2014

Überarbeitetes EFQM-Modell zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit Europas

BRÜSSEL, October 9, 2012 /PRNewswire/ --

Unterstützt von Van Rompuy, Präsident des Europäischen Rates  

EFQM stellt ein überarbeitetes Geschäftsmodell vor, um europäische Unternehmen dabei zu unterstützen, ihre nachhaltige Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit zu steigern. Die Überarbeitung basiert auf Vorschlägen von Hunderten Führungskräften aus ganz Europa, die in den letzten drei Jahren zusammengetragen wurden. Die neuen Dimensionen, die bei dem EFQM-Excellence-Modell berücksichtigt wurden, sind Schnelligkeit, Agilität, Flexibilität und Unternehmertum.

"Alle europäischen Unternehmen, sei es im öffentlichen oder privaten Sektor, stehen heutzutage vor neuen Herausforderungen.  Der zunehmende Druck, auf dem internationalen Parkett mit begrenzten Ressourcen zu bestehen, bedeutet, dass wir alle zusammenarbeiten müssen, um unseren zukünftigen Wohlstand und den nachfolgender Generationen zu sichern", erläuterte Herman Van Rompuy, Präsident des Europäischen Rates. "Das EFQM-Excellence-Modell bietet einen Rahmen zur Förderung von Kooperation, Zusammenarbeit und Innovation, alles Voraussetzungen zur Sicherstellung, dass dieses Ziel erreicht wird", fuhr er fort.

Die Notwendigkeit eines angepassten Modells erklärte Marc Amblard, CEO von EFQM: "Das EFQM-Excellence-Modell würde überarbeitet, um sicherzustellen, dass es die Welt, in der wir wirtschaftlich tätig sind, möglichst genau widerspiegelt. Es ermutigt Unternehmen dazu, sich von starren hin zu flexibleren Unternehmensstrukturen zu entwickeln, die angesichts der Strengeder heutigen globalen Wirtschaftsumgebung besser geeignet sind. Das überarbeitete Modell spornt Unternehmen beispielsweise dazu an, eine Kultur des Unternehmertums zu entwickeln. Darüber hinaus liegt ein Schwerpunkt auf der Unternehmensentwicklung, nicht nur intern, sonder über die gesamte Wertschöpfungskette. "

Das EFQM-Excellence-Modell wurde von Unternehmen für Unternehmen entwickelt. Gegenwärtig benutzen 30.000 Unternehmen in Europa dieses Management-Framework.    

Über das EFQM-Excellence-Modell

Das EFQM-Excellence-Modell ist ein Management-Framework zur Förderung der ständigen Verbesserung.  Es handelt sich um ein Tool, das alle Komponenten des Managementsystems eines Unternehmens zusammenführt (also Leadership, Personal, Nachhaltigkeit, Customer-Results-Partnerships usw.) und so einen Überblick über die aktuellen Stärken und Wachstumschancen vermittelt.  Seit der Gründung des Modells im Jahre 1988 wurde es weiterentwickelt und wird immer noch von führenden europäischen Unternehmen angewendet, wie zum Beispiel von der Bosch Group, BMW, Grundfos und Ricoh.  

Über EFQM  

EFQM bietet Schulungen sowie Beurteilungs- und Erkennungsmethoden, um Unternehmen bei der Implementierung des Modells zu unterstützen. Der Hauptfokus der EFQM-Aktivitäten liegt auf der Sammlung der Best Practices und deren Integration in das Portfolio, sowie in der Weiterentwicklung des Modells. EFQM ist eine gemeinnützige Stiftung auf Mitgliedschaftsbasis, die danach bestrebt ist, über Fallstudien, Online-Seminare, Arbeitsgruppen, Konferenzen und thematische Veranstaltungen zu vermitteln, welche Methoden am besten funktionieren. Kern des Modells ist ein Netzwerk weltweit führender Unternehmen und deren Führungspersönlichkeiten, die sich leidenschaftlich für die Business Excellence einsetzen.

http://www.efqm.org

 


SOURCE EFQM




Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.