RBS, Unilever und IKEA diskutieren in London über CR-Berichterstattung und Kommunikation

LONDON, September 1, 2013 /PRNewswire/ --

Führungskräfte aus aller Welt werden in London beim 7. Jahresgipfeltreffen der Ethical Corporation zur CR-Berichterstattung und Kommunikation (27. - 28. Nov.) zusammenkommen, um über die besten Vorgehensweisen bei der CR-Berichterstattung und nachhaltiger Kommunikation zu diskutieren und Informationen auszutauschen

Der CR Reporting and Communications Summit von Ethical Corporation wird im siebten Jahr die Leiter der CSR- und Kommunikationsabteilungen zusammenführen. Der Gipfel, der im November in London stattfinden wird, bietet zwei mit ehrlichen Diskussionen und praxisbezogenen Sitzungen randvolle Tage, bei denen es darum geht, was den Experten bei der CR-Berichterstattung und der nachhaltigen Kommunikation am wichtigsten ist.

     (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130103/586371 )

CSR-Berichterstattung und -Kommunikation werden für alle Unternehmen zu einem zunehmend wichtigen Prozess. Die GRI meint dazu: "Nachhaltigkeits-Berichterstattung ist ein entscheidender Schritt für das Managen von Veränderungen hin zu einer nachhaltigen globalen Wirtschaft - einer Wirtschaft, die langfristige Rentabilität mit sozialer Gerechtigkeit und Umweltschutz verbindet."

Der Gipfel wird Führungskräfte für Berichterstattung und Kommunikation aus ganz Europa anziehen. Über die zwei Tage hinweg werden zum Beispiel folgende Branchenführer Themen ansprechen:

  • Miguel Veiga-Pestana, Vice President, Global External Affairs and Media Relations bei Unilever
  • Olivia Ross, Head of Sustainable Communications bei IKEA
  • Katie Buchanan, Head of Sustainability and Reporting bei Virgin Media
  • Filippo Bettini, Head of Group Sustainability & Risk Governance bei Pirelli SPA
  • Richard Ellis, Director of Corporate Social Responsibility bei Alliance Boots
  • und viele weitere...

Der Gipfel befasst sich mit zwei Hauptbereichen. Tag 1 beschäftigt sich mit den besten Verfahrensweisen für CR-Berichtsprozesse und -Management. Tag 2 hat als Schwerpunkt die besten Verfahrensweisen für nachhaltige Kommunikation und bietet Tipps, wie man interne und externe Interessensgruppen einbeziehen kann.

Nach Monaten der Forschung spiegelt die Tagesordnung wider, was für die Industrie von größter Bedeutung ist. Auf dem Tagungsprogramm stehen diese Themen:

  • Dem Vorstand den Wert einer CR-Offenlegungsstrategie nahe bringen - mit realen Beispielen von Führungskräften aus dem CR & Kommunikationsbereich
  • Entmystifizierung der G4-Richtlinien - mit der Möglichkeit, Fragen direkt an die c-Suite der GRI zu stellen
  • Zeit, Geld und Ressourcen sparen bei den Grundelementen der Berichterstattung - mit neuen Methoden zur Datenverwaltung und zur Entwicklung relevanter und materieller KPIs
  • Relevant und ansprechend bleiben - durch die Optimierung von Formaten und Nutzung neuer Medienkanäle
  • Die Kommunikationsstrategie zur Nachhaltigkeit auf die nächste Ebene heben - mit optimalen Verfahrensweisen zu Techniken zur Einbindung von Mitarbeitern, Lieferanten und Kunden

Elina Yumasheva, Konferenzleiterin von Ethical Corporation, stellte fest: "CR Reporting and Communications ist ein einzigartiges Ereignis. Das Ziel besteht darin, den Unternehmen zu helfen, Materialien für ihre Geschäftsstrategie der CR-Offenlegung zu entwickeln, um die Leistung des Unternehmens zu verbessern. Auf der Veranstaltung werden die Vor- und Nachteile der GRI-G4-Leitlinien besprochen und es wird ein gründlicher Überblick über andere Leitlinien für die Nachhaltigkeitsberichterstattung wie IIRC und SASB geboten." Weitere Informationen zum Gipfel finden Sie hier: http://www.ethicalcorp.com/reporting

Die für die Veranstaltung vorgesehenen Redner kommen unter anderem von folgenden Unternehmen:

*IKEA* *Unilever* *RBS* *Virgin Media* * Pirelli* * Centrica* *UPM* *GRI * *Alliance Boots* *Marks & Spencer* *The Co-operative* *Akzo Nobel* *Nestle* * Heineken* *ING Group* *Tetra Pack* *Titan Group*

Eine vollständige Agenda und Sprecherliste für den Gipfel finden Sie hier: http://www.ethicalcorp.com/reporting

Über Ethical Corporation

Ethical Corporation bietet seit 2001 Business Intelligence zum Thema Nachhaltigkeit und ihre Konferenzen sind allgemein anerkannt als die besten auf dem Gebiet. Das Unternehmen bietet eine objektive Analyse für große Unternehmen, NGOs, Think Tanks, Universitäten, Regierungen und Dienstleister für die betriebliche Nachhaltigkeitsindustrie. Ethical Corporation konzentriert sich zu 100 % auf die globale ethische Geschäftsführung und die Frage, wie große Unternehmen auf das Wirtschaftsthema Nachhaltigkeit reagieren.

Das Aushängeschild der Organisation ist das Gipfeltreffen "Responsible Business Summit", das alljährlich während der ersten Maiwoche in London stattfindet. In den letzten drei Jahren expandierte der Gipfel nach New York und findet in diesem Jahr zum ersten Mal auch in Asien statt.

Tags: CR-Berichterstattung, CR-Offenlegung, Nachhaltigkeitsberichterstattung, CR-Kommunikation, Nachhaltigkeitskommunikation, CR-Berichterstattung von Unilever, CR-Berichterstattung von IKEA, GRI, G4-Leitlinien, integrierte bewährte Berichterstattung

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Elina Yumasheva
elina.yumasheva@ethicalcorp.com
+44(0)20-7375-7573
http://www.ethicalcorp.com


SOURCE Ethical Corporation




Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.