Start von TQM Insight, einem im Rahmen des Partnerschaftsprogramms für Existenzgründer von Merck Serono entstandenen IT-Dienstleister

GENF, Schweiz, January 15, 2013 /PRNewswire/ --



  • TQM Insight wird Governance-Services und -Produkte anbieten und sich dabei auf Informationstechnologie für Organisationen in regulierten Industriezweigen spezialisieren

Merck Serono, eine Sparte von Merck, Darmstadt, Deutschland, gab heute die Gründung von TQM Insight Sàrl. bekannt, dem vierten Unternehmen, das im Rahmen des Partnerschaftsprogramms für Existenzgründer von Merck Serono (Entrepreneur Partnership Program, EPP) entsteht. TQM Insight ist auf IT-Governance spezialisiert, welche geschäftsentscheidend für Unternehmen ist, die  etwa im Pharma-, Chemie- und Bankensektor tätig sind und damit der staatlichen Regulierung unterliegen. Merck Serono wird der erste Kunde von TQM Insight werden und ist vertragliche Verpflichtungen mit einem Volumen von mehr als €1,8 Millionen in den kommenden 18 Monaten eingegangen.

"Die Gründung von TQM Insight gestattet es unseren ehemaligen Mitarbeitern, ihre bei Merck Serono erworbenen Erfahrungen zu nutzen um ein einzigartiges und vielversprechendes Geschäft im Bereich IT-Governance zu starten", erklärte Frédéric Wohlwend, Group Chief Information Officer von Merck. "Wir sind fest davon überzeugt, dass das Angebot von TQM Insight den speziellen Bedürfnissen der zahlreichen, in der Region des Genfersees und darüber hinaus angesiedelten Unternehmen in den regulierten Industriezweigen entgegenkommt. Neben unserem finanziellen Engagement in den nächsten 18 Monaten sieht Merck Serono TQM Insight als bevorzugten Geschäftspartner für zukünftige Projekte an," fügte er hinzu.

TQM Insight wird seine Tätigkeit im Januar aufnehmen und zunächst sechs Mitarbeiter der Governance-Einheit Informationsdienste beschäftigen unter der Leitung von Gary Price, dem ehemaligen konzernweiten Leiter IT-Governance bei Merck Serono. Innerhalb von Merck und Merck Serono hat dieses Team erfolgreich IT-Governance-Programme durchgeführt, darunter die weltweite Zertifizierung nach den ISO-Standards 9001 (Qualitätsmanagement), 27001 (Informationssicherheit) und 20000 (Servicemanagement), die Implementierung erstklassiger Prozesse für die globale IT, Programme zu den laufenden behördlichen Anforderungen an die Compliance und zu Audits sowie zu Performance-Berichterstattung, Portfolio- und Projektmanagement, Servicemanagement, Management von Informationssicherheit und Risiken (einschließlich Datenschutz) sowie zur Entwicklung spezieller Kompetenzen.

"Das IT-Management sieht sich heute kontinuierlich herausgefordert, aus allen Investitionen in den Bereich Informationstechnologie Mehrwert zu schaffen und daneben Bedenken im Hinblick auf Risiken, Verfügbarkeit, Sicherheit und Kontinuität zu zerstreuen", erklärte Gray Price, Inhaber von TQM Insight. "Mithilfe eines effizienten IT-Governance-Systems kann das IT-Management diese Herausforderungen angehen, indem folgende fünf Schwerpunkte abgedeckt werden: strategische Ausrichtung, Wertschöpfung, Risikomanagement, Ressourcenmanagement und Leistungsmanagement. TQM Insight ist sehr gut positioniert, um diese Bereiche aus einer strategischen Perspektive bis hin zur Implementierung und dem Betrieb des Governance-Systems anzugehen."

TQM Insight entstand im Rahmen des Partnerschaftsprogramms für Existenzgründer von Merck Serono, dem Entrepreneur Partnership Program (EPP), einer Initiative zur Unterstützung von Mitarbeitenden beim Start von Unternehmen, die auf die Fortführung der von Merck Serono ausgehenden Aktivitäten und Substanzen fokussiert sind. Seit dem Start im Mai 2012 hat das Partnerschaftsprogramm für Existenzgründer die Schaffung von vier Spin-off- und Dienstleistungsunternehmen ermöglicht: Prexton Therapeutics, Quartz Bio, Asceneuron und TQM Insight. Weitere Projekte von Mitarbeitenden sind in der Evaluierung und werden im Laufe des Jahres 2013 bekannt gegeben.

Merck Serono

Merck Serono ist die Sparte für Biopharmazeutika von Merck. Merck Serono mit Hauptsitz in Darmstadt, Deutschland, bietet in 150 Ländern führende Marken an, um Patienten mit Krebs, Multipler Sklerose, Unfruchtbarkeit, endokrinen und metabolischen Erkrankungen sowie Herz-Kreislauf-Krankheiten zu helfen. In den Vereinigten Staaten und Kanada handelt EMD Serono als eigenständige Tochtergesellschaft von Merck Serono.

Merck Serono entdeckt, entwickelt, produziert und vermarktet verschreibungspflichtige Medikamente chemischen und biologischen Ursprungs in Indikationsbereichen mit hohem Spezialisierungsgrad. Wir engagieren uns nachhaltig für die Bereitstellung neuartiger Therapien in unseren Kernarbeitsgebieten: neurodegenerative Erkrankungen, Onkologie und Rheumatologie.

Merck

Merck ist ein weltweit tätiges Pharma- und Chemieunternehmen mit Gesamterlösen von 10,3 Mrd. Euro im Jahr 2011, einer Geschichte, die 1668 begann, und einer Zukunft, die mehr als 40.000 Mitarbeiter in 67 Ländern gestalten. Innovationen unternehmerisch denkender und handelnder Mitarbeiter charakterisieren den Erfolg. Merck bündelt die operativen Tätigkeiten unter dem Dach der Merck KGaA, an der die Familie Merck mittelbar zu rund 70 Prozent und freie Aktionäre zu rund 30 Prozent beteiligt sind. 1917 wurde die einstige US-Tochtergesellschaft Merck & Co. enteignet und ist seitdem ein von der Merck-Gruppe vollständig unabhängiges Unternehmen.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.merckserono.com oder http://www.merckgroup.com

SOURCE Merck Serono S A



Best of Content We Love 2014 


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.