Timken erwirbt Drives LLC, weiter wachsender Bereich Power Transmission

CANTON, Ohio, August 31, 2011 /PRNewswire/ --


- Hersteller von hoch technisierten Antriebssträngenund Präzisions-Förderschnecken für verschiedene Industrieanwendungenerweitert das Timken-Portfolio

Wie die Timken Company (NYSE: TKR) heute mitteilte, hat sie Einigkeit über die Akquisition der inhabergeführten Drives LLC für einen Kaufpreis von 92 Millionen Dollar erzielt. Drives ist ein führender Hersteller von hoch technisierten Antriebssträngen, Rollenketten sowie Förderschnecken für die Landwirtschaft und Industrie. Das Unternehmen mit 430 Mitarbeitern und Hauptsitz in Fulton, Illinois, USA, erzielte in den letzten 12 Monaten einen Umsatz von rund 100 Millionen Dollar.

"Drives bringt weitreichende Erfahrung ein in hochtechnisierten Förder- und verwandten Produkten insbesondere für Zulieferer von Landwirtschaft und Lebensmittelindustrie", erläuterte Christopher Coughlin, Präsident des Timken Bereichs Process Industries. "Mit Drives erweitern wir unser gesamtes Produktportfolio für die industrielle Weiterverarbeitung und Prozessindustrie. Wesentliche Vorteile entstehen dabei dadurch, dass wir dieses Geschäft über die weltweite Timken Organisation dem globalen Markt zuführen."

Timken hat sein Produktangebot und Know how kontinuierlich in Richtung Mehrwert bringende Lösungen für eine Vielzahl maschineller Anwendungen entwickelt. Die jetzige Akquisition sorgt zusammen mit den vorangegangenen Übernahmen der Philadelphia Gear und QM Bearings dafür, dass die Timken Palette auf dem Gebiet der Kraftübertragung sowie der bisherige Fokus des Unternehmens auf Wälzlagertechnik wesentlich erweitert werden.

Coughlin betonte, dass das Drive Programm technisierter Produkte ebenso für die Öl- und Gasindustrie wie darüber hinaus auch in Bergbau, der Rohmetall-Gewinnung, Forstwirtschaft und weiteren Zweigen der Schwerindustrie relevant sei. Des weiteren interessant für Timken ist die Stärke des Unternehmens in den Branchen Nahrungsmittel und Getränke sowie generell bei abgepackten Waren, für die spezielle Lösungen aus rostfreiem Stahl und korrosionsfeste Rollenketten benötigt werden.  

"Da diese angrenzende Technologie unser bestehendes Portfolio bestens ergänzt, wird es uns möglich sein, Kunden umfassendere Lösungen zu bieten und auch unseren Aktionären Mehrwert zu bringen", erklärte Coughlin.

Timken geht davon aus, dass die Transaktion - in Abhängigkeit von staatlichen bzw. behördlichen Zustimmungen - innerhalb von 30 Tagen abgeschlossen sein wird. Die Akquisition sollte sich in ihrem ersten vollen Jahr positiv auf den Timken Ertrag auswirken.

Informationen zu Drives LLC

1959 gegründet, ist Drives heute ein führender Hersteller von ANSI Produkten wie Präzisionsrollenketten, Stahlbolzenketten, landwirtschaftlichen Förderketten, Ölfeldrollenketten sowie Förderschnecken und beliefert weltweit Märkte.  

Informationen zu The Timken Company

Weltweit hält die Timken Company (NYSE: TKRhttp://www.timken.com) Menschen und Maschinen in Bewegung - mit innovativen Produkten und Services für Reibungsmanagement und Antriebstechnik, die dazu beitragen, dass Kunden-Produkte effizienter und zuverlässiger arbeiten. Mit einem Umsatz von $ 4,1 Mrd. in 2010, Niederlassungen in 30 Ländern und rund 20.000 Mitarbeitern steht Timken für ‚reibungslose' Performance - Where You Turn®.

(Bildtext)

Drives LLC ist Hersteller von hochtechnisierten Produkten wie z. B. Edelstahl-Rollenketten für die Lebensmittelindustrie. Timken erwirbt das inhabergeführte Unternehmen für einen Kaufpreis von 92 Millionen Dollar. In den letzten 12 Monaten erzielte Drives einen Umsatz von rund 100 Millionen Dollar.

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung (einschließlich der Aussagen hinsichtlich der Erwartungen des Unternehmens, die nicht geschichtlich begründet sind, sind "vorausschauende Aussagen" im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Besonders die Aussagen in Zusammenhang mit Erwartungen bezüglich der Wertsteigerung, außerordentliche Kapitalkosten, Wachstumsaussichten, die Erweiterung der Fähigkeiten und der Zeitablauf der Akquisition sind vorausschauende Aussagen. Das Unternehmen weist darauf hin, dass die aktuellen Ergebnisse aufgrund wichtiger Faktoren erheblich von den in den vorausschauenden Aussagen implizit oder explizit enthaltenen Ergebnissen abweichen können. Zu diesen Faktoren zählen: die Unfähigkeit, die Akquisition durchzuführen, entweder aufgrund der Nichteinhaltung einer Transaktionsbedingung, wie z. B. der Erhalt einer behördlichen Zulassung, oder aufgrund eines Ereignisses, einer Änderung oder anderer Umstände, die eine Beendigung der Kaufvereinbarung verursachen könnten; die Unfähigkeit, Drives Geschäfte in die Geschäftstätigkeiten des Unternehmens einzugliedern oder die erwarteten Synergien im Zusammenhang mit der Akquisition zu erreichen und nachteilige Änderungen innerhalb der Märkte, die von Drives beliefert werden. Diese und weitere Faktoren werden genauer im Jahresbericht des Unternehmens auf Formblatt 10-K für das Jahr zum 31. Dezember 2010 auf Seite 44 beschrieben. Das Unternehmen geht keinerlei Verpflichtung ein, vorausschauende Aussagen zu aktualisieren oder zu korrigieren.

Kontakte - Media: Lorrie Paul Crum, Büro: +1-330-471-3514; Handy: +1-330-224-5021.
lorrie.crum@timken.com; Investoren: Steve Tschiegg, Büro: +1-330-471-7446.
steve.tschiegg@timken.com, The Timken Company.

(Logo:  http://photos.prnewswire.com/prnh/20100210/TIMKENLOGO )

(Foto: http://photos.prnewswire.com/prnh/20110831/CL59237 )


SOURCE The Timken Company



More by this Source

Best of Content We Love 2014 


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.