Rolta und SAP geben strategische OEM-Vereinbarung bekannt

MUMBAI, Indien, November 20, 2013 /PRNewswire/ --

Rolta wird Branchenlösungen mit SAP HANA® und anderer Plattformtechnologie integrieren

Rolta und SAP AG (WKN: 716460, NYSE: SAP) gaben heute die strategische OEM-Vereinbarung (OEM - Originalgerätehersteller) bekannt, im Rahmen dessen Rolta mehrere Branchenlösungen mit Plattformtechnologie von SAP integrieren wird. Rolta wird Kunden auf der ganzen Welt hochmoderne Business Analytics- und Big Data-Lösungen bereitstellen, mit denen die Leistungen von SAP-Technologie genutzt werden können, indem Roltas Produkte mit dem von SAP angebotenen Datenbank- und Technologieportfolio kombiniert werden. Das Portfolio, zu dem die Plattform SAP HANA®, die Software SAP® Sybase® IQ und die Software SAP® Predictive Analysis sowie die Anwendung SAP® Strategy Management gehören, wird in Roltas Lösungen eingebettet werden.

     (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20121023/570667 )

Der Umfang der Vereinbarung deckt zahlreiche Lösungsangebote ab, wie unter anderem Rolta OneView™ Suite, Rolta Geospatial Fusion™ Suite, Rolta iPerspective™-Suite und Rolta OT-IT Integration Suite™. Diese Angebote, im Besonderen die Rolta OneView, sind besonders für die Nutzung der Leistungen von SAP HANSA gedacht. Die intelligenten und praxiserprobten Lösungen werden in SAP HANSA integriert und so angepasst werden, dass der spezifische Bedarf von Unternehmen, beispielsweise nach Business Intelligence (BI) und Analytics in Branchen wie Öl & Gas, Chemikalien, Versorgung, Herstellung und Transport erfüllt wird.

So bieten die auf Rolta OneView basierenden, integrierten Lösungen für die betriebliche Exzellenz konsistente Informationen mit umsetzbarer Business Intelligence für Akteure aus dem gesamten Unternehmen. Es ist dazu gedacht, der Belegschaft zu ermöglichen, termingerechte Entscheidungen auf den verschiedenen Unternehmensebenen zu treffen und es bietet die Möglichkeit für ein Framework, um die Ziele auf nachhaltige Weise zu erreichen, indem geschäftsentscheidende Informationen über Betriebsfunktionen im Unternehmen hinweg integriert werden. Darüber hinaus bietet Rolta, basierend auf den spezifischen Kundenanforderungen Implementierungswerkzeuge und Beratungsdienste an, um die Konsolidierung und Migration von Technologie für verschiedene SAP-Technologieplattformen zu beschleunigen.

Die heutige Bekanntmachung zeigt die enge Zusammenarbeit zwischen den Unternehmen nicht nur in Bezug auf die kontinuierliche Evolution der Produkte von Rolta, die mit neuerer SAP-Technologie laufen, sondern auch in Bezug auf die enge Zusammenarbeit bei der Unterstützung von Kunden beider Unternehmen. Während Rolta unabhängig eine große Auswahl an SAP-Plattformtechnologie mit seinen Produkten auf einer globalen Ebene verkaufen können wird, wird diese strategische Partnerschaft es auch den Kunden ermöglichen, die Vorteile der kombinierten Lösungen aufgrund eines kumulierten Pools an Vertriebsressourcen und Support einfacher zu nutzen, um die verschiedenen technologischen Anforderungen und den Geschäftsbedarf zu decken. Durch die Partnerschaft werden bestehende und zukünftige Kunden in der Lage sein, vom Geschäftswert von SAP HANA zu profitieren und auf einfachere Weise die Rolta Lösungen in die technologischen Umgebungen von SAP zu integrieren.

Rolta hat umfangreiche Investitionen vorgenommen, um Exzellenzzentren auf der ganzen Welt zu schaffen, welche erstklassige Infrastrukturen sowie Expertenpools schaffen, um Roltas innovative Lösungen auszustellen, die auf SAP-Technologie laufen. Roltas auf geistigem Eigentum beruhende Lösungen erhalten immer mehr Aufmerksamkeit von Analysten und Branchenspezialisten.

SAP und Rolta wissen, wie wichtig es ist, die Erwartungen der Kunden zu erfüllen. Daher haben sie Senior Executives ernannt, welche die Partnerschaft leiten. SAP hat Steven Birdsall, Leiter der Abteilung OEM Sales und Chief Operating Officer, SAP Global Ecosystem & Channels, SAP AG, ernannt und Rolta hat die Aufgabe an Preetha Pulusani und Pankit Desai, Präsidenten des Betriebs in Süd-, Mittel-, und Nordamerika und in EMEA übertragen.

