehmen, das innovative Materialien im Nanometerbereich entwickelt und herstellt, die das berührungslose Drucken von Leiterbildern in Solarzellen und für gedruckte Elektronik ermöglichen, berichtet, dass es eine Finanzierungsrunde in Höhe von rund 3,5 Millionen USD abgeschlossen hat. Die Runde wurde geleitet von der Infinity IP Bank (China); beteiligt waren unter anderem auch das Karat-Programm der Israel Electric Corporation, Slobel (Belgien) und der Risikokapitalfonds Terra VP. Terra VP war mit einer Investition von rund 1,5 Millionen USD auch der Startkapitalgeber. Bislang konnte PV Nano Cell etwa 5,5 Millionen USD von den Investoren einwerben, zu denen auch der Chief Scientist im israelischen Wirtschaftsministerium und das Ministerium für Energie- und Wasserressourcen gehören.

PV Nano Cell (PVN) entwickelt eine disruptive Technologie, die durch das Tintenstrahldrucken mit Tinte auf Basis nanometrischer Kristallmaterialien eine erhebliche Kostensenkung bei der Herstellung von Silikonzellen sowie gedruckter Elektronik erzielt. Der Tintenstrahldruck ist in vielen Industriezweigen eine bekannte Drucktechnologie zur Massenproduktion und setzt sich auf dem Elektronikmarkt im Allgemeinen und besonders im Bereich der Silikonsolarzellen mehr und mehr durch.

Die leitfähigen Tintendruckfarben von PVN steigern die Vermarktungsmöglichkeiten für Hersteller von Tintenstrahldruckern und ermöglichen bedeutende Kostensenkungen bei Anwendungen in der gedruckten Elektronik und der berührungslosen Metallisierung von Solarzellen (mit Kosteneinsparungen von 20 % pro Watt bei Silikonzellen). Darüber hinaus verursachen sie beim Produktionsprozess weitaus weniger giftige Abwässer.

PVN bringt die erste kosteneffiziente leitfähige Tinte auf den Markt: Sie basiert auf stabilen Nanometer-Kupferpartikeln, zeichnet sich durch hervorragende Stabilität, Druck- und Leiteigenschaften sowie durch einen wettbewerbsfähigen Preis aus (Grundlage der Tinten ist ein deutlich billigeres Material ‒ 8 USD/kg für Kupfer gegenüber 750 USD/kg für Silber) und ermöglicht so eine starke Marktdurchdringung beim digitalen leitfähigen Tintenstahldruck.

Zurzeit befindet sich das Unternehmen in der fortgeschrittenen Phase der Gründung eines Joint-Ventures in China, wobei der chinesische Partner einen Anteil von 2,5 Millionen USD investiert.

PV Nano Cell wurde Anfang 2010 von Dr. Fernando de la Vega gegründet. Er besitzt einen PhD in angewandter Chemie und ist Experte auf dem Gebiet der nanometrischen Materialien. Laut de la Vega, dem derzeitigen CEO des Unternehmens, ist die von PV Nano Cell entwickelte Technik nicht auf den Druck von Photovoltaikzellen beschränkt, sondern soll auch in anderen Bereichen eingesetzt werden können. "Das Unternehmen erregt großes Interesse bei potenziellen Investoren und Kunden, hauptsächlich, weil die von uns entwickelten Tinten eine bedeutende Kostensenkung beim Drucken von Leiterbildern ermöglichen. Bisher haben wir uns auf den Photovoltaikmarkt konzentriert. Wir beabsichtigen jedoch zu expandieren, indem wir unsere Technologien auf weitere Bereiche anwenden, z. B. das Drucken von verschiedenen flexiblen elektronischen Geräten."

Über  Infinity IP Bank (IPB) - Im März 2010 von Infinity Group und Suzhou Industry Park (SIP) in China gegründet. Infinity IP Bank konzentriert sich darauf, Hochtechnologie/Informationsverarbeitung zu fördern, die auch ein großes Potenzial in China hat, und sie in China kommerziell zu nutzen. Infinity IP Bank und ihre Partner setzen sich dafür ein, lokalen Behörden und Hightech-Parks zu helfen, Investitionen einzuwerben, indem sie die Innovation fördern und die industrielle Transformation beschleunigen, die China hilft, von einem Zentrum der Fertigung zu einem Zentrum der Innovation zu werden.

Über  Terra Venture Partners - Der führende Cleantech-Risikokapitalfonds für das frühe Stadium in Israel. Terra investiert in vielversprechende junge Unternehmen in der Gründung oder in frühen Phasen, die von Spitzen-Unternehmern in den Bereichen Energie und Wasser oder anderen Umweltbereichen geleitet werden und geschäftlich Sinn ergeben, während sie zugleich einige der größten Probleme weltweit lösen. Terra wird von zwei Partnern geleitet: Dr. Astorre Modena und Dr. Harold Wiener.

Über Israel Electric Corporation (IEC) - Die IEC hat eine interne Venture-Abteilung etabliert, KARAT (das hebräische Akronym für "Beschleunigung technologischer Ideen"), die einen Rahmen aus Investitions- und Supportdienstleistungen bereitstellt, um innovative Ideen in energiebezogenen Bereichen zu entwickeln, zu fördern und zu kommerzialisieren. KARAT fördert innovative Ideen im Bereich Energie durch Ermutigung und Zusammenarbeit mit Unternehmern und anderen Neuerern bei der Gründung, Unterstützung und Finanzierung der frühesten Stadien geschäftlicher Projekte zwecks Kommerzialisierung dieser Ideen.

Ansprechpartner für die Medien:
Omri Salner
Ofir Shpigel Media and Public Relations
+972-4-9535030
Efrat@ofirpr.co.il


SOURCE PV Nano Cell Ltd




Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.