Strand bringt Server-Edition von Avadis-NGS für Unternehmen auf den Markt und richtet Lese-Bericht-Lösung für klinische Genomforschung ein

NASHVILLE, Tennessee und BANGALORE, Indien, April 2, 2014 /PRNewswire/ --



Bei der Konferenz "ACMG Annual Clinical Genetics Meeting" in dieser Woche kündigte Strand Life Sciences die Markteinführung einer Server-Edition von Avadis-NGS, einer Unternehmenslösung für seine weit verbreitete Analyseplattform Next-Generation Sequencing, an. Die Server-Edition von Avadis-NGS wurde entwickelt, um mittels zentraler Speicherung von Daten und Analyseergebnissen eine gemeinsame Analyse zu ermöglichen. "Immer mehr Mitarbeiter eines Labors nutzen NGS, daher müssen Freigabe, Skalierbarkeit und Effizienz optimiert werden", erklärt Dr. Vamsi Veeramachaneni, der Vizepräsident für Softwareentwicklung bei Strand. "Die Server-Edition von Avadis-NGS dient als zentraler Speicherort für Daten und Pipelines. Auf diese Weise wird es leichter, dem Server jederzeit zusätzliche Computerressourcen hinzuzufügen, um große Probenmengen zu verarbeiten."

Die Server-Edition von Avadis-NGS kann auf allen Hardwareplattformen genutzt und für Labors jeder Größe und jedes Schwerpunktbereichs konfiguriert werden - von der Forschung bis hin zur klinischen Diagnose. Eine webbasierte Schnittstelle für die Systemadministration erlaubt es den Administratoren, Aufgaben zu verwalten, Sicherungen zu planen und die Nutzung des Systems zu überwachen.

Zusätzlich zur Einführung der Server-Edition unterstützt Avadis-NGS nun auch die reibungslose Integration in StrandOmics, die Plattform für die klinische Auswertung und Berichterstattung von Strand, wodurch sämtliche Anforderungen, die in einem klinischen Genomlabor entstehen, erfüllt werden können. "Wir haben begonnen, die integrierte Pipeline aus Avadis-NGS und StrandOmics zu verwenden und konnten so unseren Durchsatz an klinischen Berichten deutlich steigern", erklärt Dr. Preveen Ramamoorthy, der Labordirektor eines Strand Center for Genomics and Personalized Medicine und Leiter der Abteilung für klinische Diagnostik bei Strand Life Sciences. "Wir können problemlos zwischen den Analysepipelines, die wir in Avadis-NGS erstellt haben, und StrandOmics wechseln, wo wir alle wissenschaftlichen und medizinischen Informationen finden, die unsere medizinischen Genetiker brauchen, um die verschiedenen Patientenvarianten in Kategorien einzuordnen und eine präzise Diagnose zu stellen. StrandOmics liefert sämtliche unterstützenden Nachweise aus der Literatur und formatiert die Referenzen automatisch als Bericht, wodurch die Produktivität unseres medizinischen Genetikerteams gesteigert wird."

StrandOmics beginnt nun mit der zweiten Phase seines Early-Access-Programms und sucht derzeit weitere Teilnehmer. Weitere Einzelheiten: http://www.strandomics.com

Informationen zu Strand Life Sciences  

Strand wurde im Jahr 2000 von Mitarbeitern des renommierten Indian Institute of Science gegründet. Mehr als 2.000 Forschungslabors weltweit sind Lizenznehmer der Genetik-Softwareprodukte von Strand. Dank einer kürzlich vorgenommenen Investition von Biomark-Capital arbeitet Strand mittlerweile in einer 25.000 Quadratfuß großen modernen Laboreinrichtung der neuen Generation in Bangalore und konnte die Strand Centers for Genomics and Personalized Medicine einrichten, die 50 Krankenhäuser in ganz Indien beliefern und auch auf dem US-Markt zunehmend an Präsenz gewinnen. Website: http://www.strandls.com

SOURCE Strand Life Sciences




Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.