"SAP hat sich der Erweiterung der Innovation mit unseren Partnern verschrieben", erklärte Birdsall. "Wir bieten unseren Partnern Offenheit und eine Auswahl, sodass sie ihre Lösungen basierend auf ihrer einzigartigen Expertise, aufbauend auf unseren Plattformen, bilden können, die von Cloud Computing, Mobilfunk, In-Memory, Datenbanken und Business Analytics reichen. Rolta verfügt über Kernkompetenzen in Domain-Inhalten und leistungsfähigen Analytics für Nischen im vertikalen Markt. Ihr Fokus auf Lösungen, die auf geistigem Eigentum anstatt nur auf Pure-Play-Diensten beruhen, ist für die Ökosystemstrategie von SAP ideal, um seinen Kunden weltweit Mehrwert zu bieten.

"Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft und die Zusammenarbeit mit SAP und nutzen deren Technologie, um kontinuierlich für unsere Kunden funktionsreiche Rolta-Produkte zu innovieren und anzubieten", erklärte K.K. Singh, Vorsitzender & CEO, Rolta. "Diese Partnerschaft wird es den Kunden, wie auch dem großen bestehenden Kundenstamm von SAP ermöglichen, die Nutzung von SAP Technologie durch die Ausschöpfung der Leistungsfähigkeit unserer hochmodernen Lösungen zu verbessern."

Weitere Informationen finden Sie auf der Website SAP Newsroom.

Informationen zu Rolta

Rolta ist ein führender Anbieter innovativer IT-Lösungen für zahlreiche Sparten, darunter Bundes- und Regionalbehörden, Verteidigung/HLS, Versorger, Prozesse, Energie, Finanzdienstleistungen, Fertigung und Gesundheit. Durch die besondere Kombination seiner Fachkompetenz in den Bereichen IT, Technik und raumbezogene Geodaten entwickelt Rolta herausragende Lösungen für diese Sparten. Das Unternehmen nutzt sein branchenspezifisches Knowhow, sein umfangreiches geistiges Eigentum, das Photogrammetrie, Bildverarbeitung, raumwissenschaftliche Anwendungen, Business Intelligence, Analytics und praxisbewährte Lösungs-Frameworks umfasst, und seine tiefgehenden Erfahrungen mit modernsten Technologien wie Geo BI, Cloud-Computing, Software-definierte Infrastruktur und Big Data, um intelligente integrierte Lösungen für Unternehmen zu liefern. Rolta ist ein multinationales Unternehmen mit Hauptniederlassung in Indien. Das Unternehmen ist mit seinen Tochtergesellschaften an 40 Standorten weltweit vertreten und hat Projekte in 45 Ländern ausgeführt. Das Unternehmen erfüllt mit seinen Qualitätsprozessen die höchsten weltweiten Standards, wie etwa die erfolgreiche Bewertung der Software-Anwendungsentwicklung und Wartung mit der höchsten Stufe 5 gemäß CMMI® Version 1.3 von SEI zeigt. Rolta wird am Bombay Stock Exchange und am National Stock Exchange gehandelt und ist Teil diverser Indizes von BSE/NSE in Indien. Die GDRs des Unternehmens werden am Main Board der Börse London gehandelt. Senior Notes des Unternehmens werden an der Börse Singapur gehandelt.

Informationen zu SAP

Als Marktführer in Unternehmensanwendungssoftware unterstützt SAP (NYSE: SAP) Unternehmen aller Größen und aller Branchen bei einem besseren Ablauf. Vom Backoffice zum Vorstandszimmer, vom Warenlager bis zur Ladenfront, vom Desktop bis zum Mobilgerät - SAP ermöglicht es Menschen und Unternehmen effektiver zusammenzuarbeiten, um Geschäftserkenntnisse effektiver zu nutzen und um der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein. Anwendungen und Dienste von SAP ermöglichen es mehr als 251.000 Kunden weltweit, profitabel zu arbeiten, sich kontinuierlich anzupassen und nachhaltig zu wachsen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.sap.com.

