Tesla Motors eröffnet Montagewerk im niederländischen Tilburg

TILBURG, Niederlande, August 23, 2013 /PRNewswire/ --

Das Tilburg Montagewerk ist Ort der ersten Auslieferungen des Model S an niederländische, belgische, französische und deutsche Kunden

Nachdem mit der ersten Auslieferung des Model S in Europa begonnen wurde, hat Tesla Motors heute das Tilburg Montagewerk in der Anwesenheit des Vizegouverneurs für wirtschaftliche und internationale Angelegenheiten der Provinz Brabant und des Stadtrats für wirtschaftliche Angelegenheit der Gemeinde Tilburg eröffnet. Die Anlage in Tilburg wird für die Endmontage und als Verteilungsstelle für die Model-S-Fahrzeuge, die in Europa verkauft werden, sowie als Teslas Hauptquartier für Dienstleistungen und Bauteile in Europa dienen. Einige der allerersten niederländischen, belgischen, französischen und deutschen Model S-Kunden erhielten heute in der brandneuen Anlage ihre Fahrzeuge.

     (Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130822/636924 )

Mit ihren 18.900 Quadratmetern ist diese hochmoderne Anlage bestens ausgestattet, um das brandneue Model S zu empfangen, welches aus den USA versandt wird. Nachdem das Model S den Ozean überquert und Europa erreicht hat, erreicht es die Anlage in Tilburg für die Endmontage, bevor es kontinentweit ausgeliefert wird.

Durch die zentrale Lage in Tilburg werden effiziente, termingerechte und kostengünstige Arbeitsprozesse in ganz Europa ermöglicht. Bauteile können innerhalb von 12 Stunden kontinentweit geliefert werden. Tilburg ist angesichts der Nähe zum Hafen Rotterdam und der hochwertigen und verfügbaren Transportinfrastruktur ein idealer Standort. Ein hervorragendes Schienen- und Autobahnnetzwerk verbindet Tilburg mit allen großen Märkten.

Die Auslieferungen des Model S an europäische Kunden begann in Norwegen Anfang dieses Monats und heute war es an der Zeit, dass die ersten niederländischen, belgischen, französischen und deutschen Kunden ihre Fahrzeuge an der brandneuen Anlage in Tilburg erhielten.

Bryan Batista, der Verkaufsleiter für Europa erklärte: "Es ist sehr aufregend, die Ankunft unserer Fahrzeuge in Europa zu erleben und wie diese von ihren stolzen Besitzern hier in Tilburg in Empfang genommen werden. Dieser Standort ist zentral für die Arbeitsprozesse von Tesla in Europa, die sich über die kommenden Monate schnell ausweiten werden, da wir rund 15 neue Geschäfte und Service Center eröffnen."

Informationen zu Tesla

Es ist das Ziel von Tesla Motors (NASDAQ: TSLA) den weltweiten Wechsel hin zu Elektromobilität mit einem vollständigen Angebot an zunehmend preiswerteren Elektrofahrzeugen zu beschleunigen. Das in Kalifornien ansässige Unternehmen Tesla entwirft und stellt Elektrofahrzeuge sowie Antriebsbauteile für Partner wie Toyota und Daimler her. Tesla hat mehr als 15.000 Elektrofahrzeuge an Kunden in 31 Ländern ausgeliefert. Die Auslieferung des Model S begann diesen Sommer in Europa.

Informationen zum Model S

Model S ist die weltweit erste Limousine, die von Grund auf als Elektro-Fahrzeug gebaut wurde. Sie wurde entwickelt, um einer anspruchsvollen Öffentlichkeit zu zeigen, was sie von Fahrzeugen dieser Art erwarten können. Im Mittelpunkt des Fahrzeugs ist der bewährte Antrieb von Tesla, der sowohl beispiellose Reichweiten als auch ein einmaliges Fahrerlebnis bietet. Dank der robusten Struktur der Karosserie, einer Gewichtsverteilung von fast 50/50 und einem erstaunlich tiefen Schwerpunkt, liefert das Model S die von einem der besten Sportautos der Welt erwartete Reaktionsfähigkeit und Agilität und bietet gleichzeitig den Fahrkomfort einer Limousine.

Model S setzt neue Maßstäbe in Sachen Reichweite und bietet Akku-Optionen mit 60 kWh und 85 kWh. Alle Optionen bieten eine bisher unerreichte Reichweite. Ausgestattet mit 85 kWh kann Model S mit einer einzigen Ladung bis zu 500 Kilometer zurücklegen (im Fahrzyklus NEFZ). Beide Akkus befinden sich im gleichen Gehäuse und sind auf gleiche Weise in das Fahrzeug integriert, wodurch strukturelle und aerodynamische Vorteile sowie ein vorteilhaftes Fahrverhalten geboten werden. Die Akkus bestehen aus Lithium-Ionen-Zellen für den Automobilbetrieb: Diese wurden auf ein Optimum an Energiedichte, Temperaturmanagement und Sicherheit ausgelegt.

Auf Verbrennungsmotor und Getriebetunnel kann bei Model S verzichtet werden, sodass Model S mehr Laderaum als alle anderen Limousinen seiner Klasse bieten kann und zudem mit einem zweiten Kofferraum unter der Motorhaube aufwartet. Der Innenraum glänzt mit einem internetfähigen 17-Zoll-Touchscreen.

http://www.teslamotors.com

 

SOURCE Tesla Motors Inc



More by this Source


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.