Serials Solutions kündigt Summon 2.0 an

- Branchenweit noch nie dagewesene Funktionen und überarbeitete Benutzeroberfläche setzen neue Maßstäbe bei Web-Scale Discovery

SEATTLE, 18. März 2013 /PRNewswire/ --  Serials Solutions®, eine Tochtergesellschaft vonProQuest®, stellt Summon® 2.0 vor, ein weiterer Meilenstein in der Geschichte von Bibliothekssuchmaschinen. Summon 2.0 wurde für wissenschaftliche Recherchen optimiert und bietet neue bahnbrechende Funktionen und eine neue, moderne Benutzeroberfläche für Summon Discovery Service, das vor allem Anwendern von frei zugänglichen Online-Suchmaschinen geläufig sein dürfte. Sowohl unerfahrene als auch erfahrene Nutzer werden von der anwenderfreundlichen Navigation und der kontextabhängigen Suchfunktionen begeistert sein. Für BibliothekarInnen eröffnen diese Funktionen neue Wege, um noch kundenorientierter und effizienter Nutzern bei der Recherche  zu unterstützen.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20120620/DE27948LOGO-c )

Ein erstes bei Bibliothekssuchmaschinen sind die innovativen Suchanzeigen Summon Topic Explorer™ und Summon Scholar Profiles™, die Benutzern wertvolle kontextbezogene Informationen für ein verbessertes Suchergebnis liefern. Durch eine automatische Erweiterung der Suchanfrage wird außerdem sichergestellt, dass Benutzer relevante Inhalte finden, auch wenn ihnen die richtigen Schlagwörter oder passendes kontrolliertes Vokabular für die Suchanfrage unbekannt sind. Summon 2.0 bietet eine umfangreiche, datengesteuerte und anwenderfreundliche kontextbezogene Suche für Benutzer an dem Punkt wo sie es am dringendsten brauchen.

  • Dank der dynamischen Suchanzeige des Summon Topic Explorer werden Hintergrundinformationen aus mehr als 50.000 Themenfelder einschließlich Forschungsrichtlinien, Suchtipps und Profile von Fachreferenten angezeigt, um Benutzer zum Austausch mit der Bibliothek zu fördern. Die Entwicklung dieser neuen Funktion basiert auf einer Auswertung globaler Nutzungsdaten von Summon,  aktueller kommerzieller und Open-Access-Nutzerstudien, sowie der Expertise von BibliothekarInnen. Diese neue Funktion unterstützt Anwender bei ihren Vorrecherchen und bietet Bibliotheken die Möglichkeit, Benutzern da zu helfen, wo sie es am dringendsten brauchen.
  • Summon Scholar Profiles bietet über drei Millionen Profilen von Akademikern und Forschern die bei ProQuest Scholar Universe hinterlegt sind, erhöhte Relevanz und verbesserte Suchpräzision, sowie die Möglichkeit zur Ausweitung der Recherchemöglichkeiten auf Autoren und Forscher in dem von Nutzer ausgewählten Fachbereich, die intra- und interdisziplinär arbeiten. Scholar-Profile im Umfeld von Discovery fördern kooperative Forschung und bietet Bibliotheken die Möglichkeit, einen aktiven  Beitrag zum Aufbau, Ausbau und der Weiterentwicklung der Wissenschaftler, Dozenten und Forscher ihrer Institute zu fördern.
  • Automated Query Expansion™ verbessert die Suchpräzision durch Einbeziehung zusätzlicher Schlagwörter und unterschiedlichen Schreibweisen bei allgemeinen Suchthemen. Gibt ein Nutzer zum Beispiel den Begriff  „Herzinfarkt" ein, dann wird bei der Anfrage der Terminus „Myokardinfarkt" hinzugefügt. Dadurch erhält der Anwender besonders relevante Trefferlisten. Benutzer sind in der Lage die Automated Query Expansion auszuschalten, wenn die exakte Anfrage eines bestimmten Terminus gewünscht wird.

Für zusätzliche Information finden Sie in der englischen Pressemitteilung, klicken Sie hier.

SOURCE Serials Solutions



RELATED LINKS
http://www.serialssolutions.com

Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.