Simbionix unterzeichnet Vereinbarung mit der Laparoscopic Surgical Skills Foundation (LSS)

CLEVELAND, Ohio, February 21, 2013 /PRNewswire/ --

Simbionix und die Laparoscopic Surgical Skills Foundation (LSS) haben eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, die von der prestigeträchtigsten Gesellschaft für laparoskopische Chirurgie Europas unterstützt wird: der Europäischen Vereinigung für endoskopische Chirurgie (European Association for Endoscopic Surgery - EAES). Diese Initiative wird zur Ausarbeitung von Trainingsmaterial und Beurteilungsmethoden für das European Laparoscopic Skills Curriculum führen.

     (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20120502/529202-a )

In den jüngsten Sicherheits- und Qualitätsberichten der Weltgesundheitsorganisation und anderen Einrichtungen wird ausdrücklich auf den dringlichen Verbesserungsbedarf in den Bereichen Training, Prüfung und Akkreditierung hingewiesen, der im Hinblick auf technologieabhängige chirurgische Verfahren wie die Laparoskopie besteht. LSS ist eine Initiative der Europäischen Vereinigung für endoskopische Chirurgie (EAES), die zur Ausarbeitung eines standardmäßigen Verfahrens ins Leben gerufen wurde, mit dem Chirurgen nachweisen bzw. erneut nachweisen können, laparoskopische Eingriffe effektiv und sicher durchführen zu können. LSS geht weit über die elementaren Fähigkeiten hinaus und zielt in erster Linie auf die Gewährleistung von Qualität bei der Durchführung laparoskopischer Eingriffe ab.

Mit dieser Vereinbarung wird die erfolgreiche zweijährige Kooperation weiter fortgesetzt, in deren Rahmen das LSS-Programm in Schulungszentren in ganz Europa eingeführt wurde. Im Zuge dieser Entwicklung wird nun auch der Simbionix LAP Mentor zur Ausarbeitung und Validierung einer auf verschiedenen Kriterien beruhenden Beurteilungsmethode und zur klinischen Prüfung des Verfahrensleistungsindex hinzugezogen.

Professor Dr. med. Jakimowicz, PhD, FRCS Ed, erklärte: "Diese Vereinbarung ist ein Beleg für die Vorteile einer Kooperation zwischen Industrie und Berufsverbänden. Der Aufbau des Trainings, die praktische Relevanz der Kursinhalte und das Verhältnis von Theorie und praktischem Training werden von den Schulungsteilnehmern positiv bewertet." Prof. Jakimowicz ergänzte: "Das LSS-Programm findet sowohl bei derzeit ausgebildeten Assistenzärzten als auch bei bereits zugelassenen Chirurgen Anklang. Die Beteiligung aus dem internationalen Raum lässt darauf schließen, dass sich das LSS-Programm möglicherweise zum zukünftigen europäischen Standard für die chirurgische Ausbildung im Bereich laparoskopischer Eingriffe entwickeln kann."

Ran Bronstein, Präsident von Simbionix, zeigte sich angesichts der Vereinbarung begeistert: "Als führender Anbieter medizinischer Simulatoren und medizinischer Online-Ausbildung ist sich Simbionix der Bedeutung eines freien Zugangs zu standardisierten Trainingsangeboten bewusst. Diese Kooperation, bei der das klinische Fachwissen und die Erfahrung der EAES und die innovativen Technologien von Simbionix zur Geltung kommen werden, wird zur Einführung eines neuen Standards für die Schulung laparoskopischer Fähigkeiten in Europa führen."

Informationen zu LSS:
Das unter Federführung der Europäischen Vereinigung für endoskopische Chirurgie (EAES) entwickelte LSS-Programm (Laparoscopic Surgical Skills) zielt auf die Einführung eines standardmäßigen Verfahrens ab, mit dem Chirurgen den Nachweis erbringen können, laparoskopische Eingriffe effektiv und sicher durchführen zu können.

Informationen zu Simbionix:

Simbionix ist der weltweit führende Anbieter von medizinischen Trainingssimulationen und Schulungskonzepten für die Gesundheitsbranche. Besuchen Sie: http://www.simbionix.com  

Kontakt: Susan Vetrone, Marketingleiterin Nordamerika susanv@simbionix.com Gebührenfrei 866-SIMBIONIX oder +1-216-229-2040, Fax +1-216-229-2070.

SOURCE Simbionix Ltd.




Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.