Haftungssauschluss: Diese Pressemitteilung enthält Aussagen, die nicht historischer Art sind und als "zukunftsweisende Aussagen" bezeichnet werden können, darunter solche mit Bezug auf finanzielle Ergebnisse und Geschäftsergebnisse, Vorteile und Synergien der Marken und Strategien des Unternehmens, künftige Chancen und das Wachstum des Marktes für Open-Source-Lösungen. Beachten Sie, dass die tatsächlichen Ergebnisse von Rolta stark von den in zukunftsweisenden Aussagen angegebenen abweichen können, da diese auf gegenwärtigen Erwartungen der Geschäftsführung von Rolta beruhen und einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten unterliegen, darunter, ohne darauf beschränkt zu sein, die Fähigkeit von Rolta, übernommene Gesellschaften und Mitarbeiter zu integrieren, der Erfolg von Rolta, seine Strategien umzusetzen, die Fähigkeit von Rolta, sich konkurrenzfähig in der Branche zu behaupten, Geschäftsbedingungen und die allgemeine Wirtschaftslage, Marktchancen, mögliche neue Geschäftsstrategien, Wettbewerbsfaktoren, Ausführung von Vertrieb und Marketing, Veränderungen in der Technik oder der Marktnachfrage und verschiedene weitere Faktoren. Es ist möglich, dass unsererseits in schriftlicher oder mündlicher Form weitere zukunftsweisende Aussagen abgegeben werden, wir verpflichten uns aber nicht bzw. weisen jegliche Pflicht zurück, diese zu aktualisieren.

Jegliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen, die keine historischen Tatsachen sind, sind zukunftsweisende Aussagen, wie sie im Private Securities Litigation Reform Act von 1995 festgelegt sind. Wörter wie "erwarten", "glauben", "schätzen", "vermuten", "vorhersehen", "beabsichtigen", "können", "planen", "prognostizieren", "vorhersagen", "sollen" und "werden" sowie ähnliche, auf SAP bezogene, Aussagen sollen darauf hinweisen, dass es sich um zukunftsweisende Aussagen handelt. SAP lehnt jegliche Verpflichtung ab, zukunftsweisende Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu korrigieren. Alle zukunftsweisenden Aussagen unterliegen zahlreichen Risiken und Unsicherheiten, welche dazu führen können, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den Erwartungen unterscheiden. Die Faktoren, welche die zukünftigen Ergebnisse beeinflussen könnten, werden ausführlicher in SAPs Einreichungen bei der U.S. Securities and Exchange Commission ("SEC"), zu der auch der neueste jährliche Bericht auf Formular 20-F gehört, diskutiert. Die Leser werden davor gewarnt, diesen zukunftsweisenden Aussagen, die nur zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung gelten, unangemessenes Vertrauen zu schenken.

© 2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.

SAP und andere hierhin erwähnte SAP-Produkte und -Services sowie deren entsprechenden Logos sind Handelsmarken oder registrierte Handelsmarken der SAP AG in Deutschland und anderer Länder. Bitte lesen Sie für weitere Informationen und Anmerkungen über Handelsmarken die Website http://www.sap.com/corporate-en/legal/copyright/index.epx#trademark.

Redaktionelle Hinweise:
Um für die Ausstrahlung geeignetes Archivfilmmaterial und digitale Pressefotos anzusehen und herunterzuladen, besuchen Sie bitte die Website http://www.sap.com/photos. Auf dieser Plattform finden Sie hoch auflösendes Material für ihre Medienkanäle. Um Videogeschichten zu verschiedenen Themen anzusehen, besuchen Sie  http://www.sap-tv.com. Von dieser Seite können sie Videos in ihre Webseiten einbetten, Videos via E-Mail-Links teilen und die RSS-Feeds von SAP TV abonnieren.

Folgen Sie SAP auf Twitter unter @sapnews.

Für Kunden, die mehr über SAP-Produkte wissen wollen:
Global Customer Center: +49-180-534-34-24
Nur in den Vereinigten Staaten: 1(800)872-1SAP (1-800-872-1727)

Weitere Informationen, nur für die Presse:
Jason Loesche, j.loesche@sap.com, +1-484-437-0015, EST
SAP Pressebüro, +49(6227)7-46315, MEZ; +1(610)661-3200, EST; press@sap.com

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website http://www.rolta.com oder kontaktieren Sie:

Pankit Desai
Präsident,
Business Operations-EMEA
Pankit.Desai@rolta.com
Telefon: +91(22)2926-6666

Preetha Pulusani
Präsident
International (Süd-, Mittel- und Nordamerika)
Preetha.Pulusani@rolta.com
Telefon: +1(678)942-5000

Rajesh Ramachandran
Präsident & CTO
Global Products & Technology Solutions
Rajesh.Ramachandran@rolta.com
Telefon: +91(22)2926-6666

SOURCE Rolta India Limited



More by this Source

Best of Content We Love 2014 


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.